Vielen Dank, dass Sie Mutter geworden sind


Vom Frauenarzt bis zum Kinderarzt, vom Neopap├á bis zum Freund, der niemals aufgibt: Hier sind die Menschen, denen wir nach der Geburt Dank sagen m├Âchten

In Diesem Artikel:

Menschen, denen man nach der Geburt danke sagen kann

Die Schwangerschaft vor und der Zeitpunkt der Entbindung sind unglaubliche Erlebnisse, die in gewisser Weise unbeschreiblich sind und sich von Frau zu Frau unterscheiden. ein aufregende Reise Das ist f├╝r uns ein Wendepunkt, der das Leben definitiv ver├Ąndert und der in vielerlei Hinsicht nicht immer leicht zu bew├Ąltigen ist. Wenn es eines gibt, was wir oft lesen und h├Âren, wenn wir ein Kind haben, dann ist es das bleib nicht alleine, aber die Hilfe und Unterst├╝tzung anderer zu akzeptieren und nicht daran zu denken, dass dies notwendigerweise allein erledigt werden muss. Und ohne Zweifel gibt es einige Menschen, die wir nach der Geburt besonders gesch├Ątzt haben und die uns dazu gef├╝hrt haben, dass wir uns besser, geliebter und sicherer f├╝hlen. Sie haben uns wirklich geholfen, unsere Reise in einer Mutterschaft gelassener und bewusster zu beginnen. Hier ist eine Liste der Menschen, denen wir nach Geburt und Geburt Dank sagen m├╝ssen von unserem Sohn

Was passiert nach der Geburt?
  • Der Frauenarzt: Es ist unn├Âtig zu erw├Ąhnen, dass dieser Arzt einen vertreten hat wertvoller Bezugspunkt seit den fr├╝hen Tagen, seit wir ihn zum ersten Mal angerufen haben, um ihm das positive Ergebnis unseres Schwangerschaftstests mitzuteilen. Dort hatten wir Zweifel und Fragen, wir hatten Angst um Dinge, die sich als Unsinn herausstellten, und als wir ins Krankenhaus gingen, um unser Baby zur Welt zu bringen. Wie ein L├Âwe er hat mit uns gek├Ąmpft, dass wir um jeden Preis eine nat├╝rliche Geburt haben wollten oder uns beruhigte und erkl├Ąrte, warum es besser w├Ąre, einen Kaiserschnitt zur Welt zu bringen. Er hat uns geholfen gebe unseren Sohn und er f├╝hlte mit uns seinen ersten Schrei. Und wissen Sie, dass jedes geborene Kind f├╝r den Frauenarzt ein gro├čer Sieg und eine immense Befriedigung ist: Sie wundern sich immer ├╝ber das Wunder des Lebens!
  • Die Krankenschwestern: W├Ąhrend und nach der Geburt haben sie uns gereinigt und behandelt, sie haben uns in den fr├╝hen Morgenstunden viel Hilfe und Unterst├╝tzung gegeben, sie haben uns beim Aufstehen und Laufen geholfen, sie haben erkl├Ąrt, wie man die Windel wechselt und wie man unser Baby an der Brust befestigt. Wirkliche Schutzengel, die in unseren ersten, sehr wichtigen Stunden von der neuen Mutter dort waren.
  • Freunde und Familienmitglieder: vor allem diejenigen, die unsere W├╝nsche in den Zeitpl├Ąnen und im Internet respektiert haben Tage nach der Geburtsowohl im Krankenhaus als auch zu Hause. Die Ankunft eines Kindes st├Ârt und begeistert Gro├čeltern, Onkel, Freunde, Cousins ÔÇőÔÇőund nat├╝rlich die ganze erweiterte Familie f├╝hlt sich pers├Ânlich an diesem au├čergew├Âhnlichen Ereignis beteiligt. Aber wir wissen, wie es sein kann erm├╝dend und m├╝de, mit Horden von Menschen fertig zu werden, die in den fr├╝hen Tagen in das Krankenzimmer oder das Haus eingedrungen sind, wenn wir versuchen, neue Rhythmen und Gleichgewichte zu finden und herauszufinden, wie wir unser Baby auf die richtige Weise pflegen k├Ânnen.
  • Der Vater, der seine Mutter zuerst liebt: Es ist wahr, dass die Ankunft eines Neugeborenen eine gro├če Ver├Ąnderung sowohl f├╝r die Mutter als auch f├╝r den Vater und f├╝r das Paar ist, aber ein vorsichtiger Vater, r├╝cksichtsvoll Nicht aufdringlich und in der Lage, Gelassenheit und Solidit├Ąt zu vermitteln, ist f├╝r das Baby und seinen Partner absolut unerl├Ąsslich f├╝r die neue Mutter und das Wohlergehen des Neuank├Âmmlings. Danke an den Vater, der uns erz├Ąhlt, wie stolz er auf uns ist, dass alles gut geht, dass er aufsteht, um das Baby zu f├╝ttern, oder dass er mitten in der Nacht wach ist, um uns w├Ąhrend des Stillens Gesellschaft zu leisten, auf die er nicht dr├Ąngt gehe zur├╝ck zum Sex innerhalb von drei Tagen!
  • An Gro├čeltern und Familienmitglieder und Freunde, die jeden Tag fragen: "Wie geht es dir?": Sicherlich mag das Eindringen niemanden, aber auch die Gleichg├╝ltigkeit ist willkommen. Eine Nachricht, ein kurzer Anruf, um zu erfahren, wie es geht, wenn Sie Hilfe ben├Âtigen, aber auch, um uns daran zu erinnern, wie sch├Ân dieses Baby gerade angekommen ist macht uns stolz. Eine gef├╝hlte und nichtaggressive Pr├Ąsenz dient dazu, den Eltern das verst├Ąndlich zu machen "Wir sind hier, wenn Sie etwas brauchen, das wir ausf├╝hren".
  • Der Freund, der nach einem Monat bleibt: Zu Beginn ist das Haus voller Menschen, das Telefon klingelt st├Ąndig und es scheint, als ob die ganze Familie und die Gemeinschaft der Freunde uns und unserem Baby nahe waren. Das Problem ist, dass sich nach ein paar Wochen jeder wieder normalisiert, so wie es sein sollte, aber es besteht die Gefahr, allein und in Stille zu sein... und dann danke dem Freund, der sowieso auch dann bleibt Nachrichten er hat seine anf├Ąngliche Magie verloren und ist immer verf├╝gbar, um das Baby so zu behalten, dass wir es k├Ânnen duschen Das dauert keine zwei Minuten, das bringt uns ein hei├čes Gericht zum Mittagessen, das sich nicht nur auf das Neugeborene konzentriert, sondern uns daran erinnert, wie sch├Ân es ist, eine Frau zu sein und Freunde zu haben. Dank dieser "Schwesternschaft", die auch sehr viel dazu beitr├Ągt, die ersten Anzeichen einer postpartalen Depression festzuhalten.
  • Zu Gro├čeltern: Die Eltern von neuen Eltern, die mit hellen Augen und gro├čen Emotionen beobachten, hielten ihre Kinder, die aufwachsen und zu einer neuen Familie werden, oft versteckt.
  • Beim Kinderarzt: der unser Baby ansieht, seine Gesundheit einsch├Ątzt und uns versichert, dass wir es sind einen guten Job machen, dass wir gut sind und obwohl wir niemanden etwas beigebracht haben, sind wir absolut in der Lage, sich um unseren Welpen zu k├╝mmern.

Und vor allem sagen wir danke an uns, dass wir sehr stark waren und f├Ąhig waren, einem anderen Menschen Leben zu geben, und dass wir sicher wissen, dass er trotz aller Zweifel und Unsicherheiten die bestm├Âgliche Mutter f├╝r ihn ist!

Video: Amigos - Vielen Dank Mutter (Made by Fred).flv