Lotus Geburt: die integrale Geburt


Der Geburtsmodus, bei dem die Nabelschnur nicht durchtrennt wird, hei├čt Lotus Birth. Deshalb r├Ąt SIN davon ab

In Diesem Artikel:

Lotus Geburt

Die genetische Materie, die sich nach der Befruchtung bildet, ist in zwei Teile unterteilt: Ein Teil wird zum F├Âtus und ein Teil wird zur Plazenta. So haben Baby und Plazenta, die sich aus derselben Zelle bilden, die gleiche DNA. Geburt Lotus Geburt Es trennt das Baby nicht von seiner Organplazenta und vermeidet so die Entstehung eines Traumas, das durch das Abschneiden der Schnur entsteht.

Die "Lotus" Geburt, benannt nach dem Namen der kalifornischen Krankenschwester, die sie 1974 bei der Geburt ihres Sohnes zum ersten Mal beantragte, ist durch gekennzeichnet Fehler beim Schneiden der Nabelschnur mit der folge das die Plazenta und die F├Âtusanhangsgebilde bleiben am Neugeborenen h├Ąngen auch nach der zweiten Phase (letzte Phase der Abgabe, in der die Plazenta ausgesto├čen wird).

Die Bef├╝rworter dieser Art der Geburt denken, wenn wir von unserer Plazenta getrennt werden, bevor wir loslassen k├Ânnen, wird uns eine Tiefe verursacht Trauma Nicht nur im K├Ârper, sondern auch in der Psyche. Als Folge davon verbringen wir oft unser Leben auf der unbewussten Suche nach der verlorenen Vereinigung mit diesem Teil von uns.

Was bedeutet es, mit einem Hemd geboren zu werden?

SIN, die italienische Gesellschaft f├╝r Neonatologie, er wei├č das in den letzten monaten Lotus Geburt Anfragen in Italien erh├Âht, Einige Krankenh├Ąuser erlauben dies, w├Ąhrend andere die M├Âglichkeit in Betracht ziehen, es unter den Modalit├Ąten f├╝r das Entbinden einzuf├╝gen.

Die Italienische Gesellschaft f├╝r Neonatologie (SIN) schlie├čt aus verschiedenen Gr├╝nden die M├Âglichkeit der Geburt von Lotus in Italien aus.

Warum r├Ąt die SIN nicht von der Lotus Geburt ab?

  • Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise, die den wirklichen Nutzen f├╝r die Mutter und das Neugeborene belegen, und die Gefahr von Infektionen, die die Gesundheit und das Leben des Kindes gef├Ąhrden k├Ânnten, erscheint unbegr├╝ndet.
  • Tats├Ąchlich sind die hypothetischen Vorteile eines st├Ąrkeren Blutdurchflusses von der Plazenta zum Neugeborenen nach einigen Minuten geringer, wenn die Schnur aufh├Ârt zu pulsieren, w├Ąhrend das Infektionsrisiko hoch sein kann.
  • Aus streng normativer Sicht in unserem Land lund ministerielle Richtlinien zur Geburt enthalten dieses Verfahren nicht, als solche nicht national anerkannt. Bei negativen Konsequenzen f├╝r Mutter und Kind w├╝rde dies zu einem rechtlichen Problem f├╝r die Einrichtung und den Arzt f├╝hren, der sich f├╝r die Umsetzung entscheidet.

Einige wichtige italienische Krankenh├Ąuser, die in den letzten Monaten um die Geburt des Lotus gebeten wurden, sind der Ansicht, dass dieses Verfahren nicht durchgef├╝hrt werden kann, weil es die Einhaltung der geltenden Hygiene- und Gesundheitsvorschriften nicht zul├Ąsst und das Infektionsrisiko tats├Ąchlich besteht. SIN weist au├čerdem darauf hin, dass die Plazenta nicht als Sonderm├╝ll aus dem Krankenhaus gebracht werden darf, der als solcher nach den geltenden Gesetzen (Dekret Nr. 152/2006, GSA-Stadthygiene Nr. 3/2012, Pr├Ąsidialerlass 254) entsorgt werden muss, Juli 2003).

Selbst die m├Âgliche Unterzeichnung der Einwilligungserkl├Ąrung der Eltern k├Ânnte nach Ansicht der von SIN kontaktierten Anwaltskanzlei als ungeeignet angesehen werden, die Verantwortung des behandelnden Arztes und der Struktur f├╝r ein hypothetisches Urteil, das infolge einer Sch├Ądigung des Patienten entstehen k├Ânnte, aufzuheben Neugeborenen.

Wurde dieses Verfahren auf jeden Fall durchgef├╝hrt, im Fall von hausgeburt, Auch von SIN nicht empfohlen, empfiehlt die italienische Gesellschaft f├╝r Neonatologie eine sorgf├Ąltige und genaue ├ťberwachung des Neugeborenen, um Anzeichen einer m├Âglichen Infektion zu erkennen.

Lotus Geburt, was ist das?

Aber sehen wir uns im Detail an, was Lotus Birth ist und warum es praktiziert wird

Warum schneiden wir die Nabelschnur ab?

Wenn Sie diese Frage einem Arzt oder einer Hebamme stellen, werden Sie feststellen, dass dies aus praktischen Gr├╝nden erfolgt. Clair-Lotus-Tag Er hatte die Intuition, mit einem neuen Ansatz zu experimentieren, der sp├Ąter als "Lotus Birth" bezeichnet wurde: Er lie├č die Schnur seines Sohnes nach der Entbindung intakt und wartete auf seine nat├╝rliche Trennung.

Die Plazenta

Nachdem die befruchteten Eiimplantate in die Geb├Ąrmutterwand eingef├╝hrt worden sind und sich die Zellen vermehren und spezialisieren, beginnt sich die Plazenta zu entwickeln.
Magen, Lunge, Leber und Nieren werden in den n├Ąchsten neun Monaten aufgebaut, aber der F├Âtus kann dank der Plazenta bereits alle wichtigen Funktionen erf├╝llen.
Baby und Plazenta entwickeln sich aus den gleichen Zellen und leben w├Ąhrend der Schwangerschaft f├╝reinander. Das Kind erh├Ąlt Sauerstoff, Nahrung und Antik├Ârper und entfernt Kohlendioxid und andere R├╝ckst├Ąnde durch die Plazenta, die es physisch mit der Mutter verbindet. Dar├╝ber hinaus produziert die Plazenta viele Hormone, die w├Ąhrend der Schwangerschaft und w├Ąhrend der Geburt sehr n├╝tzlich sind.
am dritter Monat der Schwangerschaft Die Plazenta ist v├Âllig reif und zum Zeitpunkt der Abgabe erreicht man bei einem Gewicht von fast 500 g einen Durchmesser von etwa 20 cm und enth├Ąlt 54 bis 160 ml Blut.

Der erste Atemzug

Zum Zeitpunkt der Geburt gibt es den ├ťbergang zwischen der Plazenta - und der Lungenatmung, dh das Kind f├╝hrt zuerst Luft durch die Nasenl├Âcher ein, wenn es noch auf seine Plazenta z├Ąhlen kann, tritt dieser ├ťbergang allm├Ąhlich auf, und umgekehrt, wenn die Schnur in die Narbe geschnitten wird In den ersten Minuten, wie es in Krankenh├Ąusern ├╝blich ist, wird das Kind pl├Âtzlich von Sauerstoff und Sauerstoff befreit muss schnell atmen lernen Wenn er ├╝berleben will, versp├╝rt er ein Erstickungsgef├╝hl und als Reflexion gibt er viel Luft ein, die ihn im Kontakt mit seinen sehr empfindlichen Schleimh├Ąuten verbrennen l├Ąsst.

Die Plazenta w├Ąhrend der Schwangerschaft ist das Zentrum der Energie des Kindes, und nach der Geburt ben├Âtigt diese Energie einige Tage, um sich ganz dem Kind zu n├Ąhern. Es scheint fast, als w├╝rde das Kind selbst es wissen wenn es SEINE Zeit ist, seine Plazenta loszulassen.

Die nat├╝rliche Abl├Âsung der Nabelschnur vom Nabelschnur erfolgt im Durchschnitt nach 5 Tagen und auf jeden Fall sp├Ątestens 7-8 Tage nach der Geburt. Diese Tage sind notwendig, damit sich das Kind in seiner neuen Welt einfinden kann, v├Âllig anders als zuvor.
Die Geburt des Lotos ist ein Weg, um die Perspektive zu wechseln, um "Geduld" zu lernen, ein grundlegendes Geschenk f├╝r neue Eltern.

Wie pflege ich die Plazenta?

  • Warten Sie, bis die Plazenta auf nat├╝rliche Weise vertrieben wird, und legen Sie sie in ein Becken in der N├Ąhe des Babys
  • Wenn Sie m├Âchten, legen Sie es selbst am n├Ąchsten Tag ab und waschen Sie es vorsichtig mit lauwarmem Wasser ab
  • Wickeln Sie es in ein saugf├Ąhiges Tuch, das Sie jeden Tag wechseln werden. Wenn Sie m├Âchten, k├Ânnen Sie es mit Salz bestreuen und einige Tropfen duftendes ├Ątherisches ├ľl hinzuf├╝gen
  • Bewegen Sie das Kind und die Plazenta so wenig wie m├Âglich und verwenden Sie es so sanft wie m├Âglich
  • Wenn der Nabel rot wird, k├Ânnen Sie ein paar Tropfen Muttermilch oder Mandel├Âl hinzuf├╝gen

F├╝r weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Lotus Birth Italia - GAP-Vereinigung (Global Awareness People)

B├╝cher ├╝ber die Geburt von Lotus

  • Lotus Geburt: die Geburt von Nati mit... der Plazenta!

Editionen: Amrita
Shivam Rachana Autor
Das einzige Buch auf Italienisch, das sich mit dem Thema Lotus Geburt besch├Ąftigt. Das Buch zeigt alle Vorteile der Lotusgeburt aus physischer, psychologischer und emotionaler Sicht. Es ist mit zahlreichen Zeugnissen bereichert und sehr n├╝tzlich f├╝r diejenigen, die Hebammen, Gyn├Ąkologen und alle, die sich f├╝r die Geburt interessieren, geb├Ąren m├╝ssen

Video: Innenwelt - Au├čenwelt. (Nach Ken Wilber).