Fehlgeburt: warum es passiert und wie man sich verhält


Die Hebamme erkl√§rt, was spontane Abtreibung ist, wie sie sich verhalten soll und warum dies passieren kann. Einige Ratschl√§ge, um diesen schwierigen Moment zu √ľberwinden

In Diesem Artikel:

Fehlgeburt, wie man sich verhält

Eine der gr√∂√üten Bedenken in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft betrifft das Abortrisiko. Viele Frauen, die sich beim ersten Besuch treffen, m√∂chten Informationen dar√ľber, lassen Sie uns die Hauptfragen beantworten.

Was ist eine Abtreibung?

Die Abtreibung ist definiert Tod im Uterus eines F√∂tus vor dem Alter, in dem es √ľberleben k√∂nnte, wenn es geboren wurde (bisher ca. 24 Wochen). Es dauert ca ein Drittel der Schwangerschaften und wenn sehr fr√ľh, k√∂nnen Frauen Abtreibung nicht als normale Menstruation bemerken und interpretieren.

√úbelkeit und Erbrechen

20 Schwangerschaftssymptome (21 Bilder) Hier sind die häufigsten Symptome, bei denen Sie verstehen, dass Sie auf ein Baby warten

Ursachen f√ľr eine spontane Abtreibung

die Ursachenes sei denn, Infektionen sind hauptsächlich unbekannt. Das Risiko scheint mit dem Vorhandensein einer DNA im Fötus verbunden zu sein, mit Veränderungen, wie zum Beispiel dem Überleben.
In der Zeit, in der ich im Krankenhaus gearbeitet habe, traf ich h√§ufig Frauen, die wegen chirurgischer Eingriffe in das Tageskrankenhaus eingeliefert wurden. Das Gewicht, das sie in sich trugen, ihre Tr√§nen bewegten mich auch. Die Frage, der ich oft gegen√ľberstehe, ist "warum, warum ich?". Leider wissen Sie nicht, was Sie antworten sollen, und ich habe mich immer darauf beschr√§nkt, die Tr√§nen wegzuwischen und sie vor der Operation zu tr√∂sten.

Kann man es vermeiden und wie?

Falls es nicht zu fr√ľh ist, gibt es normalerweise eine Warnung, zum Beispiel vom Blutverlust oder w√§hrend des Kontroll-Ultraschalls wird ein Bereich der Plazentaabl√∂sung hervorgehoben. An dieser Stelle versuchen wir zu vermeiden, zur Abtreibung zu gelangen. Der Frauenarzt verschreibt das Rest im Bett und Schwangerschaft gef√§hrdet, in einigen F√§llen sogar medikament√∂se Therapie. In diesem Fall ist es wichtig, zu vermeiden, dass Anstrengungen unternommen werden, die die Verluste oder den Bereich der Distanzierung erh√∂hen k√∂nnen. Ein friedliches Leben, in dem Sie keine Gewichte heben oder sich intensiv bewegen, kann helfen, auch wenn es keinen 100% igen Schwangerschaftserfolg bietet.

Wann nach einer Fehlgeburt schwanger werden

In einigen F√§llen habe ich, in √úbereinstimmung mit den Frauen, alles aus den Bachbl√ľten, der Hom√∂opathie ausprobiert, und tats√§chlich ging die Schwangerschaft √ľber die √úberlebenszeit des Kindes hinaus, das zu fr√ľh geboren wurde, aber noch √ľberlebte. Ich empfehle in diesem Fall immer, nicht aufzugeben, auch wenn die Abtreibung ernsthaft droht. Es ist n√ľtzlich, sich an einen Fachmann zu wenden, der n√ľtzlich ist.

Was passiert bei spontanen Abtreibungen?

Wenn das abortive Material (sog. F√∂tus und Plazenta definiert) im Uterus gespeichert ist und nicht aus dem K√∂rper ausgeschieden wird oder die Woche fortgeschritten ist, fahren Sie mit der K√ľrettageMit anderen Worten, das restliche Material wird mit einem L√∂ffel entfernt, damit der Uterus wie vor der Schwangerschaft zur√ľckkehren kann.
Wenn die Abtreibung mehr als einmal vorkommt, wird der Frauenarzt eine Reihe von Untersuchungen vorschreiben, deren Zweck die Suche nach dem Grund ist. Sie umfassen spezifische Blutuntersuchungen (auch am männlichen Partner), Ultraschall und andere instrumentelle Untersuchungen, je nach klinischer Bewertung.

Symptome und Schwangerschaftstests

Schwangerschaftstest (20 Bilder) Der Schwangerschaftstest: Wie wird er durchgef√ľhrt und wie reagiert er?

Aber wie lange kann man nach einer neuen Schwangerschaft suchen?

Pers√∂nlich w√ľrde ich mehr als zu vorher festgelegten Zeiten die individuelle Situation sowohl auf der k√∂rperlichen als auch vor allem auf der psychischen Situation einsch√§tzen.
Ich m√∂chte betonen, dass der wiederkehrende Gedanke vieler Frauen √ľber Abtreibung ist, dass sie nicht dazu geeignet ist, ein Kind aufzunehmen, aufzuwachsen, etwas falsch zu haben.
Als Fachmann erkannte ich, dass ich mit neuen Fällen dieser Art zunehmend mit der Unendlichkeit kollidierte Schuld und der Wunsch nach unendlicher Mutterschaft.

Die ersten Monate sind sicherlich die schwierigsten, in denen Sie das Baby, das weg ist, loslassen m√ľssen. In einigen F√§llen benutzte ich Massage und Entspannung, um zu trauern. In anderen F√§llen sp√ľrte ich jedoch den Schmerz so stark, dass ich nicht alleine eingreifen konnte, und empfahl daher die Unterst√ľtzung eines Spezialisten Psychologe.

Je mehr die Abtreibung entfernt wird, desto mehr Zeit vergeht, desto mehr versuche ich mich auf den Wunsch von Paaren, ein neues Kind zu haben, auf die Erfahrung als Frau und als Mutter zu konzentrieren, um die neue Erfahrung und Erfahrung besser zu erleben Gewähren Sie dem neuen Kind, dass es nicht der "Ersatz" des vorherigen ist.
Leider ist Abtreibung eine lustvolles Ereignis sehr h√§ufig und hinterl√§sst zweifellos in jeder Familie eine Spur. Was ich empfehle, ist, mit jeder vertrauten Person dar√ľber zu sprechen und sich nicht zu sch√§men. Sie k√∂nnen Menschen und Fachleute entdecken, die bereit sind, uns mit allen verf√ľgbaren Mitteln zu helfen.

Video: Frau will sich nicht ausziehen - Arzt vermutet das Schlimmste | Klinik am S√ľdring | SAT.1 TV