Die absurdesten Suchanfragen, die neue M├╝tter im Internet durchf├╝hren


Eine Mutter, vor allem eine Anf├Ąngerin, lebt von Zweifeln ergriffen und das Web ist eine giottissima-Mine f├╝r Information und Beruhigung

In Diesem Artikel:

Wonach suchen M├╝tter im Web?

Sie m├╝ssen (oder fast) nicht die Internetgeschichte l├Âschen, bevor Sie Mutter werden: Wenn ein perfekter Fremder sich die M├╝he gemacht h├Ątte, unsere Forschung zu ├╝berpr├╝fen, w├╝rde er wahrscheinlich verbl├╝fft bleiben. Eine Mutter, besonders Anf├Ąnger, lebt von Zweifeln: Es ist egal, wie viele B├╝cher Sie gelesen haben und wie viele kurse vorbereitet Sie haben schon fast jeden Tag an einer Situation teilgenommen, die Sie v├Âllig unvorbereitet trifft, und das World Wide Web ist in diesem Sinne eine sehr urkomische Menge an Informationen und Beruhigung.

  • "Trinkwasser trinken, was zu tun ist"

Leider kann auch das Internet diesen amletico Zweifel aller M├╝tter nicht beantworten. Vielleicht waschen Sie es trocken?

Wonach suchen die M├╝tter online?
  • "Stunden Schlaf zum ├ťberleben notwendig"

Sie ist erst sechs Monate alt und beginnt zu fantasieren ├╝ber den Tag, an dem Sie ihn nicht mehr zu weit von der Arbeit kommen lassen werden, als er sich auf den Tisch zum Lebensver├Ąnderung gie├čt, nicht bevor Sie Ihre letzte Windel flei├čig gewechselt haben. "Wir werden uns so an sie erinnern..."

  • "Neugeborene k├Ânnen mit einer Brustwarze ersticken"

Ein Zweifel, der spontan entsteht, wenn die Brustwarze viel gr├Â├čer als der Mund ist, die Brust etwa doppelt so gro├č ist wie der Kopf.

  • "Neugeborene gelbe Kacke"

Die Feldforschung ist bei neuen M├╝ttern stark koprologisch. Gelber Poop, gr├╝ner Poop und sogar pinker Poop. "Wie soll Baby Poop aussehen" "Wenn Neugeborene Poop normal wird" usw. usw. Ihre nat├╝rliche Regelm├Ą├čigkeit ist jetzt zur S├Ąule unserer Existenz geworden.

  • "Weil Neugeborenes nicht aufh├Ârt zu weinen"

Dies ist die Frage, die wir an jeden richten m├Âchten, der uns jetzt nahe steht, nachdem er stundenlang mit seinen Armen im Arm um das Haus gewandert ist, die die Brust ablehnen, den Schnuller ablehnen und einem singenden Repertoire, das von Lady Oscar an alle geht, gleichg├╝ltig erscheint seine Lieblingslieder. Leider ist neben uns niemand au├čer unserem treuen Freund Google.

  • "Gehirnersch├╝tterungssymptome"

Er schien so von seinen Gummiw├╝rfeln so eingepackt zu sein, dass er allein beim Toilettengang dachte, "ich habe das Recht, zumindest in Ruhe zu pinkeln". Sie haben sich geirrt.

  • "Essen, das die Kleidung nicht verschmutzt"

Kleiden Sie sie mit eleganten Kleidern f├╝r das sonnt├Ągliche Familienessen, wissend, dass die oben genannten Kleidungsst├╝cke das Schlimmste haben, oder entscheiden Sie sich f├╝r das Kindergartensiegel AUCH Sonntags? Ist es m├Âglich, dass kein Kompromiss gefunden werden kann, der sie vor dem Essen nicht in das Zellophan einwickelt?

  • "Kind isst 6 Bananen, was zu tun ist"

Wenn Kinder ein bestimmtes Essen m├Âgen, gelingt es ihnen, ungeheure Mengen zu sich zu nehmen, vor allem im Verh├Ąltnis zu ihrer Gr├Â├če. Kurz gesagt bilden sechs Bananen ein Volumen, das ihrem gesamten Torso entspricht. Sicher, dass es ├╝berleben wird?

  • "Kind isst Stein was zu tun ist"

Die Situation ist typisch: Sie genie├čen mit Ihrem achtmonatigen Frosch eine bukolische Momente, liegen auf einer Decke in einer Blumenwiese, er schmeckt fr├Âhlich Ihre Kekse, Sie wenden sich an, um etwas in die Tasche zu bekommen, und mit dem Augenwinkel sehen Sie es das bewegt die Decke sehr schnell, greift nach einem Kieselstein, steckt ihn in den Mund und wirft ihn so l├Ąssig nach unten. Das erste Mal ist pure Panik, bis Sie eines der Schl├╝sselprinzipien f├╝r die Vernunft der neuen Mutter verinnerlichen: "Was Fett nicht aufwirbelt".

  • "Kind isst Katzenhaar, was zu tun ist"

Gleich wie oben. Wenn es nicht ein vages Gef├╝hl von Abscheu geben w├╝rde, w├Ąre es immer interessant, den Inhalt von Babywindeln zu untersuchen.

  • "Kind benutzt Schnuller f├╝r immer Risiken"

Es stimmt, wir kennen keine vierzig, die immer noch das Laster des Schnullers haben, aber es gibt immer ein erstes Mal...

Video: