Mutterschaft und Rechte. Die Nachrichten des Jobs Act


Die wichtigsten Nachrichten f├╝r Eltern im Gesetzesdekret des Jobs Act zur "Vereinbarkeit von Lebens- und Arbeitszeiten"

In Diesem Artikel:

Mutterschaft und Teilzeit

Nachrichten f├╝r Eltern von der Renzi-Regierung ├╝ber die "Vereinbarkeit von Lebens- und Arbeitszeiten". Es ist nicht immer leicht f├╝r eine Frau, zwischen zu w├Ąhlen sechs Monate optional verlassen oder sofort wieder arbeiten gehen. Auch wenn Sie sich entscheiden, sofort mit dem Stillen und der Kinderbetreuung zu beginnen? Die von der Regierung vorgeschlagene Alternative zum Job Act ist die von Elternurlaub f├╝r sechs Monate aufgeben Teilzeit Auf diese Weise bleiben Sie mit dem Arbeitsplatz in Kontakt, haben aber auch Zeit, sich Ihren Kindern zu widmen.

In Bezug auf den wirtschaftlichen Aspekt wird Elternurlaub gezahlt 30% des Gehalts Mit der Teilzeit verdienen Sie etwas mehr. Dies ist eine neue Ma├čnahme, die im Gesetzesdekret des Jobs Act enthalten ist, und um operativ zu werden, muss die Ver├Âffentlichung in einer offiziellen Zeitschrift abgewartet werden. Aber wie wird das Geld zur Finanzierung der neuen Ma├čnahmen gefunden? Die Mittel werden dank der "Einsparungen" gefunden, die durch die Reform der sozialen Sicherheitsnetze erzielt wurden.

Virgin bietet ihren Eltern ein Jahr Urlaub mit vollem Gehalt

Der Ministerrat w├╝rde auch das Dekret zu i l├Ąngere Elternzeit. F├╝r 2015 kommt es von 3 auf 6 Jahre verl├Ąngert der mit dem 30% igen Gehalt und 8 bis 12 Jahre alt des Kindes f├╝r das eine ohne Lohn. Dar├╝ber hinaus verk├╝rzt sich die K├╝ndigungsfrist des Arbeitgebers von f├╝nfzehn auf f├╝nf Tage, wenn der Urlaub beantragt wird.

Untersch├Ątze deine Rechte nicht

Wichtige Dinge, die Sie w├Ąhrend der Schwangerschaft tun k├Ânnen (10 Bilder) Hier ist eine Liste von Dingen, die w├Ąhrend der Schwangerschaft wichtig sind

Ferner definiert und erweitert Artikel 7 des Dekrets den Stundenurlaub. Der Arbeitnehmer hat die M├Âglichkeit, eine Teilzeit zu errichten, die auf den Zeitraum der R├╝ckkehr aus der Mutterschaft zugeschnitten ist und die Elternzeit auf ihre Arbeitszeit verteilt. Auch f├╝r mich Selbst├Ąndige Es gibt einige Neuerungen: Die Mitglieder des separaten Managements haben Anspruch auf Mutterschaftsgeld, auch wenn der Kunde keine Sozialversicherungsbeitr├Ąge entrichtet. Sie m├╝ssen sich jedoch mit nur drei Monaten Abwesenheit von der Arbeit begn├╝gen, die nur die Mutter in Anspruch nehmen kann.

Und auch f├╝r die Telearbeit es gibt ├Ąnderungen. Um die Nutzung von Telearbeit f├╝r die elterliche F├╝rsorge zu f├Ârdern, werden private Arbeitgeber gesetzlich vorgeschrieben

Video: Grundeinkommen - ein Kulturimpuls