Keine Tiger: Italienische Mütter sind als Picks bestätigt!


behappyfamily-Nutzer haben keinen Zweifel: Das dominierende italienische Muttermodell bleibt wie in der Vergangenheit das der Mutter, die eine zärtliche und freizügige Mutter hält, im Gegensatz zu Muttertigern, die streng und autoritär sind

In Diesem Artikel:

Am nächsten Sonntag, dem 8. Mai, wird es das sein Muttertag und wir bei behappyfamily haben uns gefragt, ob italienische Mütter im Jahr 2011 immer an die affektiven Traditionen der Vergangenheit, an die manchmal drückende Affektivität gegenüber ihren Kindern und zu viel Toleranz geknüpft waren, oder ob sich, wie sich alles ändert, auch das elterliche Modell hatte eine andere Wendung genommen.
Auf die Frage "Was ist das neue Modell der italienischen Mutter?" ein, wenn auch auffälliger, 40% antwortete Mamma Tiger, streng und autoritär, aber um die Weichheit des klassischen Modells der italienischen Mutter zu bestätigen, kommt er an Dies wird von 60% der rund 1.600 behappyfamily-Benutzer bestätigt, die an der Untersuchung teilgenommen haben, um zu bestätigen, dass die Mütter der Bel Paese Mamme-Wellpappe, zärtlich und freizügig sind.
Ganz anders als die so genannte Mother Tigre oder Mom Drago, die vor einigen Monaten in den Vordergrund gerückt wurde und von denen dort vertreten ist Wir hatten über behappyfamily gesprochen, neugierig auf die Frage: Stimmt es, dass chinesische Mütter überlegen sind?
Amy Chua, eine Lehrerin aus Yale, ist davon überzeugt. Auf der Grundlage des Erfolgs der jungen Chinesen argumentiert er: Es gibt die von chinesischen Müttern auferlegte Erziehungsmethode. Was machen sie so besonders?
"Weil die chinesischen Mütter überlegen sind", heißt es in einem Essay, der am Samstag im Wall Street Journal veröffentlicht wurde.
Es scheint, als ob die chinesischen Mütter (und vielleicht ist es in manchen Fällen nicht einmal falsch) das genaue Gegenteil des italienischen Klischees einer freizügigen, kuscheligen Mutter sein, für die die Kinder immer recht haben und so weiter.
Die italienische Mutter ist eine Henne, die chinesische Mutter ist ein TigerChua ist davon überzeugt, da das Buch, aus dem dieser Aufsatz gezogen wird, von Fall zu Fall "Schlachthymne der Tigermutter" genannt wird.
Wir Italiener denken sicherlich, dass unsere Methode die modernste und fortschrittlichste ist, die tatsächlichen Bedürfnisse der Kinder respektiert und flexibler ist als ihre Neigungen. Amy Chua er hält uns für mollaccioni, der dafür verantwortlich ist, dass unsere kinder in der schule und in der Kunst wie chinesisch nicht erfolgreich sind.
Aber hier denken sie über die drei Mütter, die an der Umfrage teilgenommen haben, zwei Pro-Mütter-Chiocchia und einen Pro-Muttiger.



"Auch wenn sich dieses Verhalten auf den ersten Blick als verrückt erweisen könnte... Ich spiegele die Philosophie des Denkens der Chinesen voll wider! Seien Sie einfach besorgt über alles, was unsere Kinder tun und sagen und legen Sie sie einfach von morgens bis abends vor den Fernseher, um sich mit Cartoons zu füllen, nur um sie nicht "zu hören" oder stundenlang an der Konsole zu kleben. W klassische Musik und die Tatsache, dass sie in jedem Schulfach hervorragende Leistungen erbringen und sie dazu ermutigen, niemals aufzugeben. W Mütter mit den Attributen unter meinen Damen!"Mayette Gefühl überzeugt.
Von verschiedenen Meinungen Claudia und Daniela:
"Ich gebe von Italiener und Mutter zu, dass wir vielleicht zu viel kuscheln, wir erlauben und entschuldigen unsere Kinder, aber wenn ich mich zwischen dem italienischen und dem chinesischen Modell entscheiden müsste, würde ich das italienische wählen. Zumindest behandeln wir Kinder sie als Kinder!"

"Aber ein guter Mittelweg ist es nicht? Es ist richtig, Kindern beizubringen, nicht aufzugeben, aber wie kann es gelingen, alles zu ordnen? Kurz gesagt, wenn niemand es befiehlt, was tut es, nichts?
Ich mache mir keine Sorgen, aber ich denke nicht wirklich daran, das Leben meiner Tochter zu managen. Ich setze die Regeln auf, die dazu dienen, sich zusammen gut zu fühlen. Ich erkläre was ich denke. Und sie entscheidet. Der vorteil Wer weiß, wenn er vor einer Behörde steht, die ihm negative Dinge aufzwingt, kann er nein sagen. Und er wird mit dem, was er tut, zufrieden sein. Und du kannst sagen "Ich habe es geschafft" und nicht "Ich habe es nur dank Mama gemacht". Entschuldigung, wenn es nicht viel ist! "Es lebe die Hühner dann!

Video: Korda Underwater 8 FULL DVD Part 2 | Carp Fishing