Oktober ist der Monat des systemischen Lupus erythematodes


Es ist eine Autoimmunkrankheit, die sechzigtausend Italiener, hauptsächlich Frauen, betrifft

In Diesem Artikel:

L√§ngerer entz√ľndlicher und fieberhafter Zustand, Gelenk- und Muskelschmerzen, dermatologische Symptome, Asthenie, aber auch Poliabortivit√§t (READ) bei Frauen im geb√§rf√§higen Alter und bei chronischen Sch√§den an lebenswichtigen Organen wie Niere, Herz und Nervensystem: Sie sind die vielen Gesichter, mit denen die Frau Systemischer Lupus erythematodes (LES), eine Pathologie autoimmun was in Italien betrifft sechzigtausend Menschen, zum gr√∂√üten Teil Frauen.
Seit neun Jahren ist der Oktober in vielen L√§ndern (Italien und vielen Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Gemeinschaft, aber auch in den Vereinigten Staaten von Amerika, Australien und Kanada) dem LES gewidmet, einer Gelegenheit, mehr zu verstehen und zu sensibilisieren √∂ffentliche Meinung √ľber die Komplexit√§t dieser Krankheit.
LESEN SIE AUCH: Sekundäre Unfruchtbarkeit, 12 Dinge zu wissen
Aber was ist das Systemischer Lupus erythematodes?
Es ist eins Autoimmunkrankheitdh das Immunsystem betrifft (READ) das schädliche äußere Einwirkungen nicht mehr von den Zellen und Geweben des Organismus selbst unterscheiden kann, die sie angreifen, zerstören und sehr schwere und irreversible Organschäden verursachen können.
Es ist eine chronische Krankheit, von der sie nie heilt, und bei der es angesichts der Komplexität der Symptome, des Verlaufs und der Hauptmanifestationen oft schwierig ist, eine Diagnose zu stellen.
Bei Frauen wird häufig nach mehreren erfolglosen Versuchen, schwanger zu werden, SLE (aber auch andere Autoimmunerkrankungen) diagnostiziert (READ) oder nach Auftreten schwerer Symptome nach der Entbindung.
LESEN SIE AUCH: Wenn Unfruchtbarkeit dazu f√ľhrt, dass das Paar in eine Krise ger√§t
Mit der Entwicklung von Diagnosetechniken In den letzten zwanzig Jahren wird SLE nicht mehr als seltene Erkrankung angesehen, sondern in die Kategorie der chronischen Krankheiten - wie Diabetes -, aber nicht mehr Aus diesem Grund erhält es immer noch ausreichende Aufmerksamkeit und finanzielle Mittel sowie die Aufmerksamkeit einiger Informationsbehörden.
Neben den Gesundheitskosten des SLE und anderer damit zusammenh√§ngender Autoimmunkrankheiten - einer echten, vielf√§ltigen Inselgruppe - auch seiner soziale Kosten denn die Krankheit manifestiert sich in den meisten F√§llen, wenn das Arbeits- und Fortpflanzungsleben der Betroffenen ihren H√∂hepunkt erreicht. die Mangel an Informationen Sowohl bei den B√ľrgern als auch bei den √Ąrzten und vor allem die Verz√∂gerung der Diagnose kann bei den von SLE Betroffenen nicht unmittelbar nach den ersten Symptomen der Krankheit eine st√§rkere und manchmal irreversible Beteiligung mehrerer Organe mit der Folge eines mit Verschlimmerungen belasteten Verlaufs bewirken pl√∂tzlich und bedarf einer intensiveren, erweiterten und teuren Pflege.
Auf der ganzen Welt und besonders hier in Italien ist es immer noch schwierig, die tats√§chliche Inzidenz von SLE in all seinen Schwankungen der Bev√∂lkerung festzustellen. Seit dem Sammlung medizinischer Daten Es ist schwierig und nach wie vor fragmentarisch. Es gibt keine bestimmten epidemiologischen Ma√ünahmen, wie beispielsweise ein nationales Register, das die Bewertung und Erstellung organischer Gesundheitsprogramme zur wirksamen Bew√§ltigung dieser Pathologie erschwert, bei der es entscheidend ist, genaue und weitreichende Informationen zu verbreiten, die von einer spezifischeren Ausbildung begleitet werden im Gebiet t√§tige √Ąrzte.
F√ľr den ganzen Monat Oktober (READ) Die Gruppe f√ľr die Bek√§mpfung des systemischen Lupus erythematodes (LES) - Onlus verteilt mit der aktiven Anwesenheit der Freiwilligen seiner regionalen Sektionen in gro√üem Umfang Informationsmaterial √ľber die Krankheit in Apotheken, Arztpraxen, Kliniken und Krankenh√§usern und wird bei seinen Banketten vertreten sein auf einigen italienischen Pl√§tzen (die Liste ist auf lupus-italy.org verf√ľgbar).
in Platz es wird auch m√∂glich sein, das zu kaufen Afrikanische Veilchen Saintpauliae Um einen Beitrag zur LES-Forschung zu leisten und die geb√ľhrenfreie Nummer der italienischen LES 800/227978-Gruppe zu w√§hlen, k√∂nnen n√ľtzliche Informationen √ľber die Pathologie und den Verband erhalten werden.
Die Gruppe f√ľr den Kampf gegen die Systemischer Lupus erythematodes (LES) - Onlus, ein ehrenamtlicher Verein mit nationaler Dimension, unterst√ľtzt seit √ľber zwanzig Jahren Lupus-Patienten in ganz Italien und f√∂rdert und setzt Initiativen f√ľr Information, Unterst√ľtzung, Forschung, Schutz der Rechte und Solidarit√§t ein. Es ist insbesondere der Verbesserung von Diagnose- und Unterst√ľtzungsstandards gewidmet.
mit dem Rat von Marina Falanga, Psychologin - Gruppe zur Bekämpfung des systemischen Lupus erythematodes (LES) - Onlus
Um mehr zu erfahren: lupus-italy.org

Video: Dorothea Maxin zum Thema Kortison