Schwangerschaftstest: Wann ist es zu tun und was zu wissen?


Im Schwangerschaftstest wird humanes Choriongonadotropin, das Beta-HCG, nachgewiesen, was darauf hinweist, dass die Schwangerschaft im Gange ist

In Diesem Artikel:

Schwangerschaftstest

FrĂŒher oder spĂ€ter im Leben einer Frau kommt fast immer die Zeit, ein zu verwenden SchwangerschaftstestAber wie funktioniert es genau und wann ist es richtig, die sichersten und zuverlĂ€ssigsten Ergebnisse zu erzielen? Der Test, der mit dem Urin durchgefĂŒhrt wird, um zu sehen, ob er ein Kind erwartet, sucht insbesondere nach einem Hormon: dem humanes Choriongonadotropinoder das Beta-HCG. Dieses Hormon wird vom Trophoblasten (der Zellschicht zu Beginn der Embryonalentwicklung, die zur Plazenta fĂŒhrt) produziert, wenn der Embryo in die GebĂ€rmutter implantiert wird.

Wie funktioniert der Schwangerschaftstest?

Schwangerschaftstests, die in Apotheken verkauft werden, sind Harnuntersuchungen, die das Vorhandensein vonHCG-Hormon (was bei einer nicht schwangeren Frau nicht existiert). Der Test (in Form eines Sticks oder einer Karte dargestellt) enthĂ€lt Antikörper, die in Gegenwart des Schwangerschaftshormons reagieren. Eine blaue Linie oder ein Kreuz erscheint in AbhĂ€ngigkeit von Ihrem Status "schwanger" oder "nicht schwanger" (Anzeichen können je nach Marke unterschiedlich sein). Zur Erinnerung: Der hCG-Spiegel ist zwischen 7 und 12 Wochen schwanger. Dann sinkt der hCG-Spiegel, und dies ist auch der Grund, fĂŒr den Sie nach den ersten 12 Schwangerschaftswochen weniger Übelkeit haben. Danach bleibt der Hormonspiegel wĂ€hrend der gesamten Schwangerschaft stabil und wird bis 3 Wochen nach der Entbindung aufrechterhalten.

Alles ĂŒber die Schwangerschaft

Sobald eine EmpfÀngnis vorliegt, benötigt der Embryo etwa 6-7 Tage, um von den Röhrchen zur GebÀrmutter zu gelangen, sobald der Trophoblast (eine Art bestimmter Zellen des Kindes) im Endometrium (der GebÀrmutterschleimhaut) platziert ist. beginnt das Endometrium zu erodieren, "die Wurzeln zu setzen" und dann in Plazenta umzuwandeln. Dieses Gewebe wird das Beta-Hormon HCG produzieren. Am Anfang wird es wenig geben und dann nach dem Wachstum der Plazenta allmÀhlich wachsen.

Blutprobe

L 'Untersuchung von Beta-HCG im Blut es sollte nur gemacht werden, wenn vom Arzt verschriebenDies wird verwendet, um den Verlauf der Schwangerschaft nach aufgetretenen Problemen oder einer drohenden Gefahr zu ĂŒberprĂŒfen, wenn der Arzt eine Eileiterschwangerschaft vermutet, wenn bestimmte Anhaltspunkte vorliegen, um die Gesundheit der Frau zu kontrollieren.

Vergleich des richtigen Wachstums von menschlichem Gonadotropin die Werte Sie folgen ungefÀhr diesen Bereichen, aber es wird nicht gesagt, dass die Schwangerschaft nicht so verlÀuft, wie sie sollte, wenn sie ihnen nicht perfekt folgt

  • Verdoppeln Sie alle 2 Tage fĂŒr Werte bis zu 1200 IE / l

  • fĂŒr Werte von 1200 IE / l bis 6000 IE / l alle 3 Tage verdoppeln

  • fĂŒr Werte ĂŒber 6000 IE / l alle 4 Tage verdoppeln

So fĂŒhren Sie den Schwangerschaftstest durch

Der Test sollte durchgefĂŒhrt werden, indem der Abstrich unter dem ersten konzentrierten Morgenurin benetzt wird. Dies ist einfacher als das Testergebnis, da das Hormon der Schwangerschaft besser berechnet werden kann. Es gibt auch Tests, die im Laufe des Tages durchgefĂŒhrt werden können. Nachdem der Stab nass geworden ist, lassen Sie ihn einige Minuten trocknen, und am Ende wird er beobachtet: Zwei rosa Linien zeigen eine laufende Schwangerschaft an, eine einzige Linie zeigt ein negatives Ergebnis an. Einige Tests anstelle von Linien haben das Wort INCINTA - NOT PRGNANT.

Negativer Schwangerschaftstest

FĂŒr einige Frauen, die eine Schwangerschaft suchen, möglicherweise fĂŒr lĂ€ngere Zeit, kann der monatliche Termin mit dem Schwangerschaftstest ein nervenaufreibender und anstrengender Moment sein. Vor allem, wenn der Test immer negativ ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, ruhig zu bleiben und den Wunsch eines Kindes nicht in einen obsessiven Gedanken zu verwandeln.

Wann ist der Schwangerschaftstest durchzufĂŒhren?

Nach dem Schwangerschaftstest? Bei der minimalen Verzögerung des Menstruationszyklus haben Sie die Möglichkeit zu wissen, ob Sie schwanger sind. In nur wenigen Minuten erhalten Sie ein zu 99% sicheres Ergebnis.

Nach wie vielen Tagen VerspĂ€tung den Test durchfĂŒhren? Die Tests, die in Apotheken gekauft werden, können diesem Hormon passieren, wenn es eine bestimmte Menge ĂŒberschreitet. Deshalb empfehlen wir, es in einer Apotheke durchzufĂŒhren VerspĂ€tung von mindestens 2-5 Tagen um dem Embryo genĂŒgend Zeit zu geben, genug Hormon zu produzieren.

Es passiert oft, wÀhrend Sie nach einer Schwangerschaft suchen Hormonzyklus Ungleichgewicht, dass die LÀnge des Zyklus variiert und Eisprung nicht passiert, wenn man denkt, dass ich prÀmenstruelle Symptome Àndern Es ist normal, dass sich der Körper nicht immer gleich verhÀlt, wir sind eine komplexe Maschine, die auf viele Reize wie Umwelt, Soziales und Emotion reagiert, sich anpasst und verÀndert.

Selbst wenn andere prÀmenstruelle Symptome auftreten, wird empfohlen, eine ein bis zwei Tage dauernde Verzögerung der Menstruation abzuwarten, um sicherzustellen, dass die Hormonproduktion begonnen hat, oder um Ihrem Körper Zeit zu geben Menstruation ankommen.

FrĂŒher Schwangerschaftstest

Der Test funktioniert erst, nachdem die Beta-Hcg-Werte angestiegen sind und daher einige Tage nach der EmpfĂ€ngnis. Unnötig, dies sofort nach ungeschĂŒtztem Geschlechtsverkehr zu tun. Wenn auch eine Befruchtung der Eizelle stattgefunden hat, dauert es 6-7 Tage, bis das befruchtete Ei die Eileiter passiert und die GebĂ€rmutter erreicht. Dann muss der Embryo in die GebĂ€rmutterschleimhaut implantiert werden, damit die Schwangerschaft andauert und hCG produziert wird. Es dauert jedoch noch einige Tage, bis die Rate dieses Hormons hoch genug ist, um im Urin gefunden zu werden. Deshalb mĂŒssen Sie nach der Befruchtung etwa 10 Tage warten, bevor Sie ein zuverlĂ€ssiges Ergebnis erhalten

Es gibt jedoch einige Stöcke auf dem Markt, die etwas empfindlicher auf Beta reagieren, was zu einem Ergebnis fĂŒhren könnte, noch bevor eine Verzögerung auftritt. Es ist klar, dass die Verwendung dieser Tests das Risiko von Fehlalarmen erhöht und das trotzdem Der Schwangerschaftstest kann falsch sein aufgrund einiger Faktoren.

Falsch negativ

Es kann vorkommen, dass der Schwangerschaftstest zu Hause negativ ausfĂ€llt, auch wenn tatsĂ€chlich eine Schwangerschaft vorliegt. In diesem Fall sprechen wir ĂŒber "falsch negativ": Wenn der Zyklus immer noch nicht angezeigt wird, ist es ratsam, den Test nach einigen Tagen zu wiederholen. Das falsche Negativ kann dadurch verursacht werden, dass Der Test wurde zu frĂŒh durchgefĂŒhrt und der Stab ist immer noch nicht in der Lage, das Vorhandensein des Hormons im Urin festzustellen.

Denken Sie daran, dass die meisten Tests ab dem ersten Tag der Menstruationsverzögerung zuverlÀssig sind. Bei einem ersten negativen Ergebnis können Sie sich drei Tage spÀter wiederholen.

Falsch positiv

Es wird immer gesagt, dass ein falsch positives Ergebnis in der Schwangerschaft nicht existiert. Der Test misst die Menge eines Hormons, das der Körper nur dann produziert, wenn eine Schwangerschaft vorliegt. Wie lÀsst sich also ein positiver Test erklÀren, wenn keine Schwangerschaft vorliegt? In den ersten Tagen nach der EmpfÀngnis kann ein spontaner Abort stattgefunden haben (was in 20% der Schwangerschaften der Fall ist), der dann mit einem Blutverlust auftritt, der einem Menstruationszyklus Àhnelt. Oder Sie nehmen Medikamente ein, die HCG enthalten.

Clearblue Schwangerschaftstest

In der Apotheke finden wir viele Schwangerschaftstests von vielen Marken. aber Was ist der beste Schwangerschaftstest? Die Stöcke sind jetzt alle ziemlich zuverlĂ€ssig, aber es gibt einige besonders anspruchsvolle. Zum Beispiel stellt Clearblue Paaren, die nach einer Schwangerschaft suchen, zahlreiche Stöcke und Werkzeuge zur VerfĂŒgung, die fĂŒr die Messung der fruchtbaren Periode, aber auch fĂŒr den Schwangerschaftstest geeignet sind.

Es gibt zum Beispiel den digitalen Test, der auch den möglichen Zeitpunkt der Konzeption mit Wochenanzeige anzeigt

  • Hier alle Clearblue Schwangerschaftstests

Wo finden Sie Schwangerschaftstests

Die am hÀufigsten verwendeten Sticks werden auch in Parapharmazies und Einkaufszentren verkauft, die etwas aufwendigeren und anspruchsvolleren in der Apotheke. Auch online können Sie Schwangerschaftstests kaufen. Wichtig ist, dass Sie sich auf Online-Shops verlassen, die den Stempel des Gesundheitsministeriums tragen, der ihnen den Verkauf von Medikamenten und medizinischen GerÀten erlaubt. Das Rezept des Arztes ist nicht erforderlich.

Kosten

die Kosten Sie reichen von etwa 5 Euro fĂŒr einen Single-Stick-Test, 12 fĂŒr den Single-Digital-Test bis zu 25 Euro fĂŒr diejenigen, die ĂŒber zwei Sticks verfĂŒgen. Anschließend können Sie einige Tage nach dem ersten Test einen neuen Test durchfĂŒhren, besonders nĂŒtzlich bei FĂ€lschungen negativ.

Geschichte der Schwangerschaftstests

Zum Schluss noch ein paar KuriositĂ€ten. Moderne Schwangerschaftstests wurden in den spĂ€ten 70er Jahren populĂ€r gemacht, obwohl sie nicht so genau waren wie heute. Vor dem Aufkommen dieser Tests war der einzige zuverlĂ€ssige "Test" das Warten. Aber seit der Antike viele Möglichkeiten genutzt wurden, wissen wir nicht, wie zuverlĂ€ssig es ist, ob eine Schwangerschaft vorhanden ist. Zum Beispiel musste die Frau in Ägypten ihren Urin in zwei getrennte BehĂ€lter geben, in die Weizen und Gerste gesĂ€t worden waren. Wenn nichts erwachsen wĂ€re, das Frau war nicht schwanger. Wenn Weizen vorher gekeimt hĂ€tte, wĂ€re es eine Frau gewesen, wĂ€hrend es bei Gerste ein Junge gewesen wĂ€re.

Video: Schwangerschaftstest – Die wichtigsten Fragen & Antworten | LILLYDOO Frauenarzt Christian