Zweites Kind: Gibt es einen idealen Altersunterschied vom ersten?


Es gibt viele Gr├╝nde, warum sich ein Paar daf├╝r entscheidet, die Erfahrung mit der Geburt eines Kindes zu wiederholen, aber wie sollte der Altersunterschied zwischen erstem und zweitem Kind sein?

In Diesem Artikel:

Altersunterschied zwischen erstem und zweitem Kind

Die Gr├╝nde, warum sich ein Paar daf├╝r entscheidet, die Erfahrung eines Kindes zu wiederholen, k├Ânnen viele sein, darunter sicherlich die immense Emotion der Geburt, einen Bruder oder eine Schwester dem Erstgeborenen geben und die Z├Ąrtlichkeit der typischen Stadien der ersten Monate nachvollziehen Leben.
Es ist klar, dass die Entscheidung, ein anderes Kind zu bekommen, nicht leichtfertig getroffen werden sollte, sondern das Ergebnis tiefgreifender ├ťberlegungen sein muss. Manchmal aber der Wunsch dazu eine zweite Mutterschaft st├Â├čt auf praktische und wirtschaftliche Probleme, mit denen italienische Familien Besonders junge Paare m├╝ssen sich zu oft auseinandersetzen.

Oft übernehmen psychologische Ängste, nicht selten gelangen sie in den Kopf der Mutter oder sogar des Vaters, die Angst, nicht in der Lage zu sein, ein zweites Kind zu lieben, wenn Sie das erste lieben, oder die Idee, das Kind zu praktizieren Schwangerschaftsabenteuer würde dem Baby etwas abnehmen.
Die Angst, sich erneut den Schwierigkeiten einer Schwangerschaft zu stellen, bei denen ein Kind noch klein ist, oder die Vorstellung, sich nicht bereit zu f├╝hlen, ist bei M├╝ttern sehr h├Ąufig haben die Erfahrung der ersten Schwangerschaft oder auf negative Weise erlebt Geburt.
Wenn es zum Beispiel eine schwierige Geburt war oder das Baby unmittelbar nach der Geburt gesundheitliche Probleme hatte, die Mutter kann ├Ąngstlich die Aussicht auf ein anderes Kind haben.

Wann ist das zweite Kind besser?

Wie lange warten?

Wenn der Wunsch, ein anderes Kind zu bekommen, st├Ąrker ist als alle Probleme und Schwierigkeiten, denen man sich stellen muss, lautet eine der typischen Fragen, die Eltern stellen: wie lange warten Was k├Ânnte der ideale Altersunterschied zwischen dem ersten und dem zweiten Kind sein? Wenn ein Paar mit einem Kind fragt, was der beste Zeitpunkt ist, um ein anderes Kind um Rat zu bitten, hilft das oft nicht: Freunde und Bekannte, die in zwei Fraktionen aufgeteilt sind, berichten getreulich von einer Reihe von Erfahrungen, die mit absoluter Sicherheit gezeigt werden, wie es zu bevorzugen ist, nicht zu lange zu warten, oder im Gegenteil zu vermeiden, dass die Kinder zu alt sind.

Test: Finden Sie heraus, ob Sie f├╝r Ihr zweites Kind bereit sind

In der Realit├Ąt ist es nicht immer leicht, einen idealen Abstand zwischen einer Schwangerschaft und einer anderen zu definieren weil die Variablen, die ins Spiel kommen, mehrere sind. Im Grunde gibt es keine absolute Wahrheit, die den "richtigen" Altersunterschied zwischen dem ersten und dem zweiten Kind angibt. Es sollte jedoch bedacht werden, dass die Geburt eines zweiten Kindes auch einige Ver├Ąnderungen im Wachstum und im Management des Erstgeborenen nach sich ziehen kann.

Tats├Ąchlich kann die Entwicklung der kognitiven und motorischen F├Ąhigkeiten eines Kindes erst mit 2 Jahren als abgeschlossen betrachtet werden. Erst mit dem Erlernen der Sprache und der damit einhergehenden Denkf├Ąhigkeit des Kindes beginnt die pers├Ânliche Identit├Ąt, die nach und nach zur richtigen k├Ârperlichen und psychischen Autonomie f├╝hrt. Zum Beispiel kann sich das Kind vor dem 2. Lebensjahr nicht selbst├Ąndig bewegen, es hat noch keine Gefahrempfindung und ben├Âtigt daher eine st├Ąndige elterliche Kontrolle.

Neben der motorischen Entwicklung ist dies jedoch sehr wichtig der kognitive und psychologische Aspekt des Wachstums weil das Kind zu diesem Zeitpunkt noch nicht in der Lage ist, viele Konzepte zu verstehen, die mit der Ankunft eines kleinen Bruders zusammenh├Ąngen: Die Aufmerksamkeit der Eltern f├╝r ein Wesen, das als "Eindringling" betrachtet werden kann, seine Position gegen├╝ber diesem Ereignis usw.
Dies bedeutet nicht, dass alle Probleme gel├Âst werden, wenn der Erstgeborene ├╝ber 2 Jahre alt ist. Zum Beispiel ein Faktor, der in jedem Fall zu z├Ąhlen ist, wenn Sie sich entscheiden, ein anderes Kind zu haben Eifersucht, ein Gef├╝hl, vor dem ├Ąltere Kinder nicht gefeit sind. Sicher ist, dass ein ├Ąlteres Kind in der Lage ist, die Gef├╝hle und Stimmungen, die die Eltern ihm mitteilen, wahrzunehmen und besser zu verstehen, um dieses Ereignis auf die heiterste Weise zu erleben.

Vor- und Nachteile eines zu gro├čen oder geringen Altersunterschieds

Aber kommen wir zur├╝ck zur ersten Frage: Gibt es einen idealen Altersunterschied? Versuchen wir, die Vor- und Nachteile eines zu gro├čen / zu geringen Altersunterschieds zu analysieren, insbesondere aus der Sicht von Kindern.

  • Wenn der Altersunterschied ist Nach etwa einem Jahr tritt das Problem der Eifersucht oft nicht auf, zumindest wenn die Kinder noch klein sind. F├╝r Eltern, insbesondere f├╝r M├╝tter, kann die Erziehung von zwei kleinen Kindern eine sehr schwierige Aufgabe sein, insbesondere wenn Sie nicht auf die Hilfe von Gro├čeltern oder anderen Angeh├Ârigen z├Ąhlen k├Ânnen. Es sind jedoch noch andere Variablen zu ber├╝cksichtigen.

Tats├Ąchlich ist in diesem Fall klar, dass Kinder zusammenwachsen werden, und wenn dies einerseits zweifelsohne positiv ist, kann dies andererseits langfristig zu Problemen f├╝hren, ├╝ber die nachgedacht werden sollte. Zusammenwachsen bedeutet In jeder Hinsicht und f├╝r lange Zeit eine Welt teilen, die jedes Kind das Recht hat, unabh├Ąngig zu sein, mit einem gewissen Ma├č an Privatsph├Ąre und vor allem ohne Konkurrenz zu leben und zu leben. Im Laufe der Zeit k├Ânnen die gleichen Freunde, die gleichen Interessen oder die gleichen Freundinnen gewollt sein, die zu einem st├Ąndigen Streit f├╝hren k├Ânnen, der offen oder unausgesprochen auf lange Sicht ein psychologisches Unbehagen bei beiden Kindern hervorrufen kann.

  • An diesem Punkt k├Ânnte man daran denken, die Probleme der Eifersucht und der Probleme, die mit der Autonomie beider Kinder verbunden sind, auf einen Schlag zu l├Âsen, indem sie viele Jahre verstreichen, bevor sie versuchen, ein anderes Kind zu bekommen. In der Realit├Ąt kann ein ├╝berm├Ą├čiger Altersunterschied dazu f├╝hren, dass die richtige Perspektive verzerrt wird, in der die Beziehung zwischen Br├╝dern betrachtet werden sollte. Der ├Ąltere Bruder ├╝bernimmt oft die Leitung des J├╝ngsten und ├╝bernimmt eine Verantwortung, die ihm nicht geh├Ârt. Auch unter praktischen Gesichtspunkten und immer in der Zukunft, wenn der ├älteste ein Teenager wird, muss er seine R├Ąume mit einem kleineren Kind teilen, und dies bestimmt notwendigerweise die Einschr├Ąnkungen der Freiheit des Gr├Â├čten, seines Rechts, die R├Ąume und sein Bed├╝rfnis zu verwalten. der Einsamkeit.
  • Unbeschadet des Konzepts, dass es keine feste Regel gibt, scheint angesichts dieser Reflexionen der beste Zeitraum f├╝r die Einrichtung eines zweiten Kindes, wenn m├Âglich, das Alter zwischen zweieinhalb Jahren und drei Jahren des Erstgeborenen zu sein. ├ťbrigens, auch f├╝r Mama, Zwei Jahre sind der Zeitraum, in dem sich der Uterus auf die idealen Bedingungen f├╝r eine neue Schwangerschaft einstellen kann.
  • Achtung jedoch zu um zu vermeiden, dass die Geburt des zweiten Kindes mit der Einf├╝gung des Erstgeborenen in das Asyl zusammenf├Ąllt; Tats├Ąchlich ist es vorzuziehen, dass ein derart wichtiges Ereignis nicht zu einer Situation beitr├Ągt, die das Kind an sich destabilisieren kann. Vergessen wir nicht, dass in jedem Alter der ├Ąlteste Sohn, auch wenn er als der gr├Â├čte betrachtet wird, Es ist immer noch ein kleines Kind, das sich einzigartig f├╝hlen muss und dessen Bed├╝rfnisse respektiert werden m├╝ssen.
  • Dabei m├╝ssen Eltern gut sein, um Einstellungen zu vermeiden, die den Erstgeborenen "weniger wichtig" f├╝hlen. ├ťber die Berechnungen hinaus ist letztlich eine zu kleine, im Gegensatz dazu ein zu gro├čer Unterschied im Alter verschiedene Schwierigkeiten, die mit Gelassenheit und gesundem Menschenverstand konfrontiert werden m├╝ssen. Vielleicht ist das, was wirklich wichtig ist, deshalb einfach ein anderes Kind "zu wollen" Wenn der Wunsch nach Mutterschaft / Vaterschaft wiederkehrt, ist dies sicherlich der richtige Moment um das au├čergew├Âhnlichste Abenteuer des Lebens zu erleben

Video: Der ideale Abstand zwischen den Geschwistern?