NatĂŒrliche Methoden, um Kontraktionen zu bewirken


Wie man Kontraktionen macht, kommt von selbst: einige alte und natĂŒrliche Methoden, um Wehen zu beginnen. Aber wie effektiv und sicher sind sie?

In Diesem Artikel:

Wie man Kontraktionen macht, kommt von selbst

die Liefertermin kommt nĂ€her und doch ist alles still und es gibt keine Kontraktionen oder verdĂ€chtige Bewegungen. Am Ende der Schwangerschaft fĂŒhlen sich viele mĂŒde, sie möchten ihr Baby sehen und mĂŒssen sich nicht mĂŒder fĂŒhlen.

Eine Studie von Jonathan Schaffir vom Ohio State University College zeigte, dass mehr als die HĂ€lfte der schwangeren Frauen Gebrauch macht nichtpharmakologische Methoden Kontraktionen kommen lassen. Eine Tatsache, die nicht zu unterschĂ€tzen ist, da einige dieser natĂŒrlichen Methoden unerwĂŒnschte Folgen haben können.

ZunĂ€chst einmal ist es gut, 39 Wochen zu warten, bevor Sie darĂŒber nachdenken können, wie Kontraktionen durchgefĂŒhrt werden sollen. Zweitens ist es besser, die Einzelheiten genau zu kennen natĂŒrliche Methoden die am hĂ€ufigsten verwendet werden, um Kontraktionen zu stimulieren.

Gehen

Wie macht man Kontraktionen: Alle Methoden (11 Bilder) Wie stimuliert man Kontraktionen? Hier sind einige Methoden, real und nicht

Brustwarzenanregung

Eine lĂ€ngere Stimulation der Brustwarze stimuliert die Hypophyse zur Freisetzung von Oxytocin, dem Hormon, das Kontraktionen verursacht. Eine Studie mit 719 Frauen, die in der 37. Schwangerschaftswoche ankamen, ergab, dass 40% derjenigen, die die Brustwarzen fĂŒr 1-3 Stunden pro Tag stimuliert hatten, innerhalb von drei Tagen geboren hatten, im Vergleich zu 6%, die diese Methode nicht anwendeten. Dies ist keine Technik ohne Komplikationen: Sie könnte den Uterus ĂŒberstimulieren und Kontraktionen zu stark und zu nahe zusammen machen.

Sexuelle Beziehungen

Die SamenflĂŒssigkeit enthĂ€lt natĂŒrliche Prostaglandine, die das Wasser weicher machen GebĂ€rmutterhals und das im weiblichen Organismus produzierte Oxytocin fördert den Beginn der Wehen. Die zu diesem Thema durchgefĂŒhrten Studien sind jedoch nicht zu eindeutigen Schlussfolgerungen gekommen. UnabhĂ€ngig von der Wirksamkeit dieser Methode erklĂ€rt der Experte, dass eine Frau, die ein geringes Risiko fĂŒr FrĂŒhgeburten hat und keine Plazenta previa hat, leicht Sex haben kann.

Rizinusöl

Einmal empfahlen die Hebammen, Kontraktionen zu induzieren, zu trinken Rizinusöl mit der Idee, dass es die glatten Darmmuskeln anregen könnte, die Freisetzung von Prostaglandinen fördert und Kontraktionen fördert. Auch in diesem Fall sind die Schlussfolgerungen der wissenschaftlichen Studien widersprĂŒchlich. Zwei Studien haben gezeigt, dass Frauen mit fester Laufzeit, die Rizinusöl tranken, hĂ€ufiger in 24 Stunden in den Arbeitsmarkt eingingen. Seien Sie vorsichtig, Rizinusöl kann zu Dehydratation, Durchfall und Übelkeit fĂŒhren.

Wie man Kontraktionen dazu bringt, alle Methoden

KrÀuter

Einige Hebammen schlagen hÀufiger vor Nachtkerzenöl und Traubensilberkerze die Arbeit beschleunigen. Jedes Kraut hat jedoch auch Nebenwirkungen.

Nachtkerzenöl scheint den GebĂ€rmutterhals weich zu machen und fĂŒr die Wehen vorzubereiten. Studien haben jedoch gezeigt, dass es das Risiko von Komplikationen wĂ€hrend der Geburt erhöhen und die Dauer der Wehen verlĂ€ngern kann.

die schwarz und blau kohosh Sie werden seit Jahrhunderten zur Behandlung von Menstruationszyklusstörungen eingesetzt, aber einige Untersuchungen haben gezeigt, dass Traubensilberkerze gefÀhrliche Nebenwirkungen wÀhrend der Schwangerschaft haben könnte, daher sollte sie vermieden werden.

Zu der von Schaffir durchgefĂŒhrten Studie kehrten 43% der Befragten zurĂŒck körperliche Übung am Ende der Schwangerschaft in der Hoffnung, Kontraktionen zu beschleunigen.

Die letzten Tage der Schwangerschaft zu essen, zu trinken, sich auszuruhen und so viel wie möglich zu genießen, ist der beste Weg, um diese Periode zu leben. Wenn Sie etwas Sport treiben möchten, tun Sie dies fĂŒr sich, denn keine Studie hat gezeigt, dass sie die Arbeit beschleunigen kann

schließt der Experte.

Video: Wie du bis zu 1 Kg Gewicht am Tag verlieren kannst!