Entspannungstechniken des Neugeborenen


Ein kind, das auf die welt kommt, wird plötzlich in eine unbekannte, völlig neue realitĂ€t katapultiert. Riesige rĂ€ume, gerĂ€usche, licht und neue stimmen. So klein und hilflos fĂŒhlt er eine familiĂ€re atmosphĂ€re nur in den armen seiner mutter,...

In Diesem Artikel:

EinfĂŒhrung

ein Baby wer auf die Welt kommt, wird plötzlich in eine katapultiert unbekannte RealitĂ€tvöllig neu. Riesige RĂ€ume, GerĂ€usche, Licht und neue Stimmen. So klein und hilflos warnt einer familiĂ€re AtmosphĂ€re Nur in den Armen der Mutter, eine Erinnerung an die geschĂŒtzte und gedĂ€mpfte Umgebung, in der sie sich fĂŒr neun sanft geborgen fĂŒhlte lange Monate. Durch leichte Bewegungen wiegen, gedĂ€mpftes Licht und gedĂ€mpfte GerĂ€usche... Die GebĂ€rmutter des Mutter es war das sĂŒĂŸes Zuhause das findet jetzt nur noch in seinem zĂ€rtliche Umarmung. In die Welt zu kommen ist jedoch notwendig und erfordert eine Reihe von schrittweisen und progressiven Anpassungen Baby muss auf ihrer eigenen Haut experimentieren. Das macht es oft nervös. Im Folgenden wissen wir, was sie sein können Entspannungstechniken die Baby.

Erstellen Sie die UterusatmosphÀre neu

Aus der Sicht des Kindes ist der erste Schritt, um unser Kind zu beruhigen. Denken Sie an alles, was in der Welt verloren gegangen ist, und versuchen Sie es so weit wie möglich wiederherzustellen. Dies ist der erste Schritt. Der SchlĂŒssel zu allem. Die AtmosphĂ€re schaffen... Wir sind so gut, dass wir Frauen alles perfekt machen und auf jedes Detail achten, wenn wir fĂŒr jemanden arbeiten, den wir lieben. Versuchen wir also, unserem Baby zuallererst den Kontakt zu geben, damit es den Geruch, die WĂ€rme, den Klang der Stimme und die ZĂ€rtlichkeit der Mutter wiederfinden kann!
Mit Liebe, Ruhe und Geduld werden wir das gedÀmpfte Klima unseres Mutterleibs treu nachstellen.

Gewohnheiten festlegen

Die neuen Schrecken, wissen Sie. Die Gewohnheit beruhigt jedoch. Es funktioniert auch mit Kindern. Wir denken daher an ein entspannendes Bad vor dem Einschlafen oder an eine Massage, um den Schlaf zu versöhnen. Wenn sie jeden Abend mit gebĂŒhrender Ruhe und Hingabe wiederholt werden, werden diese Handlungen zu angenehmen Momenten der IntimitĂ€t und des gegenseitigen Verwöhnens zwischen MĂŒttern und Kindern. Der SĂ€ugling lernt allmĂ€hlich neue Gewohnheiten kennen und tut dies schrittweise, ohne grĂ¶ĂŸere Traumata zu erleiden. Dies wird ihm helfen, sein Vertrauen in seine Mutter zu stĂ€rken und Sicherheit auch gegenĂŒber der umgebenden Welt zu erlangen, die sich langsam um ihn herum entfaltet.

Halten Sie den Schnuller griffbereit

Nicht alle sind sich ĂŒber die Verwendung des Schnullers einig, aber wir mĂŒssen zustimmen, dass der Saugreflex wesentlich ist, um das Neugeborene zu beruhigen. In diesem Sinne ist der Schnuller der praktischste VerbĂŒndete der Mutter! Der Instinkt zu saugen lĂ€sst das Baby fĂŒttern. Es ist eine natĂŒrliche, spontane Aktion, die viel zur Beruhigung des Kindes beitrĂ€gt. Sie ist ein wĂŒrdiger Ersatz fĂŒr die Mutterbrust und ist sehr effektiv, um das Baby wĂ€hrend der Schlafenszeit zu entspannen. Wenn das Baby keinen Schnuller hat, steckt es einen Finger in den Mund. Deshalb berauben wir unserem Kind dieses sĂŒĂŸe und harmlose Spielzeug nicht, aber wenn es weint, weil es hungrig ist, dann geben Sie ihm anstelle des Schnullers die Brust!

Tipps

Einige Links, die fĂŒr Sie nĂŒtzlich sein können:

  • So sterilisieren Sie den Schnuller
  • Wie man ein Baby ohne Schnuller schlafen lĂ€sst

Video: Entspannungsmusik fĂŒr die Schwangerschaft: Sanfte Entspannungsmusik fĂŒr Mama & Baby