Ein Lächeln für die Kinder im Krankenhaus


Bis zum 27. Januar 2013 wird die Theodora Onlus Foundation mit einer SMS an 45503 unterstützt, um den Besuch von Dottor Sogni bei über 15.000 im Krankenhaus stationierten Kindern sicherzustellen

In Diesem Artikel:

Eine SMS für Gib ein Lächeln, einen Moment des Spiels und der Freude an die Kinder, die in ganz Italien in Krankenhäuser eingeliefert wurden. Dies ist der Zweck von "Ein Lächeln für die Kinder im Krankenhaus", Die Theodora Onlus Foundation Projekt Dies bedeutet persönliche Unterstützung durch den Besuch seiner Clowns, Doctor Sogni, bei über 15.000 Kindern, die in ganz Italien in Langzeitpflegeeinrichtungen aufgenommen wurden.
Um dieses Projekt zu unterstützen bis zum 27. Januar 2013ist aktiv Sensibilisierungskampagne und Fundraising mittels einer SMS-Nachricht an die Nummer 45503 senden.
LESEN SIE AUCH: Die Rechte des Kindes und im Krankenhaus
Dank dieser Kampagne konnte ich Doktor Sogni, professionelle Künstler Sie sind speziell für die Arbeit in der pädiatrischen Klinik ausgebildet und können weiterhin den inhaftierten Kindern ein Lächeln schenken 13 Onkohämatologie-Abteilungen, Pädiatrische Kardiologie, Neurologie und Neuropsychiatrie am National Cancer Institute in Mailand, dem IRCCS Policlinico San Donato in Mailand, dem San Gerardo Hospital in Monza, dem Regina Margherita Hospital in Turin, dem Istituto Giannina Gaslini in Genua, dem Policlinico Umberto I in Rom, das Bambino-Gesù-Krankenhaus in Rom, die Poliklinik Federico II in Neapel, das Bellaria-Krankenhaus in Bologna und das Carlo Besta Neurological Institute in Mailand.
Doktor Sogni ist ein besonderer Freund dass jede Woche, an einem Tag und zu einer Zeit, die mit der Abteilung festgelegt wurde, die Kinder im Krankenhaus einzeln von Raum zu Raum besucht: Oft wird Doktor Sogni der Vertraute des Kindes, der Ängste, Ängste und Wünsche ausdrückt. Dr. Sogni, zusätzlich zu einem Angebot konkrete Unterstützung für junge Patienten und zu ihren Familien steht als Gesprächspartner "ernst", Sensibel und bereit auch für das medizinische und Krankenhauspersonal und andere Freiwillige, so dass medizinische Exzellenz besser mit einer hohen Qualität der Gastfreundschaft kombiniert werden kann, um die Realität des Krankenhauses zu humanisieren.
Die eingenommenen Mittel dienen zusätzlich zur Finanzierung der Besuche von Doktor Sogni führen kontinuierliche Schulungen durch durch Auffrischungsseminare, organisiert von der Theodora Foundation, dem periodischen psychologischen Rat und der Sterilisation der Ausrüstung von Doctor Sogni: Kleider, Spielzeug, Instrumente, die zum Spielen mit dem Kind im Krankenhaus geeignet sind.
SMS-Nummer in Solidarität: 45503
die Wert der Spende Für jede SMS, die von den Mobiltelefonen TIM, Vodafone, WIND, 3, PosteMobile, CoopVoce und Nòverca gesendet wird, sind es 2 Euro. Für jeden Anruf an dieselbe Nummer aus dem TeleTu eTWT-Festnetz werden 2 Euro und für jeden Anruf an dieselbe Nummer aus dem Festnetz Telecom Italia, Infostrada und Fastweb 2/5 Euro berechnet.
LESEN SIE AUCH: Die wichtigsten Arztbesuche in den ersten Lebensjahren
Theodora Onlus-Stiftung
Es ist die italienische Ausstrahlung der Stiftung des Schweizer Rechts, der Fondation Théodora. Seine Mission ist es, allen Krankenhäusern und pädiatrischen Stationen kostenlos anzubieten, die Professionalität und Begeisterung von Doktor SogniSie bringt den Kindern unbeschwerte Momente ins Krankenhaus und lindert ihr Leid durch künstlerische, spielerische und lustige Aktivitäten. In Italien hat die Theodora Onlus Foundation 1995 ihre Tätigkeit aufgenommen: heute in 17 Krankenhäusern in 11 italienischen Städten mit 29 Clowns vertreten und jedes Jahr bringt ein Lächeln auf über 35.000 Kinder. Theodora kümmert sich um die Auswahl von Doctor Sogni, finanziert ihre Erstausbildung, die Aktualisierungsseminare, die ständige psychologische Beratung, organisiert die Aktivität und sichert die hohe Qualität der Besuche. Die Tätigkeit von Doktor Sogni ist für Krankenhauseinrichtungen und natürlich für Familien von jungen Patienten völlig kostenlos.
Wer sind Doktor-Träume?
Sie sind professionelle Künstler (Schauspieler von Theater, Straßentheater, Mimen...), für die speziell ausgebildet wird Arbeit in der Kinderklinik. Doctor Dreams arbeitet an Emotionen und kümmert sich um den gesunden Teil des Kindes, indem er Raum für Raum individuelle Besuche bei Patienten durchführt, die oft mit einem langen und schwierigen Krankenhausaufenthalt konfrontiert sind, und ihnen und der Familie eine konkrete Unterstützung bietet. Doktor-Träume sind bezahlte Mitarbeiter der Stiftung Dadurch wird die Einhaltung der Regeln für Zeitpläne, Hygiene, Datenschutz und andere von der jeweiligen Abteilung geforderte Verfahren sichergestellt. Um die hohe Qualität der Besuche zu gewährleisten, erhält jeder Arzt Sogni eine strenge und artikulierte Grundausbildung sowie ständige Schulungen sowie eine periodische psychologische Betreuung, die von einem Therapeutenexperten für das Management von sozio-gesundheitlichen Mitarbeitern und die Vorbeugung gegen Durchsuchung durchgeführt wird.

Video: Lachen ist gesund | Clowns im Krankenhaus | Gott sei Dank