LĂ€use: spezialisierte Zentren werden geboren, um sie zu beseitigen


Auch in Italien sind spezialisierte Zentren zur Beseitigung von LĂ€usen geboren

In Diesem Artikel:

Spezialisierte Zentren zur Beseitigung von LĂ€usen

Eineinhalb Millionen unter 18-jĂ€hrige leiden jedes Jahr an LĂ€usen, die von MĂŒttern und Kindern gehasst werden, und in dieser Zeit sind die jĂŒngsten Kinder am stĂ€rksten betroffen.

Der einzige Weg ist zu vermeiden, in direkten Kontakt mit jemandem zu treten, der i hat LÀuse oder mit seinen persönlichen GegenstÀnden.
Und da ist es fĂŒr LĂ€use einfacher, eine zu nehmen Schule auch weil die KindermĂ€ntel und -mĂŒtzen eng miteinander in Kontakt kommen, hat in den Niederlanden eine Mutter eine solche erfunden spezielle Tasche die persönliche Kleidung der Kinder aufhĂ€ngen.

Es heißt Bug Bag und ist ein farbiger Beutel mit einem luftdichten Verschluss, der dazu dient, Mantel, Kapuze, Schals und HĂŒte vollstĂ€ndig zu isolieren.

FĂŒr die Dermatologen Samanta Marenda

Pedikulose ist eine parasitĂ€re Erkrankung, die jĂ€hrlich Millionen von Menschen auf der ganzen Welt befĂ€llt. Keine Behandlung der gegenwĂ€rtigen auf dem Markt bringt eine Wirksamkeit von 100%. Die hĂ€ufigsten Ursachen fĂŒr therapeutisches Versagen sind zum einen auf eine echte Resistenz des Parasiten gegenĂŒber dem verwendeten Produkt zurĂŒckzufĂŒhren, zum anderen auf eine fehlerhafte DurchfĂŒhrung der Behandlung

Kurz gesagt, zur BekĂ€mpfung der ĂŒblichen Insektizidprodukte, wie Permethrin und Malathion, wurden LĂ€use umgewandelt und sind extrem resistent.

Aber was ist, wenn das Kind LĂ€use hat und in keiner Weise beseitigt werden kann?

Die neuesten Nachrichten sind die spezialisiertes Zentrum fĂŒr die Beseitigung von LĂ€usen.
In diesen Zentren, die in Europa recht zahlreich sind und kĂŒrzlich auch in Italien eingefĂŒhrt wurden, kommt eine in den USA patentierte Heißluftmaschine zum Einsatz. Eine Idee, die bereits viele europĂ€ische LĂ€nder erobert hat, insbesondere Spanien, wo es bereits viele Zentren gibt, und England, das Deutschland und Frankreich durchquert.

In Italien gibt es sie derzeit nur zwei spezialisierte Zentren in der Behandlung von Pedikulose und befinden sich in Rom.
Der letzte hat vor ein paar Wochen geöffnet und heißt PIDKILLER. Er wurde auf Initiative von Cecilia Fineschi und Beatrice Savignoni geboren

Ich war im Kino und die Hauptfigur ging zu einem dieser Zentren, um die Behandlung durchzufĂŒhren. Es schien mir die ideale Lösung. Ich beschloss, herauszufinden, was es war. Ich dokumentierte und am Ende haben wir uns zusammen mit meinem Partner entschieden, das System in Italien zu importieren. Es war sehr kompliziert. Der bĂŒrokratische Weg, die wirtschaftlichen Investitionen, das Projekt haben mehr Zeit in Anspruch genommen als wir dachten. Wir bestĂ€tigen aber bereits in den ersten Wochen, dass die Nachfrage nach diesem Service besteht. Es gibt nicht nur Kinder. Wir haben bereits viele FĂŒnfzehnjĂ€hrige behandelt. Und MĂŒtter, die in den meisten FĂ€llen von ihren Kindern angesteckt werden

erklÀrte Cecilia, Mutter von 3 Kindern.

Wie behandelt man LĂ€use?

Was passiert aber im PIDKILLER-Center?

Das System funktioniert dank der Kombination der Produkte vollstĂ€ndig natĂŒrliche ohne Pestizide und die Verwendung eines von AirAllĂ© patentierten GerĂ€ts.
Das GerÀt verwendet erhitzte und kontrollierte Luftso dehydriert LÀuse in jeder Phase.
In einer 90-minĂŒtigen Sitzung (fĂŒr einen Patienten mit kurzem Haar und normalem Befall) und in drei ZĂŒgen ist die Laus besiegt.

Video: