Nester der Kindheit schließen und verlieren an Qualität


Der Bolognanidi-Verband löst Alarm aus: Kindheitsnester schließen sich und verlieren an Qualität. Dies zeigt der 2013 von der Vereinigung erstellte Bericht über Bildungsdienstleistungen, der die ISTAT-Daten bei Beschleunigung bestätigt

In Diesem Artikel:

der Verein Bolognanidi startet den Alarm: i Kindernester schließen und verlieren an Qualität. Dies zeigt der 2013 von der Vereinigung erstellte Bericht über Bildungsdienstleistungen, der die ISTAT-Daten bei Beschleunigung bestätigt.
Die Neuigkeiten zu den Nestern variieren von Jahr zu Jahr, der Inhalt ist jedoch immer derselbe: Die Dienstleistungen sind langweilig und die Wartelisten sind sehr lang, insbesondere in kleinen Städten und in Süditalien. Der Alarm wurde seit einiger Zeit hinzugefügt gerade linien zu hoch was zu einer Belastung für Familien wird. Für den Rest des Jahres herrscht Stille oder wir kehren zum Thema zurück, um nur einige sensationelle Fakten zu erzählen.
Kindertagesstätte: Kinderärzte stimmen zu
Das Angebot:
Unser Land steht hinter der Angebotsabdeckung von 33%, die von der Europäischen Gemeinschaft bis 2010 gefordert wurde. I Nester wurden als entscheidend für die Entwicklung eines Landes anerkannt Sowohl im Vertrag von Lissabon als auch im Vertrag von Barcelona ist die Investitionsschwelle in Italien niedriger als in anderen europäischen Ländern und endet bei 0,15%.
Weit verbreitetes Denken:
Nester sind für ein Land etwas sehr Wichtiges, viel mehr als wir glauben lassen. Wenn wir einen Bürger fragen, warum die Nester notwendig sind, stellen Sie sicher, dass die Antwort praktisch ist: "Wir Mütter müssen zur Arbeit gehen, und wie machen wir es, wenn die Großeltern weit weg sind? Wem verlassen wir sie? ", Antwortet Lucia V., eine junge Mutter, die in Mailand transplantiert wurde und ursprünglich aus Palermo stammt. Diese Mentalität ist verwurzelt. Die Kinder sind gut zu Hause, aber wenn die Mutter gezwungen ist zu arbeiten, wird das Nest zu einer echten Ressource. Es ist jedoch notwendig zu verstehen, was ein guter Bildungsdienst ist und welche Bedeutung er hat.
Kinder, hier gehts zum Schachteln
Kinder:
Pädagogen geben das Alter von drei Jahren an, wenn das Kind eine echte Sozialisation beginnt. Wenn wir diese Daten verwenden, glauben wir, dass es für das Kind nicht wichtig ist, eine Einrichtung zu besuchen, in der Sie andere Kinder treffen können, weil "... so viel drei Jahre lang zu spielen beginnen...", aber vor dem Alter von drei Dingen, die Kinder lernen können, um zu leben In der Gemeinschaft gibt es wirklich viele: nicht die letzte teilen. "Lernen, Teilen, Teilen, Aufmerksamkeit und Raum zu teilen, ist ein heikles Lernen, das, wenn es richtig angegangen wird, dazu beiträgt, ein gutes Bewusstsein für sich selbst zu schaffen", sagt Daniela, seit über 30 Jahren Nestpädagogin. Bildungsangebote sind ein Ort, an dem Sie das kaufen Bewusstsein für den anderen und lernen Autonomie: Die Windel aufgeben, die Hände waschen, die ersten Klamotten tragen, lernen, mit der Babynahrung umzugehen und ein Spiel mit vielen anderen Kindern zu teilen, möglicherweise sehr unterschiedlich für Rasse, Kultur und Weisen. Es ist eine anspruchsvolle Passage für alle, auch für Eltern. Eine Passage, die auf gesunde Weise durchgeführt wird, ist von großer Bedeutung.
Kinder, die einen guten Dienst besuchen, erzielen in der Schule bessere Ergebnisse und verlassen die Schule seltener. Das Nest ist einer der besten Orte der Integration für Menschen mit sozialen Schwächen, sowohl hinsichtlich der Ergebnisse als auch der Effizienz bei der Nutzung wirtschaftlicher Ressourcen durch die Organisatoren des Dienstes.
Dienstleistungen und Frauen
Nach einem Dokument des Ökonomen Daniela Del Boca von CNEL ist die Geburt eines Kindes im Leben einer Frau eine der ersten Ursachen für die Aufgabe der Arbeit. Italienische Frauen sind im Bereich der Arbeit am wenigsten produktiv und sogar am wenigsten fruchtbar. Wir sind eine Nation, die nicht wächst. Jede fünfte Frau verlässt die Arbeitswelt nach der Geburt ihres ersten Kindes, der Durchschnitt steigt nach dem dritten Kind auf eine von drei an.
Die Wichtigkeit der Nester
Vor diesem Hintergrund glauben wir, dass wir der Gesundheit der Nester als wichtige soziale Ausgleichselemente, die in der Lage sind, Frauen, Bevölkerungswachstum, Wirtschaftswachstum und vor allem das Wohlbefinden des Kindes zu fördern, große Aufmerksamkeit schenken können und sollten.
Wie viel kostet es, den Kindergarten tatsächlich zu besuchen?
Die Gesetzgebung
Seit der Geburt sind die Nester individuelle Nachfragedienste, die von den Regionen reguliert und von den Gemeinden verwaltet werden. Der ordnungspolitische Rahmen ist nicht hilfreich, weil die Gemeinden in einer schweren Krise sind, auch aufgrund der durch den Stabilitätspakt auferlegten Grenzen, und weil der föderalistische Föderalismus, der bei der Suche nach Ressourcen helfen könnte, viele Probleme bei der Umsetzung und für den Moment darstellt erlaubt keine Bewertung und Planung von Investitionen.
Die Kosten
Die Arbeiter machen mehr als 80% der Servicekosten aus. In den letzten Jahren haben die Gemeinden die Praxis der Konvention und die Gewährung von Privatpersonen zunehmend übernommen. Die Dienstleistungen bleiben daher in der Verantwortung der Öffentlichkeit, die sie regelt, während die Geschäftsführung auf andere Personen übertragen wird: Genossenschaften, Verbände, Spezialunternehmen usw. Auf diese Weise konnte eine Verringerung der Kosten erzielt werden, die jedoch fast vollständig aus der Senkung der Löhne der Arbeitnehmer (bis zu 20% des Gehaltsschecks) resultierten.
Öffentlich und privat: direkt und nicht verwaltet
Dienste mit indirekter Verwaltung müssen denselben regionalen Vorschriften entsprechen wie direkt verwaltete Dienste. Dies sollte die gleiche Qualität garantieren, ist jedoch nicht immer möglich. Indirekte Dienste werden mit Benachrichtigung weniger oder weniger kontrolliert. Denken Sie daran, dass die Gewinnspannen von Privatpersonen fast immer niedrig sind und das Erfordernis besteht, alles zu sparen. "Im letzten Jahr des Nestes musste ich vier Mahlzeiten für sechs Kinder zubereiten. Sechs Mahlzeiten für sechs Kinder waren oft übertrieben - erklärt Rossella P. (eine Erzieherin) -, aber vier für sechs sind wirklich zu wenig. "Rossellas Vertrag, wir nennen ein Beispiel unter vielen, ist ein Projekt, wir schließen jedes Ende ab Monat mit einem Gehalt von achthundert Euro pro Monat (Teil in schwarz) Urlauben und unbezahlten Krankheiten. "Die Verantwortung liegt da, weil es darum geht, sieben Kinder von sechs Monaten bis drei Jahren zu betreuen. Ich bin fast den ganzen Tag alleine, außer für den Moment der Mahlzeit. Der zweite Betreiber war jedoch häufig und immer aus Gründen der Einsparung nicht anwesend. Nach drei Jahren dieses Lebens und ohne Zugang zur Öffentlichkeit, die gute vertragliche Möglichkeiten bieten würde, bin ich gezwungen, meinen Job zu kündigen, obwohl ich es mag und Zeit und Energie investiert habe, um einen Abschluss zu machen. "Sehr oft haben die Kongressnester keine Küche Innen. Das Essen wird von Kantinen geliefert, die Mahlzeiten anbieten. Das öffentliche Nest hat stattdessen oft eine Küche, in der gerade Gerichte zubereitet und serviert werden. Neben einem Ernährungsdiskurs, der offensichtlich das Kochen und die sofortige Verwaltung von Mahlzeiten bevorzugt, gibt es auch einen wichtigen Bildungsdiskurs. Die interne Küche ist eine Ausgabe. Es erfordert interne Mitarbeiter, die die Rolle des Mitarbeiters spielen. "Wir machen eine kleine Arbeit der Mutter - erinnern Sie sich an Tiziana, eine Mitarbeiterin seit über fünfundzwanzig Jahren - wir können die Bäume im Garten fällen, die Wäsche waschen, kochen, normale Wartungsarbeiten durchführen und den Lehrern in den intimsten Momenten des Tages helfen, wenn Kinder wachen während der morgendlichen Mahlzeiten auf, zum Mittagessen und für einen Snack. Wir greifen auch in Zeiten ein, in denen das Kind verletzt wird, oder in bestimmten Momenten, die tagsüber entstehen können. "

Kindergärten-close-and-verlieren-of-gut


Um Italien herum
Der andere Trend, den wir gerade am Anfang skizziert haben, ist die Erhöhung der Gebühren. Im Jahr 2010 hat die Gemeinde von LeccoLaut einer Umfrage des Verbandes CittadinanzAttiva war der Preis der teuerste: fast sechshundert Euro pro Monat. Dieser Anstieg der Elterngebühren hat zu einem Nachfragerückgang und damit zur Schließung der Einrichtungen geführt. Derzeit genügen die Stadtnester und haben die Wartelisten zurückgesetzt. Die monatliche Gebühr (in den höchsten Isee-Bands) geht gegenüber den 800 Privatpersonen über die 600 Euro hinaus und die Arbeit sinkt. Die gleiche Geschichte wiederholte sich seltsam in der Gemeinde von Portofino, wo sich das Nest wegen fehlender Mitglieder geschlossen hat. In der Provinz von MacerataIn einer der am stärksten von der Krise betroffenen Regionen haben Kurse für arbeitslose Mütter begonnen, die nach einem mehrstündigen Kurs Kinder von drei Monaten bis zu drei Jahren in ihren Wohnungen unterbringen können. Ein Weg, um die Beschäftigung in den Territorien der Region zu fördern. Ein Weg, fügen wir hinzu, um einen Service von geringerer Qualität zu niedrigeren Kosten anzubieten. Beispiele für diesen Typ sind viele. auch Bologna, immer aufmerksam auf national und national anerkannte Dienstleistungen und Städte, hat in einem Jahr drei private Nester geschlossen, die sich hinsichtlich der Ausgabenprobleme einig waren. Wenn der Trend jedoch so ist, scheinen immer noch Kommunen zu investieren. Es ist der Fall von Triest, die im September ein neues Gebäude in der Stadt eröffnete. Wenn im Norden die Qualität nachlässt und nach unten geht, nach Süden - wo bisher noch kein ausreichendes Angebot vorhanden war - gehen wir auch aufgrund einer kürzlichen Finanzierung (Monti-Regierung) in Richtung Neueröffnungen. Die Region Abruzzen hat in diesem Jahr die Warnung "Nest Anch'io" veröffentlicht, die fast eineinhalb Millionen zugunsten von etwa 23 Gemeinden bereitstellt, um die Dienstleistungskosten zu unterstützen, um Wartelisten zu enthalten. Die Wartelisten in der Hauptstadt wirken physiologisch, so dass im September 996 Kinder im Kindergarten (Angaben für August) und 1262 für Kinderschulen keinen Platz finden. Auf der Website der Bolognanidi Association finden Sie ausführlich die Situation in den verschiedenen Regionen.
Schlussfolgerungen
Alles, was geschlossen wird, ist schwer wieder zu öffnen, und was durch die Verringerung der Qualität entstanden ist, wird während des Baus schwer zu verbessern sein. Um die Dienstleistungen am Leben zu halten und einen hohen Qualitätsstandard zu erreichen, ist eine wirtschaftliche Investition des Staates erforderlich. Wir glauben auch, dass eine umfassende Sensibilisierungskampagne für die Nützlichkeit und Notwendigkeit von Dienstleistungen ebenso dringend ist. Den Bürgern die Bedeutung der Dienstleistungen bewusst zu machen, ist wichtig, um sie zu schützen. Wir sind jedoch der Meinung, dass selbst die politische Welt, die oft Gesetze in Bezug auf den Sektor regelt, eine ernsthafte Debatte und einen kognitiven Pfad zu diesem Thema initiieren sollte. Die Nester wurden immer während Wahlkampagnen ausgebeutet und wurden später leider nicht mehr lange aufrechterhalten. Das Verstehen der Schwierigkeiten und das Erkennen ihrer Bedeutung sind ebenso vordringliche Themen wie die Suche nach neuen wirtschaftlichen Ressourcen
Quelle der Quelle und Vertiefung Link:
Bolognanidi Verein

Video: ÖDP Vortrag 04. Juni 2018 // Prof. Dr. Rainer Mausfeld: "Wie werden politische Debatten gesteuert?"