Geheimnisse f├╝r ein gutes Erwachen


Eltern untersch├Ątzen die Wichtigkeit eines guten Erwachens. Hier einige "Tricks" und Geheimnisse, wie man Kinder aufweckt und mit dem neuen Tag besser umgeht

In Diesem Artikel:

Wachen Sie die Kinder gut auf

Driin. Der Wecker klingelt. Und das Drama beginnt. Die Zeit vor dem Verlassen des Hauses ist umgekehrt proportional zur Langsamkeit, mit der sich unsere Kinder zum Aufstehen entschlie├čen. Sie - die kein Zeitgef├╝hl haben - verstehen nicht, dass wir den Tag beginnen m├╝ssen. So beginnen die M├╝tter oft zu schreien und sagen, sie sollten sich beeilen, weil sie den Hausmeister nicht zum dritten Mal bestechen k├Ânnen, sie einzulassen, wenn die Tore bereits geschlossen sind.

Das Problem ist, dass Eltern oft untersch├Ątzen die Wichtigkeit von gut Erwachen. Die Kinder brauchen mehr Zeit zum Aufstehen, und deshalb irren wir uns, wenn sie nach unseren Ma├čst├Ąben ruhige Champions sind. Deshalb ist es gut, dass wir uns an ihre Zeit anpassen und nicht an unsere. Wie? Mit einfachem "Tricks", mit denen sie besser mit dem neuen Tag umgehen k├Ânnen.

Wie man die Morgenroutine mit den Kindern bew├Ąltigt

Hier sind einige Tipps zum Lebensrettung (und sparen Sie Geduld):

  • Organisieren Sie am Vorabend alles

Es stimmt, dass Sie nach einem anstrengenden Tag vielleicht nicht einmal die Kleidung und die Mappe f├╝r den n├Ąchsten Tag vorbereiten m├Âchten, aber auf diese Weise sparen Sie viel Zeit, insbesondere wenn das Kind oder das M├Ądchen zur Schule oder in den Kindergarten gehen m├Âchte Tragen Sie Ihr Lieblings-T-Shirt oder das Spielzeug, das sie besonders lieben. Ohne Eile k├Ânnen Sie alles in Ruhe vorbereiten, ohne das Risiko zu vergessen, etwas zu vergessen (und das Kind im Schlafanzug mit der Entschuldigung, dass es so viel die Sch├╝rze gibt, die alles versteckt, zur Schule zu bringen).

  • Richten Sie den Wecker eine halbe Stunde fr├╝her

Wir wissen, dass das Recht auf Schlaf f├╝r die Eltern heilig ist (wussten Sie, dass Sie im ersten Lebensjahr durchschnittlich 44 Tage Schlaf verlieren?). Aber um Galle-Attacken zu vermeiden, die nicht so viel bewirken, machen wir das Opfer, um aufzustehen 'Zuerst hast du die Zeit dazu bereite das vor fr├╝hst├╝cken und wecken Sie die Kleinen ruhig auf.

Machen Sie sie autark

10 M├Âglichkeiten, Ihr Leben mit Kindern zu vereinfachen (11 Bilder) Das Leben mit Kindern kann oft anstrengend sein. Es gibt jedoch einen Trick, um den Alltag zu vereinfachen. Hier sind zehn

  • Implementiere ein sanftes Erwachen

Besser, eins in die Praxis umzusetzen "Strategie" aus K├╝ssen und Liebkosungen, anstatt in den Raum zu kommen, schie├čen Sie das Licht ins Gesicht, ├Âffnen Sie die Fenster, auch wenn drau├čen Schnee liegt, und entfernen Sie die Abdeckungen, damit der Alarm schneller wird.

  • Sei gewohnheitsm├Ą├čig

Wache Kinder gut auf

Was das Nanna betrifft, auch f├╝r das Erwachen Kinder brauchen einen Routine. Beginnen Sie den Tag besser mit dem gleichen Lied oder dem gleichen M├Ąrchen, das jeden Morgen erz├Ąhlt wird, damit das Kind Sicherheit erh├Ąlt. Es ist auch wichtig, dass er gleichzeitig aufgeweckt wird, genauso wie es am besten ist, ungef├Ąhr zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen.

  • Lassen Sie sich sagen, von was er getr├Ąumt hat

Es ist eine M├Âglichkeit, den Eltern mitzuteilen, wie das Baby die Nacht verbracht hat. In der Tat sind Tr├Ąume oft "├ťberarbeitungen" dessen, was er tags├╝ber erlebt hat und das er ├Ąu├čerst beeindruckt war.

  • Fr├╝hst├╝ck zusammen machen (leise)

Es ist bekannt, dass die Fr├╝hst├╝ck Es ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, nicht nur weil sie die Energie liefert, um einen neuen Tag gut zu beginnen, sondern auch, weil sich die Familie trifft, bevor sie zu ihren jeweiligen Aktivit├Ąten geht. Es ist daher nicht gut, dass es eilig mit einem Snack verzehrt wird, w├Ąhrend Sie die Treppe hinuntergehen, um zum Auto zu fahren.

  • Fr├╝h am Abend essen

Das ist wichtig Abendessen ist leicht, denn selbst wenn die Paprika mit Zwiebeln wie jeder ist, ist sie vielleicht nicht wirklich ideal f├╝r die Verdauung von Erwachsenen und Kindern.

Video: Erkenne, Ob Du Auf Dem Weg Des "ERWACHENS" Bist