Nasenspülungen für Kinder: So bekommen Sie sie


Die Nasenspülungen sind sehr wichtig, um die Nase vom Schleim zu befreien und dem Baby zu helfen, besser zu atmen

In Diesem Artikel:

Nasenspülungen bei Kindern

Nasenspülungen sind sehr wichtig, um die Nase zu befreien Schleim und helfen Sie dem Baby, besser zu atmen
Wenn die Nase des Babys frei bleibt, hilft dies, da Babys mit einem Alter von bis zu sechs Monaten mit der Nase atmen. Wenn das Baby abgekühlt ist oder die Nase ein wenig verstopft ist, kann das Baby Probleme haben, sicher zu schlafen und die Milch zu saugen.

So verhindern Sie Winterkrankheiten bei Kindern

Die beste und effektivste Möglichkeit, die Nase des Babys zu befreien, besteht darin, regelmäßig dynamische Nasenspülungen durchzuführen.
Die Nasenspülung dient dazu, die mit Schleim und Schleim verstopfte Nase zu befreien, die Nasenschleimhaut von Allergenen, Bakterien und Staub zu befreien, aber auch die Nase zu entlasten, weil sie die Schleimhaut befeuchtet und Trockenheit entgegenwirkt.

Sie ideal zu machen, ist zu verwenden Thermalwasser aus den für i Nasen- und Rachenerkrankungen.

Das Thermalwasser hat einzigartige Eigenschaften, die im Labor nicht reproduzierbar sind, es ist bakteriologisch rein und kann spezifische Aktionen ausführen. Thermalwasser Schwefelbromid und Jod enthalten eine signifikante Menge an Schwefel, Natrium, Brom und Jod und zahlreiche Spurenelemente, die spezifische chemische Reaktionen auslösen und zur Behandlung verschiedener Erkrankungen, wie z Erkrankungen der Atemwege.

Wird jeden Tag verwendet, um das Gerät sanft zu reinigen Nasenhöhlen Das Thermalwasser kann die Nase von Allergenen, Bakterien, Schleimstauungen befreien. Es fördert die Atmung und beugt saisonalen Beschwerden vor, da das Thermalwasser natürlich entzündungshemmend, immunstimulierend, mukolytisch, antiseptisch ist und die Nasenschleimhaut sofort mit Feuchtigkeit versorgt.

Aber wie führt man eine richtige Nasenspülung durch?

  • Legen Sie das Kind liegend hin, oder setzen Sie sich mit leicht geneigtem Kopf auf einer Seite, aber nicht mit dem Kopf nach hinten.
  • Legen Sie vorsichtig das ein Fläschchen mit l 'Thermalwasser in das Nasenloch der gebogenen Seite und sprühen Sie die Flüssigkeit (wenn der Kopf des Kindes auf der linken Seite in das obere linke Nasenloch gebogen ist), und richten Sie den Strahl auf das gegenüberliegende Ohr. Auf diese Weise kommt die Flüssigkeit aus dem anderen Nasenloch.
  • Wiederholen Sie auf der anderen Seite.
  • Wenn das Kind klein und cool ist, können Sie eine verwenden Nasensauger um überschüssigen Schleim freizusetzen, der erweicht hat; Wenn das Kind älter ist, bitten Sie es, sich die Nase zu putzen.
  • Vor dem Waschen mit der Nase ist es ratsam, ein trockenes Tuch unter das Kinn des Kindes zu legen, damit es nicht nass wird.
  • Es ist auch gut, das nicht zu tun Waschen nasal Den Kopf des Kindes nach hinten halten, weil die Flüssigkeit wahrscheinlich nicht in das andere Nasenloch gelangt, sondern den Hals hinuntergeht und das Baby husten lässt.

Video: Bunte Nasendusche Emcur für Kinder