Sechster Schwangerschaftsmonat, was passiert? Video und nĂŒtzliche Informationen


Was passiert im sechsten Monat der Schwangerschaft? Das Gewicht der Mutter nimmt erheblich zu und der Fötus Àhnelt einem Miniaturkind

In Diesem Artikel:

Sechster Schwangerschaftsmonat

Herzlichen GlĂŒckwunsch! Sie haben die Halbschwangerschaftsmarke ĂŒberschritten: Dies ist der letzte Monat des zweiten Quartals und Sie wissen, dass Sie sich in der Schweiz befinden sechster Monat der Schwangerschaft. Ihr Gewicht steigt betrĂ€chtlich an, wĂ€hrend der Fötus jetzt einem Miniaturkind gleicht und seine Bewegungen an der Tagesordnung stehen. Was passiert in diesem sechsten Monat? Wie verĂ€ndert sich Ihr Körper und wie wĂ€chst das Baby in Ihrem Bauch? Hier ist einer vollstĂ€ndige Anleitung.

Beginn und Ende des sechsten Schwangerschaftsmonats

Der sechste Monat der Schwangerschaft beginnt in der 22. Woche und endet in der 26. Woche plus zwei Tage.

Video, sechster Monat der Schwangerschaft

Sechster Monat der Schwangerschaft, Gewicht

die Bauch Es ist jetzt ziemlich groß und Sie werden sich wahrscheinlich in den nĂ€chsten Monaten aufhalten ein paar Pfund mehrTatsĂ€chlich gewinnen Sie im letzten Quartal den grĂ¶ĂŸten Teil des zusĂ€tzlichen Gewichts (normalerweise ein halbes Kilo pro Woche). Denken Sie daran, dass die ideale Gewichtszunahme rund ist 9-12 kg fĂŒr die Dauer der Schwangerschaft. Im sechsten Monat solltest du mit gemĂ€stet werden 6 kgNicht weniger, und Sie mĂŒssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie 1-2 kg zusĂ€tzlich haben. L 'ĂŒbermĂ€ĂŸige Gewichtszunahme Aufgrund einer falschen DiĂ€t könnte die Fortsetzung der Schwangerschaft und manchmal die Geburt erschwert werden. die DiĂ€t folgt den normalen Anweisungen der letzten Monate. Es kann hilfreich sein, die Aufnahme von Vitaminen und StĂ€rke zu erhöhen, Kraft zu gewinnen und das Gewicht auf Sie zu lenken. Konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie Ihre ErnĂ€hrung Ă€ndern.

Sechster Monat: die Schwangerschaftswochen

Mal sehen was mit Mama und Baby passiert Woche fĂŒr Woche.

  • 22 Wochen der Schwangerschaft: Das Baby ist ungefĂ€hr lang 26 Zentimeter und wiegt etwa 360 Gramm. Er schlĂ€ft fast den ganzen Tag und ist im Durchschnitt 4 Stunden wach, in denen er sich viel bewegen kann. Sein Körper produziert die ersten weißen Blutkörperchen.
  • 23 Schwangerschaftswochen: die Baby misst 27 cm und wiegt etwa 430 Gramm. Ab dieser Woche bilden sich die Hefen zahnmedizinische Edelsteine und es bewegt sich viel, auch wenn der zur VerfĂŒgung stehende Raum immer kleiner wird. Sie könnten an den Klassikern leiden SodbrennenFolgen Sie einer ausgewogenen ErnĂ€hrung und fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie mit dieser Störung umgehen sollen.
  • 24 Wochen der Schwangerschaft: der Fötus Es misst 28 Zentimeter und wiegt 500 Gramm. Seine lebenswichtigen Organe sind alle entwickelt, aber ich Lunge Sie mĂŒssen ihre Reifung erst noch abschließen. Er bewegt sich viel: Er steckt den Finger in den Mund, greift nach der Nabelschnur, gĂ€hnt...
  • 25 Schwangerschaftswochen: das Kind Es misst 30 Zentimeter und wiegt ungefĂ€hr 600 Gramm. Die GebĂ€rmutter wird grĂ¶ĂŸer und durch DrĂŒcken auf das Zwerchfell können Sie etwas Luft holen.
  • 26 Schwangerschaftswochen: das Kind Es misst 34 Zentimeter und wiegt ungefĂ€hr 700 Gramm. Wenn er jetzt geboren wĂ€re wĂŒrde in neonatale Intensivstation in gebracht werdenInkubator bis Sie ein gutes Gewicht und eine gute Entwicklung erreicht haben. Bei 26 Wochen und 2 Tagen werden Sie die siebter Monat der Schwangerschaft.

Mama im sechsten Monat

Was passiert in deinem Körper? sechster Monat der Schwangerschaft? Lass uns einen Blick darauf werfen.

  • Die BrustdrĂŒsen sind auf ein mögliches Stillen vorbereitet: Wenn sie zusammengedrĂŒckt werden, erzeugen die Brustwarzen gelbliche Tropfen Kolostrum (auch "erste Milch" genannt), wird bereits in den ersten Tagen nach der Geburt ausgeschieden und kann das Immunsystem auf den Fötus ĂŒbertragen.
  • Du könntest anfangen zu fĂŒhlen Sodbrennen, ein GefĂŒhl der Irritation und Irritation, das sich im unteren Teil des Brustkorbs ausbreitet und auch zu Regurgitation kleiner Mengen saurer FlĂŒssigkeit fĂŒhren kann. Bitten Sie Ihren Arzt, Ihnen ein Antacidum zu geben, um dieser BelĂ€stigung entgegenzuwirken.
  • Das Zahnfleisch kann anschwellen wegen der Hormone, die wĂ€hrend der Schwangerschaft vom endokrinen System produziert werden. Vergessen Sie nicht, dass es sehr wichtig ist, die Zahnhygiene wĂ€hrend der Schwangerschaft zu behandeln.
  • Sie können Schmerzen im Unterleib verspĂŒren: Es geht wahrscheinlich darum Uteruskontraktionen. Der Schmerz sollte nach einer kurzen Pause aufhören.
  • Deiner GebĂ€rmutter Es ist ziemlich schwer und wird Druck auf die BlutgefĂ€ĂŸe ausĂŒben, was zu Schwindel und Ohnmacht fĂŒhrt.
  • WĂ€hrend dieses Monats und fĂŒr den Rest Ihrer Schwangerschaft können Sie dies auch tun Schmerzen in den FĂŒĂŸen und Beinen verursacht durch die Anstrengung, ein zusĂ€tzliches Gewicht zu tragen.

Sie sind auch ĂŒblich:

  • BeinkrĂ€mpfe,
  • RĂŒckenschmerzen
  • hĂ€ufiges Wasserlassen, verursacht durch die GebĂ€rmutter, die auf die Blase drĂŒckt.

Der Fötus im sechsten Monat der Schwangerschaft

Dein Kind wird erwachsen und Gewicht zunehmen von Woche zu Woche. Seine Haut ist mit bedeckt hohle Farbe, die es in seiner Dauerhaftigkeit im Fruchtwasser schĂŒtzt. Er öffnet und schließt seine Augen, bewegt sich immer mehr und schlĂ€ft die meiste Zeit.

In der sechsundzwanzigsten Woche beginnen die Lungen, eine so genannte Chemikalie auszuscheiden Tensid, wesentlich fĂŒr die Entwicklung der winzigen LufteinschlĂŒsse in der Lunge. Alle lebenswichtigen Organe sind vollstĂ€ndig entwickelt, mit Ausnahme des Atmungssystems, das noch einige Wochen benötigt, um seine Entwicklung zu vollenden.

Der Fötus nach 20 Schwangerschaftswochen

Die Entwicklung des Fötus | FOTOS (11 Bilder) Die Entwicklung des Fötus | Wie der Fötus in den 40 Schwangerschaftswochen wÀchst

Bewegungen des Fötus im sechsten Monat der Schwangerschaft

Sie sind in einer Ă€ußerst wichtigen und aufregenden Phase Ihrer Reise angelangt. Im Allgemeinen ist es gleich zu Beginn sechster Monat der SchwangerschaftIn der Tat können Sie die Bewegungen des Babys im Bauchbereich deutlich spĂŒren. Mit der Zeit werden Sie sogar in der Lage sein, zwischen ihnen zu unterscheiden verschiedene anatomische Teile Ihres Babyseinfach berĂŒhren. Bevor die Bewegungen dem Rascheln oder Schlagen von undeutlichen FlĂŒgeln Ă€hnelten, fĂŒhlt man sich heute perfekt, wenn sich das Kind vom Fußball abwendet und man erkennt, wann es schlĂ€ft oder wenn es wach ist. Im Allgemeinen schlĂ€ft das Baby tagsĂŒber, weil Sie es mit der Bewegung wiegen, wĂ€hrend es sich wahrscheinlich mehr bewegt, wĂ€hrend Sie liegen oder ruhen.

Nur im sechsten Monat der Schwangerschaft ist es wichtig, zu beginnen Behalte die Bewegungen im Auge des Kindes, um sicherzustellen, dass es ihm gut geht und er sich regelmĂ€ĂŸig mehrmals am Tag bewegt.

Das Kind bewegt sich nicht

Schmerzen im Unterleib

Es ist ziemlich ĂŒblich, Bauchschmerzen wĂ€hrend dieser Zeit zu erleben. Es könnte sein:

  • Kontraktionen von Braxton Hicks: verursacht durch eine leichte Spannung der GebĂ€rmutter, die sich auf die Geburt vorbereitet. diese vorbereitende Kontraktionen Sie werden immer hĂ€ufiger, wenn die Schwangerschaft gegen Ende beginnt. Sie mĂŒssen den Arzt anrufen, wenn die Kontraktionen regelmĂ€ĂŸig und immer intensiver werden.
  • eine Dehnung der BĂ€nder im Bereich der GebĂ€rmutter: Sie verursachen plötzliche Schmerzen an den Seiten des Magens, die oft einem Nadelstich Ă€hneln.

Was kann man im sechsten Monat der Schwangerschaft essen?

Du könntest anfangen zu fĂŒhlen ziemlich hungrig In dieser Zeit können Sie jedoch nicht alles essen, was Sie möchten. Folge einem DiĂ€t angemessen, ausgewogen und das erfĂŒllt alle ErnĂ€hrungsbedĂŒrfnisse von Ihnen und Ihrem Kind.

  • Vergessen Sie nicht, Nahrungsmittel mit FolsĂ€ure zu sich zu nehmen, die fĂŒr die Entwicklung des Gehirns des Fötus wichtig sind, sowie von Fischen, die reich an Fisch sind FettsĂ€uren Omega.
  • Obst und GemĂŒse Sie garantieren die richtige Menge an Ballaststoffen, die gegen Darm- und Obstipation, Vitamine und Mineralien nĂŒtzlich sind.
  • In dieser Phase ist es sehr wichtig, den Wert zu erhöhenFlĂŒssigkeitsaufnahmeUm den Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen, garantieren Sie dem Baby die richtige Menge Fruchtwasser und bekĂ€mpfen Verstopfung.

PrĂŒfungen zu machen

Unter den zu erledigenden PrĂŒfungen gibt es folgende Routinen:

  • Blutuntersuchungen,
  • Urinanalyse
  • gynĂ€kologische Untersuchung.

In einigen FĂ€llen kann die morphologische Sonographie nicht am Ende des 5. Monats zwischen der 21. und 22. Woche durchgefĂŒhrt werden (die Ultraschallverschiebung ist nur auf die VerfĂŒgbarkeit medizinischer Einrichtungen bei der Terminvereinbarung zurĂŒckzufĂŒhren).

Schwangerschaft Monat fĂŒr Monat

  • Erster Monat der Schwangerschaft
  • Zweiter Monat der Schwangerschaft
  • Dritter Monat der Schwangerschaft
  • Vierter Monat der Schwangerschaft
  • FĂŒnfter Monat der Schwangerschaft
  • Siebter Monat der Schwangerschaft
  • Achter Monat der Schwangerschaft
  • Neunter Monat der Schwangerschaft

Video: 6. SSW / 6. Schwangerschaftswoche âœȘ D-SSK.de