Preis Verschwenden Sie nicht. Zu Beginn der siebten Ausgabe zur F├Ârderung der Anti-Abfall-Revolution


Der Preis f├Ârdert Projekte und gute wirtschaftliche und soziale Praktiken, die das zeitgen├Âssische Abfallparadigma herausfordern, um Einsparungen und Nachhaltigkeit in allen Bereichen zu f├Ârdern

In Diesem Artikel:

Non-Wasting Award, siebte Ausgabe

Es hat angefangen siebte Ausgabe des Premio Verschwenden Sie nicht, vom Journalisten und Schriftsteller konzipiert und gestaltet Antonio Galdo, Autor der B├╝cher Verschwenden Sie nicht, Nur wenig und Egoismus ist vorbei (Einaudi-Verlag), von dem die Website nonsprecare.it stammt

Der Preis f├Ârdert Projekte und gute wirtschaftliche und soziale Praktiken die das zeitgen├Âssische Paradigma der Abf├Ąlle herausfordern, um Einsparungen und Nachhaltigkeit auf breiter Front zu f├Ârdern; bewusster und verantwortungsbewusster Konsum; neue Lebensstile und vor allem ein gesundes, stabiles und klares Wirtschaftswachstum, das auf wirksamen Fortschritt und mehr Gleichheit abzielt. In Italien gibt es in den letzten Jahren einen richtigen Kurs ┬źRevolution Verschwende nichtBeg├╝nstigt durch die Notwendigkeit, sich an die rasende Ver├Ąnderung der Gro├čen Krise anzupassen.

Preis Verschwenden Sie nicht

Die Zeichen sind viele: Verringerung der inl├Ąndischen Lebensmittelverschwendung, ├ťberholen des Verkaufs von Fahrr├Ądern mit Autos, Boom in Stadt- und Schulg├Ąrten, neue Wiederverwendungsindustrie, Innovation f├╝r Energieeffizienz, R├╝ckkehr zur landwirtschaftlichen Arbeit. Die Non-Wasting Award-Initiative Sie ist offen f├╝r verschiedene Bereiche der Zivilgesellschaft und gliedert sich in f├╝nf Bereiche (Charakter, Unternehmen, Institutionen und Verb├Ąnde, Schulen, Jugendliche) und richtet sich an Einzelpersonen und / oder juristische Personen, die im letzten Jahr n├╝tzliche und originelle Abfallverwertungsprojekte verwirklicht haben.

Der Preis nutzt Partnerschaften mit einschl├Ągigen und sensiblen Unternehmen des Landes: dem Ministerium f├╝r Umwelt und Meer, dem WWF, dem National Research Council (CNR), der Banzai Publishing Group, RAI Radio1 und dem Universit├Ąt "La Sapienza" in Rom, die katalanische Stiftung und die LUISS Universit├Ąt "Guido Carli" in Rom, die neben der wissenschaftlichen Betreuung auch die Preisverleihung im November ausrichten wird. Entsprechend dem Geist der Veranstaltung werden die Gewinner mit einer Menge biologischer Produkte, die von der Alce Nero-Gruppe angeboten werden, entsprechend ihrem K├Ârpergewicht belohnt.

Die Teilnahme ist sehr einfach und kostet nichts. Folgen Sie einfach dem Hinweise im Award-Bereich Verschwenden Sie den Standort nicht. Die Projekte k├Ânnen bis sp├Ątestens 15. Oktober 2016 an die E-Mail-Adresse [email protected] gesendet werden.

Die Preisverleihung findet Ende November im B├╝ro von LUISS "Guido Carli" in der Viale Romania 32 in Rom statt.

Video: Innovating to zero! | Bill Gates