Brief an meinen Sohn, der in die Schule geht


Die Worte einer Mutter an ihren Sohn, der die dritte Klasse beginnt

In Diesem Artikel:

Brief an das Kind, das die Schule beginnt

Ich weiß, dass Sie bis gestern am Strand waren und bis nach Sonnenuntergang mit Ihren Freunden Fußball spielten. Es wird Sie wieder in die Schule bringen und in Ihrem tĂ€glichen Rhythmus werden die BĂŒrger, die sich aus Verpflichtungen zusammengesetzt haben, frĂŒh am Morgen aufstehen, Hausaufgaben machen, so viele Stunden, um zu gehen Schule.

Es kann etwas anstrengend sein, aber wir können es schaffen. In diesem Jahr beginnt die dritte Klasse und es gibt viele neue Dinge zu lernen und kennenzulernen. Du und deine Begleiter Sie finden sich am ersten Tag im Unterricht, an dem Sie eine FĂŒlle von Dingen zu erzĂ€hlen haben. Du bist grĂ¶ĂŸer, denkst ĂŒber Dinge nach und bekommst die Ironie. Wie viele lustige Geschichten können Sie fĂŒr diese gerade abgelaufenen Feiertage austauschen und wie viel GelĂ€chter werden Sie tun?

Es wird nur eine der Möglichkeiten sein, das Vertrauen und die Harmonie, die Sie im Juni hinterlassen haben, wieder zu erlangen, um wieder zusammen zu beginnen. Sie sind wirklich eine nette Gruppe und Ihre Lehrer sind schlau, sie werden durch den Wunsch getrieben, stĂ€ndig zu experimentieren und sich an Projekten zu beteiligen, die immer interessant sind. Auch in diesem Jahr werden Sie die Kodierung in der Schule durchfĂŒhren, ein Projekt, das Sie so leidenschaftlich macht und an den verregneten Nachmittagen, die Sie diesen Winter zu Hause verbracht haben, mit mir teilen wollte. Auch in diesem Jahr werden Sie an dem schönen Projekt ĂŒber die Oper teilnehmen, das Sie und uns Eltern im letzten Jahr fasziniert hat und uns ins Theater gebracht hat, um uns fĂŒr das Theater zu begeistern Turandot.

Und dann gibt es noch viele andere Dinge, die Sie wieder lernen werden.

Sie sind ein so neugieriges und lernbegieriges Kind und ich bin sicher, dass Sie dieses Jahr mit den vielen neuen Dingen, die Sie entdecken können, sehr zufrieden sein werden.

Und was soll ich ĂŒber Sie sagen? Begleiter? Letztes Jahr haben wir erstmals begonnen, kleine Allianzen und Komplizenschaften, Teamspiele aber auch zu beschreiben No Reservations. Es ist normal, weil Sie wachsen und Ihre Persönlichkeit immer mehr auftaucht, und damit auch die Unterschiede zwischen Ihnen. Vielleicht wird dies gerade ein wichtiges Jahr. Sie werden aufgefordert, die Freunde auszuwĂ€hlen, denen Sie sich am nĂ€chsten fĂŒhlen, aber auch nach einem konstruktiven Weg zu suchen, um mit allen Menschen leben zu können und sich selbst und andere zu respektieren.

Spiele und AktivitĂ€ten fĂŒr die RĂŒckkehr in die Schule

Es wird eine herausfordernde Herausforderung sein, aber ich bin sicher, Sie haben alle Werkzeuge, um damit umzugehen und aus ihm herauszukommen. Mein Rat ist, sich zu verpflichten, eine zu bauen solide Beziehung Mit Menschen, bei denen Sie sich gut fĂŒhlen, die Sie zum LĂ€cheln bringen und sich in Ihrer Welt fĂŒhlen, aber gleichzeitig auch das VerstĂ€ndnis dafĂŒr, wie Sie respektvoll mit Menschen umgehen, die sich Ihnen möglicherweise nicht Ă€hnlich fĂŒhlen, und die Sie nicht fĂŒr positiv halten. Und immer eine Chance geben. Denn das Leben lehrt das, besonders wenn man jung ist, verĂ€ndern und entwickeln sich die Menschen. Am Anfang scheinen sie von Ihnen fern zu sein, aber wenn Sie diese Beziehung anbieten, kann eine reale Möglichkeit ĂŒberraschend sein, und in einigen FĂ€llen entstehen aus dieser anfĂ€nglichen Distanz die bestĂ€ndigsten und tiefsten Beziehungen.

Also, gute RĂŒckkehr in die Schule, mein Welpe!

Video: Entschuldigung fĂŒr die Schule - Brief schreiben zur PrĂŒfung b1