Reduzieren Sie den Kaiserschnitt: Hier ist das Rezept von Buzzi di Milano


Enrico Ferrazzi flog nach Detroit, um zu erklĂ€ren, warum der Anteil von Kaiserschnitten im Milan Buzzi 20% nicht ĂŒberschreitet

In Diesem Artikel:

die Kaiserschnitt Lieferung es ist bekannt, dass es in Italien unvorstellbare Gipfel erreicht: fast die 40% der Geburten in unserem Land kommt durch einen Kaiserschnitt zustande, und dennoch legt die Weltgesundheitsorganisation einen maximalen Kaiserschnitt von 15% der Gesamtgeburten fest.
Warum Frauen sich entscheiden, fragen manchmal, sie ziehen es oft vor, einen Kaiserschnitt zur Welt zu bringen, sie wurden oft nach den Medien und in den zustĂ€ndigen Ämtern gefragt.
die Schmerzen bei der Geburt und die Angst vor dem Leiden bleibt sicherlich einer der HauptgrĂŒnde, weshalb der Kaiserschnitt so groß ist.
Und genau auf diese Ängste, die sicherlich verstĂ€ndlich sind, mĂŒssen wir eingreifen, um die Zahl der Kaiserschnitte zu reduzieren.
Die Nachrichten zum Thema erzÀhlen der Zeitung La Repubblica, die interviewt hat Enrico Ferrazzi, primÀr in der Schwangerschaftspathologie im Buzzi-Krankenhaus in Mailand, das mit seinem Team den Anteil von Kaiserschnitten auf 20 Prozent reduzieren kann.
Ferrazzi ist wirklich eine KoryphÀe zu diesem Thema, seit er eingeladen wurde Detroit wo, am Nationalen Institut von

Schmerz natalen

Die Lieferzeit (20 Bilder) Viele schöne Bilder zum Zeitpunkt der Geburt, einzigartig und magisch
Child Health, erklÀrte, wie Buzzi erfolgreich ist, was anderswo unmöglich erscheint (selbst in den Vereinigten Staaten liegt der Anteil der Kaiserschnittinnen bei fast 34%).
Ferrazzi hat klare Vorstellungen: einmal die Frauen Sie haben zu Hause geboren, umgeben von Familie und Hebamme und erlebte den Moment der Geburt als völlig natĂŒrliches Ereignis; Stattdessen werden die neuen MĂŒtter heute immer öfter alleine gelassen, in einer aseptischen und kalten Krankenhausumgebung, der Angst vor Schmerz. Eine Angst, die gelĂ€hmt werden kann und die Frau selbst dazu bringen kann, nach Kaiserschnitt zu fragen.
die Geheimnis, um den Kaiserschnitt zu reduzieren? Bleiben Sie zunĂ€chst in der NĂ€he der Frauen und helfen Sie ihnen, mit der Angst vor Schmerzen fertig zu werden. Dabei kann die Hebamme viel tun, vor allem aber die Mutterschaftsabteilungen in allen Mutterschaftsabteilungen einfĂŒhren. schmerzfreie Lieferung. Ida Salvo, eine AnĂ€sthesistin in Buzzi, ist ohne Zweifel: "Um die Anzahl der Kaiserschnitte zu reduzieren, mĂŒssen wir sicherstellen, dass der Schmerz der Geburt wie alle anderen Schmerzen behandelt wird und dass die Botschaft vermittelt wird, dass es nicht notwendig ist, zu gebĂ€ren".
Um also wirklich die Anzahl der Kaiserschnitte zu reduzieren, ist es wichtig, die Verbreitung zu verbessernEpiduralanĂ€sthesie und bieten sie allen Frauen in jedem italienischen Geburtsort an. Schwierig, weil es 24 Stunden am Tag von AnĂ€sthesisten behandelt werden mĂŒsste. Bei Buzzi experimentieren sie alternativ mit dem Einsatz von Lachgasauch als urkomisches Gas bekannt.

Video: