"Kein Kind": Wie unterst├╝tzt man die Kampagne und das Fundraising von SOS-Kinderdorf?


"No Child Only" hei├čt die Kampagne zur Sensibilisierung und Mittelbeschaffung f├╝r SOS-Kinderd├Ârfer, zur Unterst├╝tzung von Kindern, die in Not geraten sind oder unter Misshandlungen leiden

In Diesem Artikel:

Kein einsames Kind

"Kein Kind wird geboren, um alleine zu wachsen"Ist der Name des Kampagne Bewusstseinsbildung e Fundraising von SOS-Kinderdorf. Bis11. Februar Es ist m├Âglich, die Aktivit├Ąt zu unterst├╝tzen, indem Sie eine Kurzmitteilung senden oder den anrufen Nummer 45522. "None Child Only" wird mit der Absicht geboren, alle Kinder zu unterst├╝tzen, die in einer Notlage leben und misshandelt werden oder von ihren Eltern nicht ausreichend auf dem Wachstumspfad verfolgt werden, um ihre Lebensauffassung zu verbessern.

Die Daten

Die Hauptgr├╝nde, warum die Jugendgerichte beschlie├čen, ein Kind aus seiner Familie zu entfernen, sind mit dem Zusammenhang verbunden Missbrauch, Missbrauch, die Unf├Ąhigkeit der Familie, sich um die Jugend zu k├╝mmern, beispielsweise aufgrund einer Sucht oder rechtlichen Problemen, Krankheiten:

  • In unserem Land wurden mehr als 91 Tausend Minderj├Ąhrige misshandelt. Das sind etwa 9,5% der Kinder.
  • In Italien leben fast 30.000 Kinder getrennt von ihrer Familie.
  • 37% von ihnen werden nur aufgrund der schwerwiegenden Unf├Ąhigkeit der Eltern gefunden, auf die Entwicklungsbed├╝rfnisse ihrer Kinder zu reagieren, oder weil sie misshandelt und missbraucht wurden.

SOS-Kampagne f├╝r Kinderd├Ârfer

SOS-Kinderdorf | FOTOS (24 Bilder) SOS-Kinderdorf | SOS-Kinderdorf ist eine private, unpolitische und nicht konfessionelle internationale Organisation. Seit ├╝ber 60 Jahren hat es mehr als 2.000.000 Menschen durch integrierte Programme zur Unterst├╝tzung von Kindern und deren famili├Ąren Kontext unterst├╝tzt

SOS-Kinderdorf beabsichtigt, sich f├╝r diese italienischen Kinder oder unbegleitete ausl├Ąndische Minderj├Ąhrige zu entwickeln soziale Integrationsprojekte Ihnen die W├Ąrme eines Zuhauses und gleiche Erfolgschancen im Leben zu garantieren. Roberta Capella, Generaldirektorin von SOS-Kinderdorf, erl├Ąutert das Ziel der Kampagne:

Kein Kind alleine ist kein einfacher Slogan. Es sind bedeutungsvolle Worte, die einer Leere sagen, dass kein Kind jemals h├Âren sollte, die wir jedoch seit mehr als 60 Jahren mit Liebe und Unterst├╝tzung f├╝llen. Wir geben die Umarmung einer Familie an diejenigen, die sie nicht empfangen k├Ânnen und Familien in Schwierigkeiten umarmen

Die 7 SOS-D├Ârfer in Italien

Kinder, die nicht auf die Unterst├╝tzung ihrer Eltern z├Ąhlen k├Ânnen, haben jedes Recht, an einem warmen, herzlichen Ort in einem famili├Ąren Umfeld empfangen zu werden, wo sie Unterst├╝tzung, F├╝rsorge und emotionale Stabilit├Ąt erhalten k├Ânnen. Die sieben SOS-D├Ârfer in Italien Es handelt sich um Familieneinheiten, in denen bis zu sechs Kinder (gemeinsam mit den Br├╝dern) untergebracht werden k├Ânnen, denen gefolgt wird Wohnp├Ądagogen kompetent und erfahren, die nicht nur f├╝r kleine garantieren affektive Kontinuit├Ąt, aber sie werden bei ihrer t├Ąglichen Arbeit unterst├╝tzt von Psychologen und Therapeuten, sowie durch Freiwillige des ├Âffentlichen Dienstes o von der lokalen Gemeinschaft.

In den SOS-D├Ârfern ist das Leben der Kinder mit allem gef├╝llt, was wir zu oft f├╝r selbstverst├Ąndlich halten und f├╝r sie ├Ąu├čerst wertvoll sind: Schule, fach├Ąrztliche Besuche, psychologische Betreuung, Sport und vieles mehr. Insgesamt befinden sich die sieben SOS-D├Ârfer in Italien - in Trento, Ostuni (BR), Vicenza, Morosolo (VA), Rom, Saronno (VA) und Mantua - Hilfe f├╝r 395 Kinder und Jugendliche mit dem Hauptziel, ihnen eins zu garantieren gesundes und ausgewogenes Wachstum in voller Achtung ihrer Bed├╝rfnisse, der Unterschiede und der Identit├Ąt jedes Kindes zur Erreichung sozialer, wirtschaftlicher und relationaler Autonomie.

Kinder wurden in den SOS-D├Ârfern begr├╝├čt Sie sind nicht nur Italiener: 2015 fanden sie auch ein Zuhause 49 unbegleitete ausl├Ąndische Minderj├Ąhrige.

Warum SOS-Kinderdorf unterst├╝tzen?

Unterst├╝tze die Kampagne "Kein einsames Kind" es bedeutet sicherzustellen, dass Kinder, die in extrem schwierigen und prek├Ąren Verh├Ąltnissen gelebt haben, letztendlich nur grundlegende Dinge fanden:

  • in einem gem├╝tlichen Ort wohnen, den sie zu Hause anrufen k├Ânnen;
  • affektive Kontinuit├Ąt;
  • Leute, auf die man sich immer verlassen kann;
  • die F├╝rsorge und Unterst├╝tzung von Psychologen und Experten, um sich dem Erlebten zu stellen und hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken;
  • Jemand, der ihnen folgt und sie in ihrer Ausbildung unterst├╝tzt;
  • Fach├Ąrztliche Besuche, um gesund zu werden;
  • therapeutische Aktivit├Ąten wie Bergtherapie, Theater oder Hippotherapie zur ├ťberwindung ihrer ├ängste
  • Sport- und Freizeitaktivit├Ąten wie Fu├čball, Musik oder Tanz.

Wie Sie die Kampagne unterst├╝tzen und Kindern helfen k├Ânnen

Es ist m├Âglich, das No Child Only-Projekt auf verschiedene Arten zu unterst├╝tzen:

  • einen schicken laufende Spende von 15 ÔéČ hier: WIE UNS ZU HELFEN
  • spenden 2 Euro (bis 11. Februar 2017) durch Senden eines SMS bei 45522 oder durch Spenden von 2 oder 5 Euro die gleiche Nummer aus den Festnetzen von TIM, Infostrada, Fastweb und Tiscali und 5 Euro aus den Festnetzen von Vodafone, TWT und Convergenze.
  • Jeder kann die Aktivit├Ąten von SOS-Kinderdorf verfolgen, Kampagnenbotschaften austauschen und Freunde, Fans und Anh├Ąnger einladen, die Kampagne zu unterst├╝tzen "Nur kein Kind" mit offiziellen Hashtags #nochildalone und #nessunbambinosolo.
  • FB-Seite: @SOS-Kinderdorf - Italien
  • Channel Tw: @SOSitalia
  • Instagram-Kanal: sositalia HASHTAG der Kampagne: #newbambinosolo #nochildalone

SOS-Kinderdorf SOS-Kinderdorf engagiert sich seit ├╝ber 134 Jahren in 134 L├Ąndern der Welt. Sie ist die gr├Â├čte Organisation der Welt, die sich dazu verpflichtet hat, Kinder ohne famili├Ąre F├╝rsorge oder die Gefahr des Verlusts von Kindern zu unterst├╝tzen und die Rechte von Kindern und Jugendlichen auf Richtlinien und Gesetze zur Beseitigung der bestehenden Diskriminierung zu f├Ârdern.

Kampagnen-Spot "No Child Only"

Video: Werbung f├╝r das Ehrenamt - die erste Ehrenamtsmesse im Landkreis G├╝nzburg