Der gro├če Tag, die Rezension des Films


Der Redakteur von behappyfamily wurde zu der Vorschau des Films "The Great Day" von Pascal Plisson eingeladen, der am Donnerstag, dem 13. Oktober, im Kino erschien

In Diesem Artikel:

Der gro├če Tag

Nach dem Erfolg von "Ich gehe zur Schule "(2013), Pascal Plisson kehrt mit einem weiteren Chorfilm, der sich mit dem Thema Tr├Ąume und Hoffnung besch├Ąftigt, auf die gro├če Leinwand zur├╝ck. Vier Geschichten aus vier Ecken der Welt, vier verschiedene Tr├Ąume und W├╝nsche, aber ein gemeinsamer Faden, der die Protagonisten verbindet: Warten auf einen besonderen Tag das wird ihr Leben f├╝r immer ver├Ąndern. Tom, Deegii, Nidhi und Albert bei der Verwirklichung ihrer Tr├Ąume zu f├╝hren, ist Entschlossenheit, Engagement, Leidenschaft, Disziplin und der Wunsch, sich selbst und ihre Grenzen herauszufordern und sich der schwierigsten Pr├╝fung zu stellen, die ihr Schicksal und ihre Bestimmung kennzeichnet das von Familien.

Die Geschichten der Protagonisten von Il Grande Giorno

  • Tom, 19 Jahre - Uganda

Tom studiert an der Wildlife Conservation Authority im Herzen des Queen Elizabeth National Park, um Ranger zu werden und seinen Traum vom Umgang mit Schimpansen erf├╝llen zu k├Ânnen. Um sich den Pr├╝fungen zu stellen, die ihn brauchen, um einen Job zu finden, werden Tom und seine Gef├Ąhrten hartn├Ąckig engagiert, um die ├ängste und das Heimweh ihrer Familie zu ├╝berwinden.

  • Deegii, 11 Jahre - Mongolei

Deegii ist erst elf Jahre alt, aber sie ist fest entschlossen, ihren Weg zu einer Kontorsioniererin mit ungew├Âhnlichem Engagement zu verfolgen. Deegii steht morgens um 5 auf, um trainieren zu k├Ânnen und zur Schule zu gehen. Es belastet den K├Ârper ihres Kindes, um an den gro├čen Tag zu gelangen, an dem sie einige Minuten Zeit hat, um die Jury zu ├╝berzeugen und die Pr├╝fung zu bestehen.

  • Albert, 11 Jahre - Kuba

Albert lebt in einem beliebten Stadtteil von Havanna. Er tr├Ąumt davon, der beste Boxer seiner Generation zu werden und seinen Vater gl├╝cklich zu machen. Seine Schulnoten sind glanzlos und dies erlaubte ihm nicht, weiter zu trainieren. Nachdem er das Vertrauen seiner Mutter wiedergewonnen hat, nimmt er seine Ausbildung wieder auf, um in die Sport-Study-Akademie aufgenommen zu werden und ein professioneller Boxer zu werden. Um Zugang zu dieser Schule zu erhalten, muss er sich dem wichtigsten Kampf seines Lebens stellen.

Es ist vielleicht die spannendste Geschichte, die uns erregt hat, weil sie versucht, tiefer in die Intimit├Ąt des Protagonisten und in seine Beziehungen zu seinen Eltern einzutauchen. Der Regisseur scheint den, wenn auch angedeuteten Gef├╝hlen von Albert, der versucht, seine Tr├Ąume zu verwirklichen und seinen Vater und seine Mutter gl├╝cklich zu machen, mehr Raum zu geben. Es ist die Geschichte, die mehr auf einen Kontrast von Farben und Emotionen zu spielen scheint.

  • Nidhi 15 Jahre - Indien

Nidhi ist f├╝nfzehn und ein Mathe-Talent. Er lebt mit seinen Eltern und vier Geschwistern im nordindischen Benares. Nidhi ist sich dessen bewusst, dass er ├╝ber das gesamte Potenzial verf├╝gt, an der Aufnahmepr├╝fung f├╝r die Super30 teilzunehmen und an der Polytechnischen Hochschule seiner Region einzusteigen, um Ingenieur zu werden. Die Unterst├╝tzung seiner Familie, auch wenn sie aus einfachen Verh├Ąltnissen stammt, wird f├╝r die Bew├Ąltigung seiner gr├Â├čten Herausforderung von entscheidender Bedeutung sein.

Das beweisen Deegi, Tom, Albert und Nidhi Erfolg und pers├Ânliche Erf├╝llung beinhalten Opfer und Anstrengung, und ihre Geschichten ermutigen uns zu ├╝berlegen, wie wichtig es ist, dass sich ihre Kinder frei f├╝r ihre eigene Zukunft und ihre Leidenschaften entscheiden k├Ânnen. Manchmal haben Eltern zu viele Erwartungen und, ├╝berw├Ąltigt von der Frustration fr├╝herer Misserfolge, versuchen sie, sich selbst zu befriedigen, indem sie die W├╝nsche ihrer Kinder richten. Alberts Vater zum Beispiel ist ein ehemaliger Boxer, der seinen Traum vom Ruhm nicht erf├╝llt hat und f├╝r seinen Sohn eine zweite Chance f├╝r ihn sieht.

Ein Film, der uns zum Nachdenken anregt Was es wirklich bedeutet, im Leben erfolgreich zu seinund was sind die wichtigen Werte, die an ihre Kinder weitergegeben werden. Heute geht es darum, dass Erfolg am Geld gemessen wird, an der Arbeitsposition, die wir einnehmen k├Ânnen oder wie viel besser wir sind im Vergleich zu unseren Kollegen, Freunden oder der Familie. Wir sind jedoch sicher, dass wir die Aufgabe der Eltern erf├╝llt haben, wenn ihre Kinder in wirtschaftlichem Wohlstand leben k├Ânnen, aber sich selbst und die sie umgebende Welt nicht kennen, lieben und geliebt werden k├Ânnen, und sich verpflichten, die Welt, in der sie besser sind, zu schaffen wir leben?

Wie wurde das Projekt dieses Films geboren?

Pascal Plisson erz├Ąhlt, wie er auf die Idee kam, einen Film ├╝ber Kinder zu drehen, die k├Ąmpfen, um ihre Tr├Ąume zu verwirklichen.

Vor sechs Jahren traf ich einen zehnj├Ąhrigen Jungen in einem Zug in Russland. Er kam aus einem kleinen Dorf in Sibirien und sa├č neben mir. Ich erinnere mich, wie ich einen kaputten Chapka-Hut und eine Geige auf den Knien getragen hatte. Er las eine Partitur. Ich habe ihn gefragt, was er da alleine macht. Tats├Ąchlich hatten seine Eltern und sein Dorf eine Sammlung zusammengestellt, die es ihm erm├Âglichte, an einer Anh├Ârung in einer gro├čen Musikschule in St. Petersburg teilzunehmen. Ich fand dieses erstaunliche Ding. Es gelang ihm, die Jury zu ├╝berzeugen und sein Leben ver├Ąnderte sich. Er erhielt ein Stipendium und machte sein Dorf stolz. Aus dieser Erfahrung kam ich auf die Idee, einen Film ├╝ber Kinder zu drehen, die Schwierigkeiten haben, ihre Tr├Ąume zu verwirklichen.

Auf halbem Weg zwischen Dokumentarfilm und Kino tritt Plisson in den Alltag der vier Protagonisten ein, um uns ein Bild von ihren Tr├Ąumen und Opfern zu geben, um sie wahr werden zu lassen. Aber im Gespr├Ąch sind nicht nur Tom, Nidhi, Albert und Nidhi, sondern auch ihre Familien, die eine wichtige Rolle beim Warten auf den gro├čen Tag spielen. Sie sind es, die die 4 Protagonisten unterst├╝tzen, sie anregen, motivieren und mit manchmal ├╝berzogenen "Kr├Ąften" und "Erwartungen" investieren.

Exklusiver Clip

Filminformationen

  • Regisseur: Pascal Plisson
  • Verbreitung: Akademie Zwei
  • Kinostart in Italien: 13. Oktober 2016
  • Dauer: 88 Minuten

Video: "WIE EIN EINZIGER TAG" | Trailer Deutsch German & Kritik Review [HD]