Vergiftung: Erste-Hilfe-Regeln


Die Kinder stecken alles in den Mund. Wie sollen wir uns bei Vergiftungen verhalten? Hier sind einige nĂŒtzliche Tipps, aber denken Sie daran, dass ein Anruf beim Arzt unerlĂ€sslich ist

In Diesem Artikel: Vergiftung, was zu tun ist - Kinder neigen dazu, alles in den Mund zu nehmen, und das Risiko einer Vergiftung ist hoch. Wie sollen wir uns verhalten, wenn unser Kind vergiftet wird? Und wie lauten die Regeln fĂŒr die Erste Hilfe bei Vergiftungen? Hier sind einige nĂŒtzliche Tipps, sofern vorhanden die Hilfe eines Arztes ist unerlĂ€sslich Selbst in FĂ€llen, die weniger ernst zu sein scheinen.
LESEN SIE AUCH Versehentliche Vergiftung von Kindern
Vergiftung, erste Hilfe - Erbrechen auslösen Bei Kindern, die das Gift eingenommen haben, kann sich dies in einigen FĂ€llen als nĂŒtzlich erweisen. In anderen FĂ€llen ist dies jedoch kontraproduktiv. Dies hĂ€ngt von der Art der aufgenommenen Substanz ab. Daher werden wir die IdentitĂ€t des Produkts sofort anhand der Angaben auf dem Etikett des BehĂ€ltnisses untersuchen.
Im Allgemeinen kann leicht Erbrechen ausgelöst werden, wenn das Baby einige Medikamente geschluckt hat, im Gegenteil, es ist unbedingt erforderlich, Erbrechen bei Vergiftungen durch Àtzende Substanzen wie SÀuren oder Erdöldestillate zu vermeiden.
Letzteres wĂŒrde die Situation verschlimmern, indem die MagenwĂ€nde bei Erbrechen aufgerissen werden.
SÀuren können sich teilweise lösen das Kind dazu bringen, Milch oder nur Wasser zu trinken.
Bei saurer Vergiftung ist es nicht ratsam, das Opfer einer MagenspĂŒlung zu unterziehen. Wenn das Baby auch das Gift mit dem Gift infundiert hat Kleidung Sie mĂŒssen entfernt werden, da die Epidermis ein hohes Absorptionspotential hat.
Wenn das Gift in Kontakt gekommen ist Augen Es ist ratsam, sie grĂŒndlich mit Wasser zu spĂŒlen und auf jeden Fall die Körperteile zu reinigen, die mit dem schĂ€dlichen Produkt in Kontakt gekommen sind.
LESEN SIE AUCH Erhöhte Kinder, die von der elektronischen Zigarette berauscht wurden
In Anbetracht der Tatsache, dass PrĂ€vention das beste Verhalten ist, das angenommen werden muss, und dass es wĂŒnschenswert ist, die Umgebung des tĂ€glichen Lebens von Objekten und Produkten zu berauben, die fĂŒr ein Kind möglicherweise gefĂ€hrlich sind, fassen wir die Grundregeln zusammen, die bei Vergiftungen zu beachten sind:
1) Halten Sie immer die Telefonnummer eines Giftzentrums bereit.
2) Behalte eins zu Hause Ipecacuan Sirupa, die fĂŒr das Erbrechen von Nutzen sind (nur und ausschließlich bei Einnahme nicht korrodierender Substanzen, z. B. von Medikamenten);

154346506


3) fordern Sie unverzĂŒglich die Intervention eines Arztes an (in allen FĂ€llen, auch wenn diese offensichtlich nicht schwerwiegend sind);
4) Versuchen Sie nicht, Erbrechen herbeizufĂŒhren, wenn das Kind bewusstlos ist, wenn es SĂ€uren oder starke Laugen aufgenommen hat oder unter KrĂ€mpfen leidet.
5) Bei Ausbreitung giftiger Gase in die Umwelt das Kind sofort an einen gut gelĂŒfteten Ort bringen und anschließend den Ort, an dem sich das Gas ausgebreitet hat, belĂŒften. Wenn erforderlich, um eine Mund-zu-Mund-Beatmung durchzufĂŒhren;
6) erinnere dich daran die Verwaltung von Gegenmitteln und anderen Hilfsmaßnahmen Sie sind von medizinischer Relevanz
Quellen: G.E.Medica De Agostini
von Antonella Marchisella

KINDER IM KRANKENHAUS

Video: Vergiftung | M-A-U-S Erste Hilfe Kurs | Video Tutorial