Die besten Mütter der Welt? Die französisch


Es ist die Dissertation, die in dem Buch eines in Paris lebenden amerikanischen Journalisten neu aufgelegt wurde

In Diesem Artikel:

Vor einiger Zeit behauptete das Buch des Journalisten, dass es die Ursache einer Sensation war Chinesische Mütter sie wären besser als andere (READ) weil ernster und engagierter, weniger verschmust. Mit anderen Worten, sie sind "Muttertiger".
Dann kam die Zeit der italienischen Mütter, die von der Wall Street Journal die besten der Welt aus verschiedenen Gründen (READ).
Heute kommt eine ähnliche These, die den französischen Müttern den Vorrang der besten Mütter der Welt zuweist. Das Buch der US-Amerikanerin Pamela Druckerman, Journalistin des Wall Street Journal, trägt den Titel "Bringing up Baby" mit Untertitel "Eine amerikanische Mutter entdeckt die Weisheit der französischen Eltern".
LESEN SIE AUCH: Mütter verlobt, 13 Tipps zu organisieren
Zusammenfassend die Gründe dafür Journalist, die Mütter der Alpen sind viel besser vor allen Augen: Sie sind liebevoll und gleichzeitig streng, ihre Kinder sitzen am Tisch, schreien nicht, gehen früh zu Bett und werfen kein Essen.
Außerdem die Französisch sie sind auch die modischsten, sie wissen, wie man sich auch während der Schwangerschaft mit Weiblichkeit kleidet, sie haben Stil und guten Geschmack bei der Auswahl der Kleidung und sie wissen sehr wohl, wie wichtig es ist, ihr Leben nicht zu verlieren Identität als Frau (und in der Tat nicht länger als zwei Wochen stillen und keine Schuld haben, wenn sie ihre Kinder in den Kindergarten zurücklassen müssen, um zur Arbeit zurückzukehren), um ihre eigenen Interessen zu pflegen und zufrieden zu stellen Sexualleben (LESEN).
Aber warum sollte ein Amerikaner das Lob französischer Mütter singen? Weil er sie gut kennt. Pamela lebt seit zehn Jahren mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Frankreich und konnte den Stil genau beobachten lehrreich und das Leben der französischen Mütter.
Die Amerikaner bestehen die Freizeit als Friedensstifter für kämpfende Kinder zu fungieren (und vielleicht tun wir es auch italienische Eltern), während die Franzosen Tee trinken, während die Kinder höflich spielen; Die kleinen Franzosen machen eine komplette gesunde und vollständige Mahlzeit, während sich unter den kleinen Amerikanern Fettleibigkeit ausbreitet.
LESEN SIE AUCH: MUTTERSCHAFT VERBESSERT DAS GEHIRN VON FRAUEN
Kurz gesagt, die Mutterschaft lebt entspannter und mit weniger Angst und wird auch von Institutionen unterstützt: In Frankreich können Kinder in den öffentlichen Kindergarten gehen (READa Vollzeit und sie haben bereits in jungen Jahren Zugang zu Vorschulprogrammen, so dass sich Mütter auch beruflich widmen können.

Video: Wie sich mein Französisch verbessert hat...//Hannah