Die Stadien der Geburt, die eine Mutter erzÀhlt


"... Sie scheinen etwas so groß wie eine Wassermelone in einem Zitronenloch zu passieren"... Hier sind die Zustellungsschritte aus Sicht einer Mutter

In Diesem Artikel:

Die Stadien der Geburt

Sie möchten eine Folge von Gray's Anatomy sehen, Ihre Schwangerschaft stirbt jetzt ausSeit einiger Zeit haben Sie eine schĂŒchterne vorbereitende Kontraktion, aber im Moment ist alles still. Steh auf und fĂŒhle ein nasses GefĂŒhl. Nein, das ist unmöglich: Der erste Gedanke ist, dass Sie schwanger geworden sind und Sie inkontinent gemacht haben. Machen Sie ein paar Schritte und plötzlich fĂŒhlen Sie sich völlig nass: Das Wasser ist gebrochen.

Der Bruch des Fruchtblutes

Der Bruch des Fruchtblutes ist das Signal, dass Sie in wenigen Stunden MĂŒtter werden. In wenigen Stunden, weil eine Arbeit sehr unvorhersehbar ist. Sicher werden Sie viele schlechte Worte sagen, seien Sie sicher. Am Anfang werden Sie keine Schmerzen haben, also werden Sie die friedlichsten Menschen der Welt sein. Sagen Sie Ihrem Mann, nehmen Sie Ihren Koffer, schließen Sie Ihr Zuhause und gehen Sie aufgeregt und ein bisschen Ă€ngstlich ins Krankenhaus, weil Sie nicht wissen, was mit Ihnen passieren wird. Sie wissen nur, dass Sie das Baby aus Ihrem Mutterleib herausnehmen mĂŒssen, wenn Sie es um 10 cm erweitern mĂŒssen. In den Filmen, seit das Wasser bei der Geburt brach, vergehen nur wenige Minuten: Vielleicht wird es Ihnen passieren, es schnell zu machen, vielleicht alle Geschichten auf der schmerzhafte Geburt Sie sind nur eine Strategie, um Sie auf das Schlimmste vorzubereiten.

Geburt: die Stadien der Arbeit

Sie besuchen dich und fragen dich "Haben Sie Kontraktionen?“. Sie, die noch nie eine Antwort erhalten haben, haben ja Schmerzen im Unterleib wie bei einer Menstruation. Sie sind optimistisch und positiv: Der Anfang ist nur ertrĂ€glich. Sie bringen dich in den Raum, zieh dein Nachthemd an, Sie greifen dich an Überwachen und dann genug: Alles was bleibt, ist zu warten. Fangen Sie an, sich etwas stĂ€rker, aber immer noch ertrĂ€glicher Schmerz zu fĂŒhlen. Um vorzugeben, keine Angst zu haben, atmen Sie, als sie es Ihnen beigebracht haben Pre-Delivery-Kurs: du gehst wirklich großartig, sagst du. Mit der Zeit sind die, die jetzt nur KrĂ€mpfe waren, ein zunehmend enger werdender GĂŒrtel, der RĂŒcken und Bauch zerquetscht: Wenn sie ankommen, sind sie wie eine Welle. Zu Beginn atmen Sie beim Gedanken, sie beherrschen zu können, dann hĂ€tten Sie in der akutesten Phase so viel Zeit, um Ihren Partner, der Sie in diesem Zustand reduziert hat, in Ihren HĂ€nden zu haben.

Trainieren Sie das Perineum

Wie man eine ruhige und natĂŒrliche Geburt hat (17 Bilder) Willst du eine "Zen" Geburt? Hier sind einige nĂŒtzliche Tipps

WĂ€hrend Sie diese Gedanken machen, kommt der Geburtshelfer, um Sie zu besuchen: Von Ihrem Leiden aus werden Sie bereits um 6 cm aufgeweitet. Stattdessen sagt der Besuch, dass Sie nicht einmal 3 sind. Was? Sie haben Unrecht: fragen Sie nach einem SchnĂ€ppchen. Die Hebamme sagt Ihnen 3, Sie dachten 6, Sie könnten keinen Mittelweg, wie etwa 4,5 cm, machen, damit Sie eine epidurale bekommen können? "Wir warten darauf, dass die Wehen stĂ€rker und enger zusammen werden", erzĂ€hlen sie Ihnen. StĂ€rker als das? Aber wie lange mĂŒssen Sie warten, bevor Sie sich teilen? "Es sind die Kontraktionen mit grĂ¶ĂŸerer IntensitĂ€t und nĂ€her an den fĂŒr die Geburt nĂŒtzlichen"

Wie Sie demonstrieren wollten, eine Abfolge von Schimpfwörtern durchzieht dich und vielleicht wĂŒrden Sie Sie auch dann fordern, wenn Sie nicht so mit dem Atmen beschĂ€ftigt wĂ€ren. Noch andere Stunden vergehen: der Traum von einer schnellen Geburt ist lĂ€ngst vorbei und Sie schnupfen und keuchen wie ein Bus auf einer Bergstraße. Jetzt sind die Kontraktionen alle zwei Minuten, das Atmen wird kompliziert, weil Sie eine Dampfwalze zu haben scheinen, die Ihren Bauch zermalmt, Sie können es nicht mehr.

Ihr Ehemann warnt Sie vor Überwachung, wenn Sie eine Kontraktion haben: Es ist gut, es Ihnen zu sagen, damit Sie jedes Mal eine andere SkurrilitĂ€t erfinden können, um ihn zu verfluchen. Warum gebiert er nicht? Und warum machen sie in Ihrem Krankenhaus keine Epidural-Krankheit? Hier kommt die Hebamme, die Ihnen die gute Nachricht gibt: Nach unzĂ€hligen Arbeitsstunden haben Sie endlich 10 cm erreicht. Sie können loslegen. Wie der Witz eines alten Films sagt: "Sie scheinen etwas so groß wie eine Wassermelone in ein so großes Loch wie eine Zitrone zu geben". Urla. Jammer. Er wurde geboren Die Wassermelone hat es geschafft.

Video: Die Geburt eines Babys