Mutterschaftsgeld f├╝r Neugeborene: neue 2012 von INPS


Das INPS erh├Âht 2012 das Mutterschaftsgeld der Gemeinden f├╝r Neugeborene. Hier sind alle Voraussetzungen und wie Sie den Antrag einreichen

In Diesem Artikel:

Das Istat bringt eine Aufwertung des monatliche Kontrollen der Mutterschaft der Gemeinden, die f├╝r nicht berufst├Ątige M├╝tter, Italiener, Gemeinde oder im Besitz der Aufenthaltskarte bestimmt sind, im Falle einer Geburt.
LESEN SIE AUCH: Mutterschaft und Arbeit, wie organisieren sich Frauen?
Die Verg├╝tung f├╝r 2012 reicht von 311,27 monatlich f├╝r 5 monatliche Zahlungen auf 324,79 Euro und wird abgerechnet Familien mit drei Komponenten mit einem Einkommen von h├Âchstens 33.857 ÔéČ (Indikator f├╝r die entsprechende wirtschaftliche Situation).
Familien mit vor Adoptionsvertr├Ągen und Adoptionen ohne Sorgerecht k├Ânnen ebenfalls profitieren (READ)
Die Nachrichten wurden durch eine Pressemitteilung der Ratspr├Ąsidentschaft, Abteilung f├╝r Familienpolitik, ├╝bermittelt und durch Ver├Âffentlichung im Amtsblatt ver├Âffentlicht.
PASSEN SIE DIE FOTOS AN
L '├╝berpr├╝fen wird von den verschiedenen Wohngemeinden bezahlt.
Aber wie kannst du es schaffen? Anforderung? Bei Vorliegen der Voraussetzungen muss der Antrag innerhalb von sechs Monaten nach der Geburt des Kindes oder der Einreise in die Familieneinheit des adoptierten Kindes bei der Wohnsitzgemeinde eingereicht werden.
Alle Details auf der INPS-Website.
Die INPS-Website enth├Ąlt auch alle Informationen f├╝r diejenigen, die Anspruch auf Mutterschaftsgeld vom Staat haben.
Diese Zulage in H├Âhe von insgesamt 1.916,22 ÔéČ kann von der Adoptivmutter, vom Adoptivvater, vom Partner vor der Adoption, vom Adoptiveinsteiger, vom unverheirateten Adoptierenden, vom Ehepartner der Adoptivmutter oder vom Adoptivmitglied beantragt werden ein Pre-Adoptiv-Kontrahent, durch den Rechtsnachfolger (nicht vor Adoptiv / a) im Falle der Nichtanerkennung oder Nichtanerkennung durch beide Elternteile.
LESEN SIE AUCH: Das Arbeitslosengeld
Voraussetzung f├╝r das Recht ist der Aufenthalt in Italien und in der italienischen Staatsb├╝rgerschaft oder in einem Staat der Europ├Ąischen Union oder im Besitz der Aufenthaltskarte bei Nicht-EU-B├╝rgern. Kann beantragen
die mutter:
- wenn der Arbeitnehmer in einem Zeitraum von 18 bis 9 Monaten vor der Geburt oder dem tats├Ąchlichen Eintritt des Kindes in die Familie im Falle einer Adoption einen Mutterschaftsbeitrag von mindestens 3 Monaten haben muss
- wenn Sie mindestens 3 Monate gearbeitet haben und Ihr Recht auf Sozialversicherung oder Sozialleistungen verloren haben, der Zeitraum zwischen dem Datum des Rechtsverlusts und dem Datum der Geburt oder des tats├Ąchlichen Eintritts in die Familie des Kindes im Fall von Die Adoption oder Betrauung darf die Nutzungsdauer der erhaltenen Vorteile nicht ├╝berschreiten und darf in keinem Fall 9 Monate ├╝berschreiten
- wenn w├Ąhrend des Schwangerschaftszeitraums der Entzug nicht mehr erwerbst├Ątig ist, auch wenn dies freiwillig aus dem Arbeitsverh├Ąltnis erfolgt, muss ein Beitrag von 3 Monaten in einem Zeitraum von 18 bis 9 Monaten vor der Geburt verlangt werden k├Ânnen

Spazierg├Ąnger und Kinderwagen

Baby so viel wie es mich kostet! (22 Bilder) Von Windeln ├╝ber Hochst├╝hle bis zu Spielen: Die Geburt eines Kindes f├╝r Familien ist ein Abfluss. Aber etwas kann gerettet werden

der Vater:
- Im Falle der Aufgabe des Kindes durch die Mutter oder der ausschlie├člichen Sorge des Kindes an den Vater m├╝ssen zum Zeitpunkt der Aufgabe oder der alleinigen Sorge die f├╝r die Mutter vorgesehenen Beitragsvoraussetzungen vorliegen
- Wenn es vor Adoption ist, muss es im Falle der Trennung von Ehepartnern w├Ąhrend des Adoptionsvergabeverfahrens zum Zeitpunkt der Abgabe ├╝ber die f├╝r die Mutter festgelegten Beitragsvoraussetzungen verf├╝gen
- Wenn er ein Adoptivvater ist und in der Hypothese der Adoption, dass die Trennung des Ehepartners nicht eintritt, ohne Vertrauen zu haben, muss er zum Zeitpunkt der Adoption ├╝ber die von der Mutter vorgesehenen Beitragsvoraussetzungen verf├╝gen
- Wenn er ein unverheirateter adoptierender Vater ist, muss er in der nur gegen ihn ausgesprochenen Adoptionshypothese zum Zeitpunkt der Adoption ├╝ber die f├╝r die Mutter festgelegten Beitragsvoraussetzungen verf├╝gen
- wenn er das neugeborene Kind erkannt hat oder der Ehepartner der Adoptivfrau oder der Adoptivfrau ist.

Video: