Erste Einweihung des ersten italienischen Kindergartens des Roten Kreuzes


Der erste komplett vom Roten Kreuz verwaltete Kindergarten wird in Mailand er├Âffnet und wird Kinder aus besonders benachteiligten Familien aufnehmen

In Diesem Artikel:

Das MailandEinweihung des neuen, vom Roten Kreuz verwalteten Kindergartens. Die Struktur befindet sich in der Via Grigna 20 und wird vollst├Ąndig vom Lokalkomitee von Mailand des Italienischen Roten Kreuzes verwaltet. In der Struktur wird das funktionieren Freiwillige aus der ehemaligen Frauenabteilung des Roten Kreuzes.
LESEN SIE AUCH: Hakuna Matata, ein kinderfreundlicher Kindergarten
Der Kindergarten bereitet sich auf die Unterbringung vor 15 Kinder fr├╝h, die aus besonders benachteiligten Familien stammen. Berufst├Ątige M├╝tter k├Ânnen die Kinder den ganzen Tag in der Einrichtung lassen. Kostenlos Alle Kosten f├╝r ein dauerhaftes Asyl werden tats├Ąchlich vom Roten Kreuz getragen.
In der Struktur werden sie arbeiten zwei Mitarbeiterdie ├╝ber die Voraussetzungen und Qualifikationen verf├╝gen, die gesetzlich f├╝r die Arbeit mit kleinen Kindern erforderlich sind, und zahlreiche freiwillige Helfer.
LESEN SIE AUCH: Malaguzzi-Methode, der Kindergarten, in dem die Kinder kommandieren
Die Einweihung der Struktur wurde von der Pr├Ąsidenten der lokalen, regionalen und regionalen Aussch├╝sse des Roten Kreuzes (Vittorio Fioravanti, Antonio Arosio, Maurizio Gussoni) und der Loris Zaffra, Pr├Ąsident von ALERdie Stelle, die die Asylanstalt zur Verf├╝gung gestellt hat.

Video: THE EQUALIZER 2 Trailer German Deutsch (2018)