Miguel Bosè Vater: zwei Zwillinge mit Mutterleib zu vermieten


Der 55-jährige Sänger Miguel Bosè ist dank einer Leihmutter Mutter von zwei Zwillingen geworden. Es waren also Ricky Martin und Elton John, die vor ihm Vater wurden

In Diesem Artikel: Miguel Bosè wurde der Vater von Zwillingen. "Ich habe eine wunderbare Nachricht zu geben, Ich bin der Vater von zwei schönen Zwillingen, die einen Monat vollendet haben. Sie heißen Diego und Tadeo. Wir sind schon zu Hause und es geht uns gut. Ich bin der glücklichste Mann der Welt. Eine große Umarmung und bis bald. Miguel“. Der Sänger, der noch immer in Italien von seinen Facebook- und Twitter-Profilen sehr geliebt wurde, freute sich sehr.
Miguel Bosè, 55, wurde Vater Dank an eine Mutter zu vermieten in den Vereinigten Staaten. Vor ihm wurden zwei andere berühmte Sänger zu Vätern, Ricky Martin auch Zwillinge und in letzter Zeit Elton John, gepaart mit Ehemann David Furnish.
Aber nicht nur Männer, da sie eine Leihmutter gewählt haben, obwohl sie bereits natürliche Kinder haben Sarah Jessica Parker dass Nicole Kidman.
Die Nachricht wurde der spanischen Zeitung bestätigt El Mundo vom Agenten von Bosè, ohne nähere Angaben zu machen.
Nach dem Blog des Journalisten von Telecinco Mercedes Mila, der vom selben Sänger von der Geburt der beiden Zwillinge am 26. März wusste, hatte Bosè schon lange den Wunsch geäußert, Vater zu werden, und beschloss, sich für die Miete in einen Mutterleib zu begeben, nur um zu sehen, wie er seinen lieben Freund Ricky Martin gemacht hatte.

Video: