Programmierkurse f├╝r Kinder


Computercode in der Schule unterrichten. Ein Vorschlag, der immer mehr Unterst├╝tzer findet, die Eltern einladen, Kinder in Kodierungskurse einzuschreiben

In Diesem Artikel:

Kodierung in der Schule

Verschl├╝sselungDie technische Sprache bedeutet Programmierung.

In diesen Tagen spricht er viel dar├╝ber nach Abschluss des CodeWeek der im vergangenen Oktober in Mailand stattfand (und an dem rund 30.000 Studenten zwischen 7 und 11 Jahren beteiligt waren) und nachdem US-Pr├Ąsident Barack Obama die Jungen aufgefordert hatte, in einer ├Âffentlichen Rede nicht zu spielen um Videospiele zu machen, aber eins f├╝r sich zu machen; Laden Sie nicht die neueste verf├╝gbare App herunter, sondern erstellen Sie eine.

Und immer mehr Experten hoffen auf die Einf├╝hrung von Kodierungen zwischen Schulf├Ąchern, da sie noch Kinder waren. Denn in der Zukunft zu wissen, wie man programmiert und eine aktive und originelle Herangehensweise an die Programmiersprache hat, bedeutet in der Arbeitswelt eine zus├Ątzliche Ausr├╝stung.

Und wir sind auch in unserem Land nicht so weit zur├╝ck, wenn wir das im Projekt weiter denken Gute Schule von der Regierung entworfen, findet auch Raum

Bildung f├╝r computergest├╝tztes Denken und Programmieren in italienischen Schulen

Wir sind sicherlich noch weit von der Einf├╝hrung des Kodierens als institutionalisierter Studie entfernt, aber es bewegt sich etwas. Nat├╝rlich gibt es das Problem, wie man Kindern helfen und sie erziehen kann rechnerisches DenkenDas ist die F├Ąhigkeit, algorithmisch zu denken.

Die Zukunft unserer Babys

Wie er erkl├Ąrt Alessandro BoglioloProfessor an der Universit├Ąt von Urbino al Corriere bedeutet, ein Problem zu haben, nach einer L├Âsung zu suchen und diese zu entwickeln.

Und dann erinnert sich der Experte daran, dass Sie schon in jungen Jahren beginnen k├Ânnen, denn es reicht nicht aus, ein Tablett in die Hand des Kindes zu legen, um seinen Verstand zu ├Âffnen und seinen digitalen Umgang zu f├Ârdern. Dadurch wird es zum aktiven und nicht passiven Benutzer.

Wie

Verwenden der Instrumentarium das gibt es schon und das sind kinderfreundlich, auch die sehr klein. Es ist ein Beispiel Kratzer, ein visuelles Programmiertool, das von den Ingenieuren des Boston Mit entwickelt wurde. Ein Instrument, das auch f├╝r Kinder ab 5 Jahren verf├╝gbar ist und f├╝r das keine echte Programmiersprache erforderlich ist und keine Codes eingegeben werden muss.

F├╝r Kinder und Jugendliche also, ich Instrumentarium Sie werden immer raffinierter: eine programmierbare Hardware wie Arduino oder Lego Mindstorms usw.

Neben dem Tanz- oder Musikunterricht haben Eltern heute die M├Âglichkeit, ihre Kinder zu einem Kodierungskurs anzumelden, in dem Kinder Programmiertechniken lernen k├Ânnen, die in einer Dimension angesiedelt sind, in der Spiel und Kreativit├Ąt die Protagonisten sind.

Video: Kinder programmieren ÔÇô Goldene Regeln f├╝r den Einstieg