Sex nach der Geburt: Frauen warten sechs Wochen


Eine Studie zeigt, dass die meisten Frauen mindestens sechs Wochen brauchen, um nach der Geburt Sex zu haben

In Diesem Artikel:

Nach dem Geburt FĂŒr ein Kind ist es nicht wichtig, sofort mit seinem Partner zu lieben, sondern in seiner NĂ€he zu sein und keine Momente der IntimitĂ€t aufzugeben.
Zum Sex es wird kommen StĂŒck fĂŒr StĂŒck. Aber nach wie viel Zeit haben Sie das GefĂŒhl, Liebe zu machen (READ)?
LESEN SIE DIE FOTOSTORY: 7 Möglichkeiten, Sex zu haben, wenn Sie mit Ihren Kindern in den Urlaub fahren
Eine Studie des Murdoch Childrens Research Institute in Australien wurde am veröffentlicht Bjog: Ein intornationales Journal fĂŒr Geburtshilfe und GynĂ€kologie zeigt, dass im Durchschnitt die sexuelles Verlangen komm nach etwa sechs Wochen zurĂŒck.
Die Forscher befragten 1507 neue MĂŒtter mit dem ersten Kind und analysierten die Antworten, indem sie mit den Geburtsarten (natĂŒrlich oder Kaiserschnitt) und den Kindern verglichen wurden perealer Trauma.
Ergebnis: Frauen, die auf natĂŒrliche Weise geboren haben, sind in der Regel beschĂ€ftigt sechs Wochen bevor Sie die sexuelle Vereinbarung mit Ihrem Partner finden.
FĂŒr diejenigen, die einen Kaiserschnitt hatten (READ), die Zeiten können jedoch verlĂ€ngert werden.
LESEN SIE AUCH: Sex nach Kindern, 5 Tipps, um nicht aufzugeben
Im Einzelnen waren 53% der Frauen, die mit dem Kind geboren wurden natĂŒrliche Nach sechs Wochen hatte sie vollen Geschlechtsverkehr, die anderen warteten acht, zwölf und sogar sechs Monate.
FĂŒr Frauen, die einem ausgesetzt waren KaiserschnittAndererseits ĂŒberschreitet der Anteil derer, die nach sechs Wochen Geschlechtsverkehr hatten, 45% nicht.
Und auch die Zeiten sind lÀnger Dammschnitt (READ) oder Nahtwunde.
Schließlich scheinen die Chancen einer frĂŒhzeitigen Wiederaufnahme der sexuellen AktivitĂ€t fĂŒr jĂŒngere Frauen (zwischen 18 und 24 Jahren) grĂ¶ĂŸer und fĂŒr Personen zwischen 30 und 34 Jahren geringer zu sein.

Video: ? Sex zur Geburtseinleitung? Was tun, wenn das Baby sich Zeit lÀsst? | Schwangerschaft