Influenza-Impfaktion beginnt


Bis zum 31. Dezember wird es Zeit sein, sich impfen zu lassen. Der Rat von Hygienikern, um saisonale Grippe zu verhindern

In Diesem Artikel:

die isaisonaler Effekt ist noch nicht in Italien angekommen, sondern in den Regalen von Apotheken, in Kinder- und Hausarztpraxen sowie in ├Ârtlichen Gesundheitsdiensten Impfstoff Grippe.
Influenza in der Schwangerschaft
die Produkt sch├╝tzt vor den drei Isolaten: Typ A / California / 2009 (H1N1), A / Victoria / 2011 (H3N2) und B / Massacchussets / 2012.
Bis zum 31. Dezember wird es Zeit sein, sich impfen zu lassen.
Kranke Kinder, wie man sie ablenken l├Ąsst
die Impfstoff es wird empfohlen - und ist kostenlos garantiert - f├╝r mehrere Kategorien von Menschen mit hohem Risiko einschlie├člich "Personen ab 65 Jahren, Kinder ├╝ber 6 Monate, Jungen und Erwachsene bis 65 Jahre mit einer Erkrankung, die das Risiko von Komplikationen durch Influenza erh├Âht, Frauen, die sich zu Beginn der Epidemiesaison befinden Im zweiten und dritten Trimester der Schwangerschaft wurden Personen aller Altersgruppen, die schwanger waren und ├╝ber 65 Jahre alt waren, in Pflegeeinrichtungen aufgenommen"

Grippe-Impfstoff


Am Vorabend der Grippesaison beginnt die Italienische Gesellschaft f├╝r Hygiene, Pr├Ąventivmedizin und ├Âffentliches Gesundheitswesen (SItI), hat eine Liste von entwickelt sieben tipps um die grippe zu verhindern: W├Ąsche oft H├Ąnde mit Seife und immer nach Husten oder Niesen; Decken Sie Ihren Mund und Ihre Nase mit einem Taschentuch ab, wenn Sie husten oder niesen, und werfen Sie es nach Gebrauch weg. Halten Sie diejenigen, die Symptome einer Influenza manifestieren, auf Abstand. geschlossene Bereiche regelm├Ą├čig l├╝ften; Vermeiden Sie es, ungewaschene H├Ąnde mit ihren Schleimh├Ąuten (Augen, Mund, Nase) in Kontakt zu bringen. bleiben Sie in einer warmen Umgebung im Bett, aber nicht zu trocken w├Ąhrend der Grippe, um zu vermeiden, dass andere Personen von den ersten Symptomen befallen werden, die nicht zur Arbeit oder zur Schule gehen; Folgen Sie einer ausgewogenen Ern├Ąhrung, die besonders reich an Fl├╝ssigkeiten ist. Sie ist wichtig f├╝r die Wiederauff├╝llung von Wasser und Mineralsalzen, die durch das reichlich Schwitzen infolge der Grippe verloren gehen.
Zu vertiefen: Gesundheitsministerium

Video: Impfen gegen Grippe Impfaktion Asklepios Klinik Wei├čenfels