Gesetzgebung f├╝r Zwillingsgeburten


In diesem artikel m├Âchten wir allen unseren lesern helfen zu verstehen, was die gesetzgebung f├╝r zwillingsgeburten ist, um gut und schnell dar├╝ber informiert zu sein. Wenn sie die gl├╝cklichen eltern von zwei (oder mehr!) sind...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

In diesem Artikel m├Âchten wir allen Lesern helfen zu verstehen, was es ist Gesetzgebung f├╝r die Zwillingsgeburten, um gut informiert und gesund und schnell zu sein. Wenn du Gl├╝ck hast Eltern von zwei (oder mehr!) Zwillingen ist einer von wesentlicher Bedeutung illustrative Zusammenfassung der bestehenden Regeln in Italien sich orientieren. In diesem Leitfaden finden Sie eine klare und transparente Hilfe zur aktuellen Gesetzgebung (Unterst├╝tzung und Schutz beider Seiten) Mutterschaft das zur Vaterschaft) in Italien f├╝r die Familien, die gehabt haben Geburten von Zwillingsbabys.

erforderlich

  • geltende Gesetzgebung
  • Normen
  • Zwilling

Bezahlter Urlaub

Wenn die schwangere Frau auch Arbeitnehmerin ist, hat sie das Recht, bezahlten Urlaub zu erhalten, um alle vorgeburtlichen Untersuchungen und die klinischen und medizinischen Besuche zu absolvieren, die ihr Zustand erfordert. es reicht aus, dem Arbeitgeber einen Antrag mit beigef├╝gten Unterlagen vorzulegen. Dies gilt auch f├╝r Einzelschwangerschaften, insbesondere f├╝r Doppelschwangerschaften. Falls die fach├Ąrztlichen Untersuchungen, die auch vom Arzt der ├Ârtlichen Gesundheitsbeh├Ârde (ASL) durchgef├╝hrt werden, ergeben, dass die Schwangerschaft gef├Ąhrdet ist, kann die angehende Mutter eine vollst├Ąndige Befreiung von der Zahlung der Eintrittskarten f├╝r zuk├╝nftige Pr├╝fungen in Anspruch nehmen. Eine Aussage des Frauenarztes reicht aus.
Die Entlassung aus dem Mutterschaftsurlaub ist zwei Monate vor der Entbindung und drei Monate danach obligatorisch. Das Zeitfenster wird nicht verdoppelt, wenn es sich um eine Zwillingsschwangerschaft handelt. Der obligatorische Urlaub hat eine Verg├╝tung von 80% des normalerweise erhaltenen Urlaubs.

Fakultativer Entzug von der Arbeit

Wenn die Eltern Arbeitnehmer sind, haben beide Anspruch auf sechs Monate fakultativen Arbeitsentzug f├╝r jedes Kind: Dies bedeutet, dass bei Zwillingen jeder Elternteil eine Frist von zw├Âlf Monaten hat. Diese Monate k├Ânnen nach Belieben kontinuierlich oder unvollst├Ąndig verwendet werden, bis die Kinder das achte Lebensjahr erreicht haben; Es ist nur erforderlich, dem Arbeitgeber innerhalb von f├╝nfzehn Tagen vor der Abwesenheit den Elternurlaub zu melden.
Und? Es ist zu betonen, dass der Elternurlaub beider Elternteile insgesamt nicht die Grenze von zehn Monaten f├╝r jedes Kind ├╝berschreiten darf (die elf wird, wenn der Vater sie l├Ąnger als drei Monate in Anspruch nimmt). Bei Zwillingen muss der Antrag immer den Namen des Kindes angeben, f├╝r das Sie Urlaub nehmen m├Âchten.

Tagesgenehmigungen

Die Zwillingsmutter, die auch Arbeitnehmerin ist, hat das Recht, bis zum vollendeten 1. Lebensjahr von den Tagesbewilligungen Gebrauch zu machen: Es handelt sich um zwei kumulierte Ruhezeiten, die sich bei den Zwillingen verdoppeln. Diese Zeitr├Ąume werden zu 100% bezahlt und m├╝ssen vom Arbeitgeber gew├Ąhrt werden. Der Rest, der normalerweise zwei Stunden betr├Ągt, wenn Sie mehr als sechs Stunden arbeiten, wird vier Stunden pro Tag, wenn Sie eine Zwillingsgeburt haben. Wenn Sie stattdessen weniger als sechs Stunden arbeiten, haben Sie Anspruch auf bis zu zwei Stunden Ruhezeit. Wenn der Vater arbeitet, hat er die M├Âglichkeit, zwei zus├Ątzliche Stunden in Anspruch zu nehmen, jedoch nur als Alternative zur Mutter (sofern diese keine Angestellte ist). Der Vater hat die M├Âglichkeit, auch w├Ąhrend des Mutterschaftsurlaubs zus├Ątzliche Stunden in Anspruch zu nehmen, wobei das Paar insgesamt maximal vier Stunden pro Tag hat.
Nach der Geburt eines Kindes gew├Ąhrt der Staat eine Mutterschaftszulage, die an Frauen vergeben wird, die bestimmte Arbeits- oder Versicherungsanforderungen erf├╝llen. Im Falle einer Mehrlingsgeburt k├Ânnen die berufst├Ątigen M├╝tter den Zuschuss vollst├Ąndig erhalten. Es gibt auch ein Mutterschaftsgeld, das von den Gemeinden gew├Ąhrt wird. Es kann nicht mit dem vom Staat angebotenen kombiniert werden. M├╝tter erhalten so die M├Âglichkeit, einen beihilfef├Ąhigen Betrag zu erhalten, der der Anzahl der Geburten proportional ist, bei Doppel- oder Mehrlingsgeburten.
Wie wir verstehen k├Ânnen, k├Ânnen wir anhand dieses einfachen Leitfadens auch gut dar├╝ber informiert werden, welche Gesetze f├╝r Zwillingsgeburten in Kraft sind, um von den Eltern und auch von der Familie, in der diese Kinder leben, bestm├Âglich gehandhabt zu werden geboren.

Tipps

Nie vergessen:

  • Und jetzt, dank dieses Leitfadens, werden wir f├╝r Zwillingsgeburten gut ├╝ber die aktuellen und aktuellen Vorschriften informiert.
Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:
  • Beratung f├╝r die Mutterschaft nach 40 Jahren

Video: 66-j├Ąhrige Schweizerin sorgt nach Zwillingsgeburt f├╝r Debatten