Pap-Test: Es ist nicht notwendig, dies jedes Jahr zu tun


Der Pap-Test ist ein Test, mit dem AbnormalitÀten im Gewebe des GebÀrmutterhalses nachgewiesen werden. Experten empfehlen, dies alle 3 Jahre zu tun

In Diesem Artikel:

Pap-Test, wann es geht

GebÀrmutterhalskrebs der GebÀrmutter ist eine der am weitesten verbreiteten Krebserkrankungen der Frau, nach Brustkrebs.
die Diagnose FrĂŒh kann den Unterschied im Kampf gegen diese Art von Krebs ausmachen: Sofortige Maßnahmen erhöhen in der Tat die Chancen, Krebs zu besiegen. Da werden die Zellen krebsartig Auf eine progressive und nicht plötzliche Art und Weise ist die regelmĂ€ĂŸige Kontrolle und ÜberprĂŒfung der Situation eine großartige Möglichkeit, um die Situation unter Kontrolle zu halten.
Eine PrĂŒfung wie die Pap-TestTatsĂ€chlich kann es die aufgerufenen Zellen identifizieren dysplastischeDas heißt, sie durchlaufen die ersten Transformationen, werden aber nicht notwendigerweise zu Tumorzellen (neoplastische).

WĂ€hrend der HPV-Test das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Papillomavirus analysiert, ist dies fĂŒr GebĂ€rmutterhalskrebs verantwortlich.

Die Entwicklung dieser Zellen muss jedoch sorgfÀltig verfolgt werden, um rechtzeitig und angemessen eingreifen zu können, falls die Transformationen gefÀhrlich werden.

Bis vor einigen Jahren wurde allen Frauen empfohlen, sich einmal im Jahr bei Pap-Test, eine einfache und völlig schmerzlose Untersuchung, bestehend aus der Entnahme des biologischen Vaginalmaterials und der Analyse, um Anomalien im Zellgewebe zu untersuchen. Die Experten sind sich jedoch einig, dass dies nicht erforderlich istPrĂŒfung jedes Jahr, aber das Zeitintervall kann bis zu drei Jahren verlĂ€ngert werden.

Dies liegt daran, dass, wie von Mario Sideri, Direktor der prĂ€ventiven gynĂ€kologischen Abteilung des European Cancer Institute (IEO), erklĂ€rt wurde, die Wirksamkeit des Pap-Tests nicht alle 12 Monate mit der DurchfĂŒhrung zusammenhĂ€ngt und das Intervall daher verlĂ€ngert werden kann. Die Vereinigten Staaten haben auch die diesbezĂŒglichen nationalen Empfehlungen aktualisiert.

Die Empfehlungen des National Screening sind daher, den Pap-Test alle 3 Jahre durchzufĂŒhren. E der Hpv-Test alle 5 Jahre auf das Vorhandensein von Papillomavirus prĂŒfen. Wenn der Test positiv ist, mĂŒssen Sie sich dem Pap-Test unterziehen um zu ĂŒberprĂŒfen, ob es st gibtLĂ€sionen aufgrund einer Infektion gegessen.

  • Frauen zwischen 21 und 29 Jahren sollten alle drei Jahre einen Pap-Test machen. Infektionen treten in dieser Altersgruppe hĂ€ufiger auf, sie bilden sich jedoch spontan zurĂŒck. Bei jĂŒngeren Frauen sind HPV-Infektionen sehr hĂ€ufig, sie bilden sich jedoch in den meisten FĂ€llen spontan zurĂŒck.
  • Frauen im Alter von Zwischen 30 und 65 Jahren mĂŒssen sie alle fĂŒnf Jahre einen HPV-Test durchfĂŒhren. Wenn der Test ein positives Ergebnis liefert, wird auch ein Pap-Test durchgefĂŒhrt.
Papillomavirus, Information und PrÀvention

Aber warum ist es heute möglich, nicht jedes Jahr alle drei Jahre einen Pap-Test zu machen? Der Vorteil liegt in den neuen verfĂŒgbaren Tests, mehr und mehr anspruchsvollund bei der EinfĂŒhrung des Virustests der Papillomavirus Mensch (HPV) eine der Hauptursachen fĂŒr GebĂ€rmutterhalskrebs.

TatsĂ€chlich wird der Pap-Test alle drei Jahre zusammen mit dem Papilloma-Virus-Test durchgefĂŒhrt. Diese Kombination ermöglicht es, das Intervall zwischen zwei Tests zu verlĂ€ngern.

Der Papillomavirus-Impfstoff

Ein Impfstoff gegen das Papillomavirus existiert seit einigen Jahren und schĂŒtzt vor dem Virus, das fĂŒr eine große Anzahl von FĂ€llen von GebĂ€rmutterhalskrebs verantwortlich ist.

Wie von der VaccinarSi-Site berichtet, gibt es mehr als 130 Arten von HPV-Viren: Die Typen 16 und 18 sind fĂŒr ĂŒber 70% aller GebĂ€rmutterhalskrebsarten verantwortlich, und die Typen 6 und 11 verursachen mehr als 90% der ano-genitalen Warzen Daher werden die Impfstoffe gegen diese StĂ€mme formuliert. Der Impfstoff wird fĂŒr alle MĂ€dchen im Alter von 12 Jahren (ab dem 9. Lebensjahr) bis 45 Jahre empfohlen

Video: RAF Camora - ALLES PROBIERT feat. BONEZ MC (prod.by Beataura & RAF Camora)