Die Verpflichtung der Sitze gegen die Aufgabe, was zu wissen


Die Verpflichtung von Kindersitzen mit Anti-Wende-Funktion f├╝r Kinder bis zu 4 Jahren wird gesetzlich vorgeschrieben. Aber wahrscheinlich wird es notwendig sein, auf den Sommer zu warten, damit es in Kraft treten kann

In Diesem Artikel:

Sitze mit Anti-Wende-Ger├Ąt

Nach den zahlreichen Nachrichten, in denen Eltern ihre Kinder buchst├Ąblich in Autos vergessen sahen, und davon ├╝berzeugt waren, dass sie sie mit leider dramatischen Folgen im Kindergarten oder anderswo zur├╝ckgelassen hatten, ├╝berlegten sie, ob es m├Âglich w├Ąre, die Kinder zu machen Anti-Abbruch-Systeme auf Autositzen.

Ziel war es, schnell eine Anti-Verlassen-Sitz um die j├╝ngeren Kinder vor dem Risiko zu sch├╝tzen, stundenlang in der Kabine geschlossener Autos zu bleiben. Anschlie├čend wurden Gesetzesvorlagen vorgelegt und im Sommer wurde eine Ma├čnahme, die bereits in der letzten Legislaturperiode besprochen wurde, beschleunigt.

Die Kommission f├╝r ├Âffentliche Arbeiten des Senats hat daher gr├╝nes Licht f├╝r die Rechnung gegeben, die die Verpflichtung zur Ausstattung der Sitze von Autos vorsieht Ger├Ąte, die das Aufgeben von Kinderautos verhindern. Der Senat hat der Bestimmung einstimmig zugestimmt; Keine Gegenstimme und nur eine Enthaltung. Das Gesetz wird voraussichtlich ab dem kommenden Sommer in Kraft treten.

Sitze: neue Regeln und Sicherheitsratschl├Ąge an Bord

Wann wird das Gesetz in Kraft treten?

Vor dem Inkrafttreten des Gesetzes muss das Ministerium f├╝r Infrastruktur sein eigenes ausstellen Erlass zur Festlegung der technischen Merkmale der Ger├Ąte. Um zu vermeiden, dass die Frage ins Unendliche gezogen wird, lesen wir weiter die Sole24OreAbsatz 3 legt eine Schlie├čzeit fest: legt fest, dass die Verpflichtung ohnehin beginnen muss ab dem 1. Juli 2019. Wenn also das Dekret nicht ankommt, ist eine Verl├Ąngerung notwendig, die nicht als zeitgem├Ą├č gilt. Das Ministerium f├╝r Infrastruktur und Verkehr erkl├Ąrte seinerseits, dass es innerhalb von 60 Tagen ein Sonderdekret erlassen und eine Informationskampagne ank├╝ndigen werde, die von 2019 bis 2021 stattfinden wird, um die Eltern zu sensibilisieren.

Wie funktioniert der Anti-Verlassen-Sitz?

Diejenigen, die auf dem Markt sind, sind im Wesentlichen gleich aufgebaut. Ein Sitz ist im Sitz installiert Ger├Ąt, das ├╝ber Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Smartphone herstellen kann durch eine bestimmte Anwendung. Wenn Sie ins Auto steigen, stellen das Smartphone und der Sitz nach der ersten Installation automatisch eine Verbindung her. Drucksensoren Sie sp├╝ren, ob der Sitz besetzt ist oder nicht. Wenn das Kind an Bord ist, wird es aktiviert zwei Arten von Alarmen.

  1. Der erste Klick Wenn sich das Telefon einige Meter vom Auto entfernt. Der Alarm ist ein langes Signal am Telefon.
  2. Der n├Ąchste Schritt, wenn das Kind ohne Eingriff auf dem Sitz ausgesetzt wird, ist der Beginn des zweiten Alarms: eine SMS an die Notrufnummern voreingestellt auf dem Konto, mit Standortbestimmung der Maschine. Eine interessante Variante, die von einigen toskanischen Sch├╝lern entworfen wurde, sieht vor, dass die App dies auch tut Senken Sie die Fenster Wenn der Alarm ert├Ânt. Eine andere Variante ist ein akustischer Alarm, der mit dem Sitz verbunden ist und den Fahrer warnt, wenn sich das Kind beim Abschalten des Fahrzeugs noch im Auto befindet.

Im Moment gibt es nicht viele Hersteller von Autositzen mit diesen Ger├Ąten und Die Kosten variieren zwischen 150 und 350 Euro.

Wer muss sie benutzen?

Ger├Ąte m├╝ssen verwendet werden nur mit Fahrzeugen, die von in Italien lebenden Fahrern gefahren werden. Die Verpflichtung des Ger├Ąts wird nur ausgel├Âst, wenn sich an Bord befinden Kinder bis 4 Jahre. Wer also nur gelegentlich auf italienischen Stra├čen durchf├Ąhrt, wird nicht gezwungen sein, Ordnung zu finden.

Sanktionen

F├╝r diejenigen, die das Gesetz nicht einhalten, sollte die Strafe die gleiche sein, die bereits f├╝r diejenigen vorgesehen ist, die nicht in Verbindung stehen:

  • von 81 bis 326 Euro;
  • 5 Punkt Abzug;
  • im Falle eines erneuten Auftretens ├╝ber einen Zeitraum von zwei Jahren die Aussetzung der Lizenz von 15 Tagen auf zwei Monate.

Anreize f├╝r den Kauf neuer Sitze mit Ger├Ąt

Die Anti-Abbruch-Vorrichtungen verursachen einen nicht unerheblichen zus├Ątzlichen Aufwand. Die Rechnung sieht f├╝r die M├Âglichkeit gesetzlicher Anreize f├╝r den Kauf, aber es wird notwendig sein, daf├╝r zu sorgen, dass das Haushaltsgesetz Mittel enth├Ąlt. Die Anlagen sollten daher erst ab dem n├Ąchsten Jahr nutzbar sein.

Auf dem Markt befindliche Ger├Ąte gegen Abbruch

Cybex, spezialisiert auf Kinderautosicherheit, pr├Ąsentiert die SENSORSAFE. Dies ist ein Clip, der mit dem Sitzverriegelungssystem verbunden ist und ├╝ber Bluetooth mit einer Smartphone-Anwendung verbunden ist. Im Falle einer m├Âglichen Gefahrensituation f├╝r das Kind erhalten die Eltern ein akustisches Signal und eine Benachrichtigung auf dem Smartphone. die SENSORSAFE Messen Sie die Temperatur im Fahrzeug und warnen Sie, wenn es zu hei├č oder zu kalt wird. Warnen Sie auch, wenn das Kind alleine ist. Es sendet auch eine Warnung, dass alle paar Stunden eine Pause eingelegt wird.

Neue Sicherheitsvorschriften f├╝r die Verwendung von Fahrzeugsitzen

Vergessen wir das nicht Ab 2017 sind die Verordnungen R44 / 04 und R129 (i-size) in Kraft getreten nach dem der Sitz sein muss Die Auswahl erfolgt nicht nur nach Gewicht, sondern vor allem nach H├Âhe. Die wichtigste Neuerung besteht darin, dass Kinder bis zu einer H├Âhe von 125 cm mit mit einer R├╝ckenlehne ausgestatteten Tragegurten reisen m├╝ssen. Keine einfachen Wanderungen mehr wie fr├╝her. Von 125 cm bis 150 cm k├Ânnen Sie stattdessen die R├╝cken ohne R├╝cken verwenden. Dar├╝ber hinaus muss das Kind, wie bereits erw├Ąhnt, oberhalb von 150 cm den Sicherheitsgurt des Autos benutzen, jedoch d├╝rfen sich bis zu 12 Jahre noch auf dem R├╝cksitz befinden.

Video: Doku - 10 Dinge die Million├Ąre verstehen und Arme Menschen nicht wissen