Schwangerschaftstest: Zeit und Prozentsatz der Zuverl├Ąssigkeit


Die durchf├╝hrung eines schwangerschaftstests stellt sich heute als die einfachste und unmittelbarste operation heraus, um zu verstehen, ob sie ein kind erwarten oder nicht. Viele frauen wissen jedoch nicht, dass diese methode nicht immer unfehlbar ist...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Machen Sie eine Schwangerschaftstest Es ist heutzutage die einfachste und unmittelbarste Operation, um zu verstehen, ob Sie eine erwarten Baby oder weniger Viele Frauen wissen jedoch nicht, dass diese Methode nicht immer unfehlbar ist. in folgende Anleitung deshalb wird es in einigen wenigen erkl├Ąrt einfache Schritte, wie funktioniert der Schwangerschaftstest, welche Zeiten m├╝ssen respektiert werden und was ist der Vertrauensrate.

Sticks reaktiv gegen Choriongonadotropin

Es wird wahrscheinlich einigen von Ihnen passieren, dass Sie sich wegen einer Verz├Âgerung des Menstruationszyklus, die einen Zeitraum von 28 Tagen hat, in Alarmzustand versetzt haben und etwa die H├Ąlfte des Eisprungs auftritt. Nur wenn das Ei nicht befruchtet ist, wird es zusammen mit dem ├╝bersch├╝ssigen Endometriumgewebe ausgeschieden. Wenn die Versp├Ątung l├Ąnger als zehn Tage dauert und Fehler bei der Z├Ąhlung von Datumsangaben, Essst├Ârungen, ├╝berm├Ą├čigem Stress, Schilddr├╝senproblemen, dem Einsetzen der Wechseljahre und wenn Sie ein aktives Sexualleben haben, sind Sie der Meinung, dass dies der Fall sein k├Ânnte Beginn einer Schwangerschaft. Der erste Test, an den es gerichtet ist, wird in Apotheken in Form von St├Âcken verkauft, die gegen├╝ber Choriongonadotropin reaktiv sind.

Hormon, das vom Embryo erzeugt wird

Humanes Choriongonadotropin ist ein Hormon, das der Embryo zwei Wochen nach seiner Entstehung erzeugt. Gl├╝cklicherweise gelangt dieses Hormon, zumindest f├╝r Frauen, die davon tr├Ąumen, ein Baby zu bekommen, fr├╝h genug ins Blut und wird von den Nieren ausgeschieden. Daher kann zwei Wochen nach der Empf├Ąngnis herausgefunden werden, ob ein Kind erwartet wird.

M├Âglichkeit eines Fehlalarms

Die meisten der auf dem Markt befindlichen Schwangerschaftstests (und die einen relativ niedrigen Preis haben) sind darauf ausgelegt, nach vierzehn Tagen vers├Ąumter Menstruation eine positive Reaktion auf das Hormon zu zeigen. Die Wirksamkeit des Tests, der heute schon bei geringen Konzentrationen ├╝ber der Norm sehr empfindlich ist, betr├Ągt 99%. Falsche Negative sind wahrscheinlicher als falsche Positive. Um den ersteren zu vermeiden, wird empfohlen, in den Stunden vor dem Test nicht zu trinken, was am besten morgens erfolgt. Es ist darauf zu achten, dass die St├Âcke nicht bei zu hohen Temperaturen gehalten werden, und ├╝berpr├╝fen Sie immer das Verfallsdatum. Die M├Âglichkeit eines falschen, seltener kann sein, wenn die Frau k├╝rzlich ein Baby bekommen hat.

Vorzeitige Ausf├╝hrung

Es ist gut zu wissen, dass bestimmte Zeitpunkte vor dem Schwangerschaftstest eingehalten werden m├╝ssen. Falls es zu fr├╝h ausgef├╝hrt wurde, ist es m├Âglicherweise nicht zuverl├Ąssig und liefert ein vollst├Ąndig falsches Ergebnis.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • So lesen Sie einen Schwangerschaftstest

Video: Martina Leibovici-M├╝hlberger: Es geht vielen unserer Kinder nicht so gut