Die Pers├Ânlichkeit des Kindes entwickelt sich durch die Beziehung zum Vater


Die Rolle des Vaters und die der Mutter sind f├╝r die Pers├Ânlichkeitsentwicklung des Kindes von grundlegender Bedeutung und sollten nicht untersch├Ątzt werden

In Diesem Artikel:

Mama ist immer die Mutter. Und das ist bekannt. Aber f├╝r die Entwicklung der Pers├Ânlichkeit des Kindes Die Beziehung zum Vater ist auch sehr wichtig. Und wenn jemand Zweifel hatte, kommt hier eine neue Studie, die gerade in der amerikanischen wissenschaftlichen Zeitschrift ver├Âffentlicht wurde Wissenschaft t├Ąglich. Die Forschung wurde von der Ronald Center und Nancy Rohner von der University of Connecticut und hat gezeigt, dass die v├Ąterliche Liebe f├╝r die Entwicklung eines Kindes mindestens ebenso wichtig ist wie f├╝r die Mutter.
LESEN SIE AUCH: Wie werden gute V├Ąter weiblicher T├Âchter?
die Dr. Martin, der sich um die Forschung k├╝mmerte, erkl├Ąrte die Studie: "In unserem halben Jahrhundert internationaler Forschung haben wir keine andere Klasse von Erfahrungen gefunden, die eine st├Ąrkere und koh├Ąrentere Wirkung auf die Pers├Ânlichkeit und Pers├Ânlichkeitsentwicklung hat als die Erfahrung der Ablehnung, insbesondere von Eltern in der Kindheit. Kinder und Erwachsene reagieren unabh├Ąngig von Rasse, Kultur und Geschlechtsunterschieden auf die gleiche Weise, wenn sie feststellen, dass sie von ihren Bezugszahlen abgelehnt werden".
Und er erkl├Ąrt weiter: "Die Ablehnung des Kindes durch den Vater erlaubt es nicht, das f├╝r das Wachstum notwendige Beziehungsgleichgewicht zu erreichen. Sehr oft kommt es vor, dass das Kind, das sich abgelehnt f├╝hlt, mehr "angreift" als der andere Elternteil, manchmal Wachstumsbl├Âcke, Entwicklungsschwierigkeiten und Somatisierung entwickelt. Die Anwesenheit des Vaters im Austausch mit der Mutter hilft dem Kind, mit den verschiedenen Modellen der Beziehung und der Liebe zu experimentieren".
LESEN SIE AUCH: Vaterschaftsurlaub, die Geschichte eines Vaters, der beschlossen hat, zu Hause zu bleiben
Also, Papa, versuche es zu sein Immer pr├Ąsent im Leben Ihrer Kinder. F├╝hlen Sie sich nicht ausgeschlossen von der Beziehung, die das Kind zu seiner Mutter aufgebaut hat, sondern versuchen Sie auch, ein Teil von Ihnen zu sein. Passen Sie auf Ihre Kinder auf, wie es die Mutter tun w├╝rde (Babynahrung, Windelwechsel, Bad, Spiele, Schlaf). Und versuche es "Qualit├Ąt geben"Zu der Zeit, die Sie mit den Kleinen verbringen, werden Sie ihnen helfen ruhig werden und keine gro├čen Beziehungsprobleme haben.

Video: Narzisstischen Vater erkennen & Auswirkung auf die Entwicklung der Kinder