Mit dem Baby spielen: AktivitÀten und Ideen


Eine Anleitung zum Spiel zusammen mit den Kleinen: Wie spielt man mit dem Baby und was sind die lustigen AktivitÀten, die wir mit den Neugeborenen machen können?

In Diesem Artikel:

Wie man mit dem Baby spielt

Das Spiel ist das wichtigste Wachstumsinstrument fĂŒr das Baby. Genau durch das Spielen wird unser Kind seine kleinen HĂ€nde entdecken, es wird die Welt deuten und kleine Eroberungen machen, wie das Sitzen lernen. Die Beziehung zu den Eltern und zu den anderen Menschen um ihn herum wird auch durch einen spielerischen Ansatz vermittelt. Aber wie spielst du mit einem Baby? Es gibt kein Rezept, die Beziehung zwischen Eltern und Kindern ist eine stĂ€ndige Entdeckung, eine Abfolge von Emotionen. Der Aufbau dieser Beziehung wird uns die gleichen Sorgen bereiten, das gleiche Herzklopfen, das nur eine großartige Liebesgeschichte bieten kann. wir sehen wie man mit dem Baby von den ersten Monaten an spielt.

2) Feinmotorik verfeinern

Spiele zur Entwicklung von Intelligenz (11 Bilder) Zehn AktivitĂ€ten, die die intellektuelle Entwicklung von Kindern zwischen zwei und fĂŒnf Jahren fördern

Spiele fĂŒr Babys im Alter von 1 Monat

In den ersten Tagen verbringt das Kind die meiste Zeit schlafenDanach verlĂ€ngern sich die Aufwachphasen und ermöglichen uns, mit unserem Sohn Spaß zu haben.

Um mit unseren Kindern zu spielen, haben wir jedoch eine Reihe von Möglichkeiten.

Das Spiel ist auch der beste Weg, den sie haben die VĂ€ter in das Universum sehr junger Kinder einzutreten. Mama hat viel mehr Möglichkeiten, mit ihrem Kind zu interagieren, und das Stillen ist das Hauptbeispiel. Stattdessen ermöglicht das Spiel den ersten Kontakt zwischen Vater und Sohn. Der Vater kann mit KĂŒssen spielen, Hautkontakthaut und vor allem können Sprich mit ihm: Der Ton der mĂ€nnlichen Stimme, niedriger als die weibliche, ist bei Kindern sehr beliebt, seit sie sich im Babybauch befinden.

Spiele fĂŒr Babys im Alter von 2 Monaten

die Schlaflieder Sie werden das Kind stimulieren und entspannen, und Sie können mit ihm laufen und spielen. SĂ€uglinge sind sehr empfindlich fĂŒr den Rhythmus, die Vergangenheit im Bauch der Mutter war durch den Rhythmus des Herzens gekennzeichnet und ging fast immer weiter.

auch mit ihm reden Das sanfte Wechseln des Tons und das Entdecken, was ihn mehr anzieht, kann ein guter Weg sein, um Freunde zu finden.

Spiele fĂŒr Babys im Alter von 3 Monaten

Wenn das Kind fertig ist, i drei MonateWir könnten mit ihm auf viele andere Arten spielen. In dieser Phase erkennt man tatsĂ€chlich das Aussehen und die Stimme der Menschen, lĂ€chelt und reagiert auf Ihre Anfragen. bieten ihm Reize wie Lichter, Farben und Formen eine großartige Möglichkeit sind, um Ihre sensorischen FĂ€higkeiten zu entwickeln. Sogar seine Muskulatur wird vom Spiel profitieren.

Denken Sie daran, dass er gerade in diesen Wochen trainiert, um seine zu verfeinern Motorik und KoordinationWenn er zum Beispiel versucht, ein Objekt oder ein Spiel zu erfassen, das auf seinem Bett schwingt, sammelt er einfach Erfahrung, und es ist nicht notwendig, es ihm zu geben. Sie wĂŒrden den ganzen Spaß ruinieren!

In dieser Zeit können Sie es setzen Bauch nach unten auf einem weichen Teppich und lassen Sie ihn frei sitzen, wÀhrend Sie neben ihm sitzen.

Sie können eine davon kaufen weiche Teppiche Diese liegen lebendig und voller Zeichnungen auf dem Boden, die das Kind faszinieren werden. Es wird versucht, Objekte zu erfassen, indem Knochen und WirbelsÀule gestÀrkt werden.

Spiele fĂŒr Neugeborene im Alter von 4 Monaten

Wenn Ihr Kind Àlter wird, entdecken Sie mit ihm die Spielsachen, die er am meisten liebt und an welchen AktivitÀten er am meisten beteiligt ist. Wenn Sie mit Ihrem Kind spielen, helfen Sie ihm, es kennen zu lernen, und es ist ein guter Weg, um es in unangenehmen Situationen abzulenken, zum Beispiel wenn es ihm nicht sehr gut geht oder er essen muss.

tun AktivitĂ€t mit dem Kind es betrifft auch seine Schlaf- / Weck-RhythmenWenn Sie ruhige NĂ€chte garantieren möchten, bitten Sie ihn darum, sich tagsĂŒber zu erholen, lassen Sie ihn mĂŒde werden und es wird sicherlich einfacher sein, ihn in den Schlaf zu versetzen.

In der RealitĂ€t ist es nicht notwendig, eine Spielewelt zu kaufen und sein Zimmer zu fĂŒllen. Es reicht aus, einen zu organisieren Ecke des Raumes Mit einem weichen Teppich, einigen Rasseln, einem Ball, kleinen Spielsachen, einem Löffel, den Sie in den Mund nehmen können und sich frei bewegen lassen, indem Sie nehmen, was Sie wollen.

Die Bedeutung des freien Spiels bei Kindern

Spiele fĂŒr Babys im Alter von 5 Monaten

Es ist Zeit zu lesen BĂŒcher: bunt, voller GegenstĂ€nde und Tiere und, noch besser, taktil (mit rauen, weichen, klebrigen Stellen, die die Neugier des Kindes und 5 Sinne anregen). Das Lesen fĂŒr Kinder aus den ersten Monaten bringt viele Vorteile und fördert die kognitive Entwicklung und die Sprache. Dies hat wichtige Auswirkungen auf das Lernen im Schulalter. Setzen Sie sich in die Hocke und legen Sie viele BĂŒcher neben sich. BlĂ€ttern Sie durch die Seiten und sagen Sie die Namen der Tiere oder Objekte und geben Sie sie mit dem Index an. Ändern Sie den Tonfall, tun Sie die Verse der Tiere: Machen Sie das Lesen zu einer lustigen und aufregenden Zeit fĂŒr das Kind.

Es ist auch der Geschmacksmoment, um das zu realisieren erster Korb mit SchĂ€tzen. Die Montessori-Idee, die diesem einfachen Spiel zugrunde liegt, das Kinder gerne entdecken, was sich in einem BehĂ€lter befindet. Legen Sie zur Anregung HaushaltsgegenstĂ€nde unterschiedlicher Konsistenz, Material, Form und Farbe in den Korb. Stoffe, PlastikgegenstĂ€nde, BehĂ€lter, BĂ€lle und andere GegenstĂ€nde, solange sie sicher sind und die richtige GrĂ¶ĂŸe fĂŒr ein kleines Kind haben (das alles in den Mund nimmt).

Spiele fĂŒr Babys im Alter von 6 Monaten

A sechs Monate Das Kind beginnt zu verstehen, dass es nicht eins mit seiner Mutter ist und dass es eine unabhÀngige Person ist. Er kann an Trennungsangst leiden, wenn seine Mutter geht, und in dieser Zeit ist der Klassiker perfekt Spiel von Cu-cu Settete. Die Mutter bedeckt ihr Gesicht mit ihren HÀnden und sagt Cu-cu. Dann öffnet sie ihre HÀnde, zeigt ein riesiges LÀcheln und ruft Settete aus.

Auf diese Weise hat das Kind nicht nur Spaß, eine Welt zu sehen, wie die Mutter auftaucht und verschwindet, sondern sie lernt auch, die Idee abiurasi zu lernen, dass, wenn die Mutter fĂŒr einen Moment nicht da ist, sie immer wiederkehrt. Und wenn eine Person nicht gesehen wird, bedeutet dies nicht, dass sie verschwunden ist und nicht existiert.

Spielzeug fĂŒr Neugeborene

Wenn das Kind noch nicht hat drei Monate Es ist besser, die Kontaktmöglichkeiten mit Objekten zu begrenzen. Die Musik wird von Ihrem Kind sehr geschÀtzt, ebenso wie die Fahrten, die in der Wiege und im Kinderwagen hÀngen.

Lieber Gelb und Rot in der Farbauswahl vorziehen, scheinen sie die zu sein, die das Baby mehr stimulieren.

Wenn Spielzeug wÀchst, werden sie immer komplexer und sollen die kognitiven und motorischen FÀhigkeiten des Kindes fördern. Sie sind perfekt ab 3 Monaten:

  • weiche BĂŒcher voller bunter Zeichnungen
  • Stofftiere
  • Turniere, die leuchten und Sounds und Songs ausstrahlen
  • Spielteppiche
  • Spielzeug, das Töne und Musik wie das Xylophon abgibt
  • Rassel Tamburin, wie dieser Fisher Price
  • weiche Konstruktionen aus sehr großen StĂŒcken
  • der klassische Kreisel, wie bei Amazon
  • der Ball

Video: 15 DIY Ideen fĂŒr dein Baby ??u200d♀| Babyspielzeuge | Easy - kostenlos - mamiblock