Die Regeln, die auf Facebook zu beachten sind, wenn Sie eine neue Mutter sind


An der Facebook-Wand einer sozialen Mutter kann man wirklich alles lesen. Aber was kann unsere virtuellen Freunde wirklich interessieren, was sollte vermieden werden? Hier sind 8 Regeln, die auf Facebook zu beachten sind, wenn Sie k├╝rzlich Mutter geworden sind

In Diesem Artikel:

Wenn Sie Mutter werden, ├╝berw├Ąltigt der Wunsch, die Freude am Sein und Posten in Form von Fotos zu teilen, jede einzelne Bewegung unseres Kleinen, um jede Hemmung zu ├╝berwinden. Und in der ├ära von Facebook Twitter, Instagram etc zu sein Mutter und sozial abh├Ąngig es kann sich zu einer explosiven, manchmal gef├Ąhrlichen Mischung entwickeln.
Die 10 langweiligsten Dinge, die M├╝tter auf Facebook machen
VIP-M├╝tter wissen es gut Belen oder die Tavassi Zum Beispiel dokumentieren sie alles ├╝ber ihre Fanpage. Was jedoch nur ein Moment des Austauschs sein sollte, riskiert manchmal, sich in eine weitere langweilige, nutzlose, manchmal hysterische und kindliche zu verwandeln. Also auf der Facebook-Wand Von einer sozialen Mutter kann man wirklich alles lesen: vom Foto des Kindes, das isst, bis zum Schlafen, von dem Posten, in dem andere M├╝tter beschuldigt werden, in denen sie sich als perfekte M├╝tter darstellen. Aber was kann unsere virtuellen Freunde wirklich interessieren, was sollte vermieden werden? Hier sind 8 Regeln, die auf Facebook zu beachten sind, wenn Sie k├╝rzlich Mutter geworden sind.
Wir machen unser Kind in der ├ľffentlichkeit nicht l├Ącherlich
Es mag zwar am├╝sant erscheinen, sich auf Facebook ├╝ber den Welpen, der auf dem Teppich gemacht wurde, oder ├╝ber das Aufsto├čen des Hemdes ├╝ber Ihr Kind lustig zu machen, aber tun Sie es nicht!
Die anderen Eltern richten wir nicht
Nun, da Sie Eltern geworden sind und Ihr Baby drei Monate alt ist, glauben Sie, Sie wissen alles oder fast alles dar├╝ber, ob Sie Vater oder Mutter sind. Und so fangen Sie an, auf Ihrer Facebook-Pinnwand zu posten und zu fragen, wie es m├Âglich ist, dass Eltern ein Kind ├Âffentlich schreien, und die Schuldigen, die Kindern S├╝├čigkeiten anbieten, um sie zum Schweigen zu bringen und so weiter.
Was heute als schlechte Einstellung der Eltern erscheint, kann eines Tages zu einer Notwendigkeit f├╝r Sie werden.

neue Mutter-Regeln entsprechen-on-facebook


Suchen Sie auf Facebook nicht nach Rat, wenn Ihr Kind krank ist
Wenn Ihr Kind krank ist, m├╝ssen Sie sich als letztes auf Facebook beraten lassen, insbesondere auf Websites, die sich nicht mit diesen Themen befassen. Sie werden verr├╝ckt und kommen im schlimmsten Fall zu dem Schluss, dass Ihr Kind an einer schweren oder sehr seltenen Krankheit leidet und die wenigen Tage des Lebens bestehen bleiben.
Wirst du geb├Ąren? So schreiben Sie auf Facebook und Twitter
LESEN SIE HIER DIE ANDEREN FEHLER, DIE ZU VERMEIDEN SIND, WENN SIE EINE SOZIALE MAMMA SIND
Referenzlink
Babyzone

Video: Mutter l├Ąsst Baby in verlassenem Haus zur├╝ck, 10 Jahre sp├Ąter entdeckt sie das Undenkbare!