Die Bewegungen des Kindes im Bauch


Wann treten die ersten Bewegungen des Babys im Babybauch auf? Das erste Flimmern, das erste Flimmern, die allererste Blase, die die Frau im Bauch wahrnimmt, ist ein au├čergew├Âhnliches und sehr aufregendes Ereignis

In Diesem Artikel:

Bewegungen des Kindes im Babybauch

Die Schwangerschaft verl├Ąuft gut, die Mutter ist in guter Verfassung, ihr K├Ârper ist gesund und der Bauch ist bereits sichtbar. Aber diese zuk├╝nftige Mutter kann die Bewegungen des Kindes immer noch nicht wahrnehmen. Er wartet ├Ąngstlich auf den Moment, wenn er eine kleine Ver├Ąnderung in der Stille seines Magens sp├╝rt. Dieser Moment tritt im Durchschnitt um 18. bis 20. Woche. Das Erstaunen ist sehr gro├č, der Zweifel, dass es sich nur um Bewegungen handelt, die ausschlie├člich aus "Luft" im Darm bestehen. Tats├Ąchlich ist die allererste Bewegung des F├Âtus so zart und verg├Ąnglich, dass er oft den Zweifel l├Ąsst, dass er dem Kind geh├Ârt.
Der erste FlimmernDie erste Blase, die erste Blase, die die Frau wahrnimmt, ist ein au├čergew├Âhnliches und sehr emotionales Ereignis. In Wirklichkeit schwimmt der F├Âtus bereits in der siebten Schwangerschaftswoche gl├╝cklich in seiner kleinen Umgebung, aber seine leichte Bewegung und seine geringe Gr├Â├če machen ihn vor der Mutter verborgen.

Erste F├Âtusbewegungen

Vom Flimmern bis zu den ersten Tritten:

Mit dem Verstreichen der Wochen schwindet der Zweifel, dass es das Baby ist und nicht nur die Bewegungen des Darms. Das Kleine wird offensichtlich, wirft die ersten Tritte und die ersten Schl├Ąge ab, l├Ąsst die Pirouetten schwimmen und dehnt sich aus. Der Raum um ihn herum ist immer noch gro├č genug f├╝r seine Entwicklungen und dies erlaubt ihm, gymnastische Aktivit├Ąten f├╝r das Gl├╝ck seiner Mutter durchzuf├╝hren.

Die Frau kann sich dieser neuen Aktivit├Ąt des Zuh├Ârens widmen und an den Bewegungen ihres Kindes teilnehmen. Er beginnt zu verstehen, was sie getroffen hat, und kann den bewegten Teil streicheln. Dies kann das Kind beruhigen oder es weiter bewegen. Die Mutter und das Kind beginnen in der ihr erstes Spiel zusammen.

Der Vater muss auf den sechsten Monat warten, um die ersten Bewegungen seines Sohnes zu sp├╝ren, aber um die Gibbosities zu jagen, die auf dem Bauch seines Partners entstehen, ist der siebte Monat der Schwangerschaft ideal. Die Mutter kann den Partner mitmachen, indem sie den bewegten Teil des Bauches mit der Hand ber├╝hrt. Diese kleine Geste ist grundlegend f├╝r die Psychologie des zuk├╝nftigen Vaters. beginnt also aktiv am Warten teilzunehmen, sieht nicht nur seinen Partner jetzt ├Ąndern er f├╝hlt wirklich das Geschenk des Kindes das erwartet so viel. Der Vater f├╝hlt sich so richtig in seiner neuen Rolle in seiner Familie. Er wird zu einem Vater, der darauf aus ist, sein Kind zu sehen.
W├Ąhrend des siebten Monats beginnen die Bewegungen stark und offensichtlich zu sein, die Mutter k├Ânnte durch die starken Tritte ihres Sohnes mitten in der Nacht geweckt werden und kann beginnen, eine wiederholte rhythmische Bewegung und Licht im Unterleib wahrzunehmen: das Schluchzen.

Das Kind bereitet sich auf das ├Ąu├čere Leben vor. Seine starken und organisierten Bewegungen werden bis zum Ende der Schwangerschaft wahrgenommen, auch wenn der Raum im Uterus f├╝r seine Entwicklung unbequem geworden ist. Im letzten Monat des dritten Quartals wird die Mutter gebeten, auf die Bewegungen des Kindes zu achten. Sie sollten nicht weniger als zehn am Tag seindenn dies zeigt den Gesundheitszustand und die gute Sauerstoffversorgung des F├Âtus. Wenn Sie eines Tages deutlich weniger als zehn Tage bemerken sollten, ist es besser, den Frauenarzt oder die Notaufnahme aufzusuchen.

Die wachsenden Bewegungen des Lebens wahrzunehmen, ist ein einzigartiges und unbeschreibliches Gef├╝hl, vielleicht das st├Ąrkste, das eine Frau erleben kann. Zu wissen, dass diese kleine Bewegung nichts anderes ist als das Kind, das zeigt seiner Mutter seine Anwesenheitist ein Ereignis, das so aufregend und intim ist, dass es immer im Herzen einer Mutter bleibt.

Die Bewegungen des Babys im Bauch, Video

Video f├╝r Sie, Mutter, die eifrig ihre ersten Bewegungen im Bauch erwartet

Video: EXTREM STARKE KINDSBEWEGUNGEN [36.SSW]