Belohnungen als Heilmittel f├╝r "hyperaktive" Kinder, aber f├╝r alle hervorragend


Einer Studie der Nottingham University zufolge scheint ein Anreiz bei Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit und Konzentrationsst├Ârungen die gleichen positiven Auswirkungen wie ein Medikament zu haben. Aber alle Kinder erhalten Preise und Belohnungen

In Diesem Artikel:

DEFIZIT AUFMERKSAMKEIT HYPERAKTIVIT├äT - Laut einer Studie der Nottingham University bei Kindern mit Aufmerksamkeits- und Konzentrationsst├Ârungen un Incentive k├Ânnte die gleichen positiven Wirkungen haben wie ein Medikament.

Es ist jedoch wichtig, dass die Auszeichnung sofort erfolgt, damit das Kind die Ursache-Wirkungs-Verbindung fokussieren kann.

Unterst├╝tzt wird dies durch eine Studie der in der Biologischen Psychiatrie ver├Âffentlichten Experten der Nottingham University, in der die Forscher die Gehirnaktivit├Ąt w├Ąhrend des Spiels einer Gruppe von Kindern mit ADHS (Attention Deficit Hiperactivity Disorder) gemessen haben Hyperaktivit├Ątssyndrom.

In dem Videospiel mussten die kleinen Freiwilligen die Aliens anderer Farben jagen und die Aliens anderer Farben vermeiden, w├Ąhrend ihre Gehirnaktivit├Ąt durch ein Elektroenzephalogramm ├╝berwacht wurde. Die Freizeitaktivit├Ąt wurde speziell entwickelt, um die Widerstandsrate gegen die impulsive Versuchung zu ├╝berpr├╝fen, den falschen Au├čerirdischen einzufangen. Das Spiel wurde dann in zwei Varianten vorgeschlagen, von denen eine f├╝r das F├╝nffache der Preise und Strafen sorgte. Und in dieser letzten Variante Die Auszeichnung f├╝r junge Spieler erwies sich als ebenso wirksam wie Ritalin, eines der am h├Ąufigsten verwendeten Medikamente zur Abschw├Ąchung des Hyperaktivit├Ątssyndroms, wobei dieselben Bereiche des Gehirns normalisiert werden. Laut Professor Chris Hollis, der die Forschung leitete, kann eine faire und kongruente Befriedigung die Konzentrationsf├Ąhigkeit beeinflussen und die Entscheidungen gleich den Entscheidungen beeinflussen, die einige Pillen aus├╝ben, obwohl die eindeutig besten Ergebnisse durch ein Medikament erzielt werden k├Ânnen Kombination von Anreizen und Medikamenten.

Adhd und die sch├Ądlichen Auswirkungen von Ritalin auf Kinder

Heutzutage geh├Ârt das Medikament zu den h├Ąufigsten Medikamenten f├╝r die p├Ądiatrische Hyperaktivit├Ątsbehandlung MethylphenidatErbe der Lithium. In allen F├Ąllen wurden Arzneimittel dieser Art immer diskutiert, insbesondere im Hinblick auf das Alter junger Patienten. Die Entdeckung eines Preises, der als Placeboeffekt wirkt, ist in diesem Sinne revolution├Ąr und sehr wichtig.

Es werden die wachsenden Reize sein, die in zunehmendem Ma├če den sehr jungen Menschen ausgesetzt sind. Es wird sein, dass wir in einer Multitasking-Gesellschaft leben und die menschliche Zeit nicht respektieren. In allen F├Ąllen gibt es eine unkontrolliertes Wachstum von ADHS bei Kindern. Aber manchmal, besonders in den weniger schweren F├Ąllen, reicht eine Belohnung aus, die von der richtigen Person auf die richtige Weise gegeben wird. Ohne st├Ârende Psychopharmaka.

Emanuela Di Pasqua ├╝ber Corriere.it

Nachdem ich diesen Artikel gelesen hatte, dachte ich ├╝ber all die Zeiten nach, in denen ich SOS tata gesehen hatte, die Tabellen mit Regeln und Preisen und Strafen, die wir hier auf Planet Mom gepostet hatten, nach dem Regelwerk lehrer f├╝r k├Ârperbehinderte und nichtkinder, von lobe sie und belohne sie oft.

Manchmal benutze ich meine H├Ąnde

8 Fehler, die nicht bei der Erziehung von Kindern gemacht werden sollten (8 Bilder) Kinder zu erziehen ist keine einfache Aufgabe. Hier sind acht Fehler, die nicht gemacht werden d├╝rfen

Nicht nur sogenannte hyperaktive Kinder werden h├Ąufig belohnt, wenn sie die Regeln einhalten. Manchmal geben wir vor, dass Kinder sich gut benehmen, ohne klare und genaue Regeln zu geben, was "gut" bedeutet, und wir neigen dazu, falsches Verhalten zu tadeln, ohne die richtigen zu belohnen.

Wir lernen eher zu belohnen als zu bestrafen "Wenn du deine Hausaufgaben machst, wirst du eine S├╝├čigkeit haben" zum Beispiel statt "Wenn du deine Hausaufgaben nicht machst, kannst du die Play Station nicht spielen" !!!

Video: