Ranking der 20 beliebtesten Namen in Italien im Jahr 2013


Francesco und Sofia waren 2013 die beliebtesten Namen italienischer Eltern

In Diesem Artikel:

in 2013 was waren die die häufigsten Namen in Italien
Das offenbart esISTAT mit seinem Bericht √ľber Geburt und Fruchtbarkeit.
Männliche Namen sind 2014 im Trend
An erster Stelle unter den männlichen Namen bleibt es gut platziert Francesco, der Name des neuen Papstes, während wir unter den weiblichen finden Sofia.
Francesco Es ist wahrscheinlich von inspiriert Papst Franziskus, aber auch dem Heiligen von Assisi, dem Schutzpatron Italiens. Der Name stammt aus dem Germanischen und bedeutet aus dem Land der Franken.
Sofia Stattdessen stammt es aus dem Griechischen und Mitteln Weisheit
Entdecken Sie die Bedeutung des Namens Ihres Kindes
Geburten nehmen unter Paaren zu fremd und hier sind die am weitesten verbreiteten Namen Adam, Rayan oder Mohamed, auch wenn es in rein italienischer Tradition Namen wie Matteo gibt; Unter den Weibchen finden wir Sara, Sofia, Malak und Melissa.
Also hier ist der Einstufung der beliebtesten Namen in Italien in diesem Jahr 2013.
Die weiblichen Namen sind 2014 im Trend
Die beliebtesten weiblichen Namen in Italien im Jahr 2013
SOFIA
GIULIA
GIORGIA
MARTINA
EMMA
AURORA
WILL
CLEAR
GAIA
ALICE
ANNA
ALESSIA
VIOLA
NOEMI
GRETA
FRANCESCA
GENEVA
MATILDA
ELISA
VICTORY

Namen-populärsten-Italien 2013


Die beliebtesten männlichen Namen in Italien im Jahr 2013

FRANC
ALESSANDRO
ANDREA
LORENZO
MATTEO
MATTIA
GABRIELE
LEONARDO
RICCARDO
DAVIDE
THOMAS
GIUSEPPE
MARCO
LUCA
FEDERICO
ANTONIO
SIMONE
SAMUEL
PIETRO
JOHN

Alba

Die besten Namen f√ľr Kinder, die von der Sonne inspiriert sind (12 Bilder) Nicht nur italienische Namen: Hier sind die sch√∂nsten Namen, die von der Sonne inspiriert wurden.

Video: Die BESTEN Liebesfilme der letzten 10 Jahre