Milch f├╝r Kinder: ein Vergleich


Der Ern├Ąhrungsberater erkl├Ąrt den Unterschied und die Eigenschaften der verschiedenen Milchsorten f├╝r Kinder: von der Muttermilch ├╝ber die Kuhmilch bis hin zur Milch ohne Laktose

In Diesem Artikel:

Milch f├╝r Kinder

Milch ist die erste Nahrung, die wir konsumieren, wenn wir zur Welt kommen, und das ist es auch der einzige f├╝r die ersten paar Monate unseres Lebens, In vielen F├Ąllen konsumieren wir es auch im Erwachsenenalter regelm├Ą├čig. Aus diesem Grund ist es gut zu wissen Was ist die beste Milch f├╝r unsere Kinder?. Sehen wir uns einige Optionen und einen Ern├Ąhrungsvergleich zwischen ihnen an.

Pflanzliche Getr├Ąnke f├╝r Kinder

Speziell von der Mutter f├╝r das Kind geschaffen ist dasperfektes Essen f├╝r das Neugeborene. Aus ern├Ąhrungsphysiologischer Sicht ist es sehr leicht, eiwei├čarm im Vergleich zu anderen milcharten und fettreich. Dies liegt daran, dass das Baby viel langsamer w├Ąchst als Welpen anderer Spezies. Daher ben├Âtigt es einige N├Ąhrstoffe. Was Muttermilch von allen anderen unterscheidet, ist ein einzigartiges Merkmal:

  • ├╝bertr├Ągt dem Kind zahlreiche Abwehrfaktoren, Von Immunglobulinen bis zu Lysozym, von Laktoferrin bis zu Antioxidantien. Diese Komponenten sind unerl├Ąsslich, um das Baby vor m├Âglichen Infektionen zu sch├╝tzen, die ihn treffen k├Ânnten, wenn sein Immunsystem ihn noch nicht sch├╝tzen kann.
  • Ein weiteres einzigartiges Merkmal dieser Milch ist, dass es Zusammensetzung variiert mit der Zeit sich an die ver├Ąnderten Bed├╝rfnisse des Kindes anpassen zu k├Ânnen; komplettes und perfektes Essen bis zu 6 Monaten Wenn angesichts der erh├Âhten Anforderungen des Organismus und der Verknappung einiger Spurenelemente in der Muttermilch (insbesondere Eisen) die Ern├Ąhrung mit anderen Nahrungsmitteln erg├Ąnzt werden muss.

Die Eigenschaften der Muttermilch h├Ąngen eng mit der Ern├Ąhrung der Mutter zusammen, die aus diesem Grund w├Ąhrend der Stillzeit einer korrekten und ausgewogenen Ern├Ąhrung und vor allem ohne Alkohol folgen muss. Im Gegenteil, es ist nicht notwendig, potenziell allergene Nahrungsmittel oder Nahrungsmittel mit starkem Geschmack (z. B. Kohl) zu vermeiden, sondern es ist ratsam, sie zu sich zu nehmen, da das Kind, sobald es erwachsen ist, eher zu den Aromen neigt, mit denen es bereits in Kontakt gekommen ist.

Video, Milch f├╝r Kinder nach Abschluss des Lebensjahres

Wie regelt man mit der Verabreichung von Milch an Kinder, die das Lebensjahr hinter sich haben? In diesem Video beantwortet der Arzt diese und andere Fragen Sabrina Origlia, spezialisiert auf Di├Ątologie.

Milch in der Formel

Die Verwendung von k├╝nstlicher Milch sollte strikt auf die sehr seltenen F├Ąlle beschr├Ąnkt werden, in denen Stillen nicht m├Âglich ist. Es ist daher eine Pflicht, dass sich jede Mutter verpflichtet, jede m├Âgliche Strategie zu versuchen, um physische oder psychische Probleme zu l├Âsen, bevor sie sich einer S├Ąuglingsanfangsnahrung hingibt. Die Rezeptmilch ist nichts anderes als eine modifizierte Kuhmilch industriell, um seine Zusammensetzung der der Muttermilch so ├Ąhnlich wie m├Âglich zu machen. Diese Milch ist daher f├╝r das Baby von den ersten Lebenstagen aus ern├Ąhrungsphysiologisch sehr gut geeignet, enth├Ąlt jedoch nicht die Antik├Ârper der Mutter und st├Ąrkt daher nicht die Immunabwehr des Neugeborenen, wenn sie nur mit k├╝nstlicher Milch laktiert wird, insbesondere in den ersten Lebensmonaten ein erh├Âhtes Infektionsrisiko. Aus diesem Grund sollte die ausschlie├čliche Verwendung von Formulierungsmilch auf F├Ąlle von ├Ąu├čerster Notwendigkeit beschr├Ąnkt sein.

Kuhmilch nach dem Alter besser: warum?

Kuhmilch

Was unterscheidet Kuhmilch von Muttermilch? Der erste hat eine deutlich h├Âherer Proteingehalt und unter diesen ist Casein eindeutig vorherrschend, im Gegensatz zu Muttermilch, die eine h├Âhere Aufnahme von Serumproteinen aufweist; Kuhmilch hat einen niedrigeren Zuckergehalt und einen gleichen Fettgehalt, wobei jedoch ges├Ąttigte Fette vorkommen. Es gibt verschiedene Arten von Impfmilch auf dem Markt, die sich nach dem Fettgehalt in Milch unterteilen lassen: ganz, teilweise entrahmt und entrahmt. Die anderen Ern├Ąhrungsmerkmale unterscheiden sich bei diesen verschiedenen Arten von Getr├Ąnken nicht signifikant. Diese Milch kann aufgrund der W├Ąrmebehandlungen, die sie durchl├Ąuft, in verschiedenen Formen gefunden werden.

  • Rohmilch wird nicht empfohlen und muss w├Ąhrend der Zeit vermieden werden Schwangerschaft, da es ein hohes Kontaminationsrisiko darstellt, ist Pasteurisierung das System, das den Milchverbrauch auf die "empfindlichste" Weise sicherstellt, daher ist die Behandlung zu bevorzugen.
  • UHT-Milch (Langzeitmilch) ist jedoch immer noch eine gute Milch, die jedoch bei sehr hohen Temperaturen behandelt wird, was sich negativ auf die N├Ąhrstoffqualit├Ąt auswirkt. Die M├Âglichkeit, Kuhmilch und mehr aus einer sicheren Quelle zu finden, K├╝he mit einer gesunden und nat├╝rlichen Ern├Ąhrung zu verwenden und auf weit von Verschmutzungen entfernten Feldern zu weiden, ist sicherlich eine ausgezeichnete Alternative.

Ziegenmilch

Ziegenmilch weist im Vergleich zu Kuhmilch einige Unterschiede in der Ern├Ąhrung auf. es ist kalorischer, da es einen enth├Ąlt gr├Â├čere Fettmenge, Die Art des vorhandenen Fettes und ein geringer Gehalt an Kasein machen es jedoch leichter verdaulich. Es hat einen h├Âheren Kalziumgehalt als Kuhmilch, w├Ąhrend es an Vitamin B12 und Fols├Ąure fehlt. Achtung: Ziegenmilch enth├Ąlt Laktose Genau wie Kuhmilch ist es nicht f├╝r Menschen geeignet, die an Laktoseintoleranz leiden. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es mehr ist geeignet f├╝r wachsende Kinder und ├Ąltere Frauen oder Frauen in den Wechseljahren, w├Ąhrend es w├Ąhrend der Schwangerschaft und f├╝r diejenigen, die Gewicht verlieren m├Âchten, nicht empfohlen wird.

Schafmilch

Weniger benutzt, Schafmilch hat eine h├Âhere Kalorienaufnahme von Ziegen und fast doppelt so viel wie ganze Kuhmilch. Es hat einen viel h├Âheren Gehalt als die anderen Fett- und Eiwei├čmilch, w├Ąhrend die Kohlenhydrataufnahme ├Ąhnlich ist. Auf seiner Seite hat es einen h├Âheren Kalziumgehalt als alle anderen Milchsorten, w├Ąhrend die Natriumaufnahme niedriger ist.

Laktosefreie Milch

Angesichts der wachsenden Zahl von Patienten mit Laktoseintoleranz und Menschen, die keine echte Intoleranz haben, k├Ąmpfen sie mit der Verdauung von Kuhmilch. Die Industrie hat sich entwickelt Eine Milch, in der dieser Zucker bereits verdaut wurde und daher sehr leicht ist. Seine ern├Ąhrungsphysiologischen Eigenschaften ├Ąndern sich nicht, obwohl der Abbau von Laktose einen s├╝├čeren Geschmack ergibt. Warnung: Laktosefreie Milch eignet sich f├╝r Personen, die an einer Laktoseintoleranz leiden, nicht jedoch f├╝r Milcheiwei├čallergiker. In diesem Fall k├Ânnen nur pflanzliche Getr├Ąnke verwendet werden.

Milch f├╝r Kinder bis 12 Monate

Vor den 12 Lebensmonaten darf ein Kind keine andere als die m├╝tterliche oder k├╝nstliche Milch nehmen. Bei dieser Milch ist es gut, dass niemals Zucker hinzugef├╝gt wird (nicht einmal brauner Zucker, Kakao oder Honig), weil sie den Verbrauch von einfachen Zuckern unn├Âtig und sch├Ądlich erh├Âhen w├╝rden und wir das Kind an einen ├Ąu├čerst s├╝├čen Geschmack gew├Âhnen w├╝rden; Au├čerdem kann Honig sehr gef├Ąhrlich sein, da das Kind noch keine Abwehr gegen Botulinumtoxin hat. Bis zum Absetzen in Milch Cookies d├╝rfen nicht hinzugef├╝gt werden weil es die Kalorienaufnahme der Mahlzeit ├╝berm├Ą├čig erh├Âhen w├╝rde. Kinder brauchen eine sehr niedrige Kalorienquote und Milch reicht v├Âllig aus, um sie zu befriedigen.

Milch f├╝r Kinder ├╝ber 12 Monate

Ab dem ersten Lebensjahr kann das Kind Milch verschiedener Herkunft aufnehmen. Es ist sehr wichtig, dass das Kind in den ersten Jahren Vollmilch konsumiert, da ges├Ąttigte Fette f├╝r die Gehirnentwicklung sehr n├╝tzlich sind. Sowohl Kuhmilch als auch Ziegen- und Schafsmilch sind indiziert, und es ist wichtig, dass sie in der t├Ąglichen Ern├Ąhrung jedes Kindes vorhanden sind, da sie eine der Hauptquellen f├╝r Kalzium sind, die w├Ąhrend der Wachstumsphase sehr wichtig ist. Es ist immer gut, die Gewohnheit beizubehalten, die Milch nicht zu vers├╝├čen und das Baby an seinen nat├╝rlichen Geschmack zu gew├Âhnen.

Ern├Ąhrungsvergleich von Muttermilch, Impfstoff und k├╝nstlichem

Eine Tabelle mit einem Durchschnitt zwischen den verschiedenen Produkten. Die Werte sind in Gramm angegeben und werden auf 100 g Produkt berechnet.

Milch f├╝r Kinder

Milch f├╝r Kinder Milch f├╝r Kinder Ern├Ąhrungsvergleich von Muttermilch, Impfstoff und k├╝nstlicher Nahrung (Quelle: Redaktion Monica Balducci)

Ern├Ąhrungsvergleich zwischen den verschiedenen Milchsorten

Die Werte sind in Gramm angegeben und werden auf 100 g Produkt berechnet.

Milch f├╝r Kinder

Milch f├╝r Kinder Milch f├╝r Kinder Ern├Ąhrungsvergleich verschiedener Milchsorten (Quelle: iStock | Monica Balducci)

Video: Alles rund ums Milchpulver | Babynahrung | S├Ąuglingsnahrung | mamiblock - Der Mami Blog