Die Sprache des Kindes von 12 bis 24 Monaten


Das Sprachverständnis und die Produktion zwischen 12 und 24 Monaten des Kindes. Der Logopäde erklärt, wie sich die Sprache in diesem Zeitraum entwickelt und wie ein Kind zwei Jahre spricht

In Diesem Artikel:

Wie ein Kind zu zwei Jahren spricht

Sehr oft richten Mama und Papa ihre Erwartungen auf die Ankunft der ersten Wörter. Diese erscheinen im Alter von etwa 12 MonatenWas jedoch nicht in Betracht gezogen werden kann, ist, dass das Kind, bevor es seine ersten 5-6 Wörter erreicht hat, bereits eine sehr lange Reise gemacht hat; Tatsächlich hat bereits etwa 12 Monate der Übergang von einer unbeabsichtigten (lallazione) zur vorsätzlichen Kommunikation stattgefunden (Gesten und Worte) und das Kind beginnt, die Gesten zu benutzen und zu verstehen und die Wörter zu benutzen und zu verstehen.

Bevor die W√∂rter produziert werden k√∂nnen, versteht das Kind viel mehr; Wenn er ein Dutzend Worte sagt, versteht er wahrscheinlich mindestens 3-4 Mal so viel. Sprachverst√§ndnis ist daher eine notwendige Voraussetzung f√ľr die Produktion.

Beratung des Schemas der Zeitleiste was beschreibt das Sprachentwicklung von 12 bis 24 Monaten, Wir k√∂nnen leicht die verstandenen und die erzeugten W√∂rter vergleichen. Wenn Sie mit Ihren Kindern sprechen, ist es wichtig Verwenden Sie eine reichhaltige, einfache, aber vollst√§ndige Sprache. Durch das Zuh√∂ren und Verstehen Ihrer Sprache wird das Kind allm√§hlich mehr W√∂rter produzieren. Die Zunahme der W√∂rter stimmt auch mit dem Auftreten der sogenannten √ľberein Wortsatz, das ist die Verwendung eines einzelnen Wortes, jedoch mit der Absicht, etwas mehr zu kommunizieren. Dieses "Mehr" wird von den suprasegmentalen Elementen (dh der Intonation), von Gesten, von den Proxemien getragen...

Was ist von 12 bis 24 Monaten zu erwarten?

Sprachentwicklung von 0 bis 36 Monaten (17 Bilder) Sprachentwicklung von 0 bis 36 Monaten | Die wichtigsten Elemente, die Kommunikation und Sprache im Kind aufbauen, sowohl von 0 bis 3 Jahren

Nehmen wir ein Beispiel: "Papa!" - der Vater ist endlich angekommen! - wenn er zu Hause das Motorgeräusch hört. Die Wortphrase ist abhängig vom Kontext, dh die umfassendere Bedeutung ist vom Moment (wenn das Auto des Vaters ankommt) und von dem Ort (zu Hause - verglichen mit dem Außen), in dem das Wort vom Kind gesprochen wird, ersichtlich.

Sp√§ter genauer zwischen 16 und 24 Monaten kommt die lexikalische Explosion Dies besteht aus der progressiven und ziemlich schnellen Zunahme der Anzahl von W√∂rtern, die das Kind sagt, bis zu 100 W√∂rter. Die lexikalische Explosion "garantiert" den √úbergang zur Strafe. Der Ausdruck in seinen ersten Manifestationen wird durch die kombinierte Verwendung von zwei W√∂rtern dargestellt. Dieses sprachliche Stadium wird als kombinatorisch genau definiert: Verwendung zweier √ľbereinstimmender W√∂rter. Hier ein Beispiel: "Mutter - Tutu" - Mutter geht mit ihrer Gro√ümutter zu ihrer Gro√ümutter. Von diesem Moment an k√∂nnen wir eine fortschreitende Zunahme der kombinatorischen und eine allm√§hliche Entwicklung der Strafe erwarten.

Sprache des Kindes bei 2 und 3 Jahren

Welche sprachlichen Signale sollten uns zwischen 12 und 24 Monaten betreffen?

  • Wenn es Anzeichen daf√ľr gibt, dass Sprache nicht verstanden wird

In der Tat ist sprachliches Verst√§ndnis f√ľr die Sprachentwicklung notwendig. Hier m√∂chte ich betonen, dass ein Kind mit normaler Intelligenz Schwierigkeiten hat, die W√∂rter zu verstehen. Grunds√§tzlich unterscheidet sich das Wortverst√§ndnis von kognitiven F√§higkeiten. Wenn das Kind mit 18 Monaten weniger als 15 W√∂rter produziert, bedeutet dies, dass das Kind auf der lexikalischen Ebene keine ausreichend reife Passage macht. Wenn es nach 24 Monaten weniger als 50 W√∂rter produziert oder mehr sagt, aber nicht in einer passenden Weise verwendet, das hei√üt, es kombiniert nicht, bedeutet dies, dass das Kind Schwierigkeiten hat, den Satz zu strukturieren. Sie k√∂nnte die Entwicklung der Sprache stoppen, indem sie sich weiterhin f√ľr einzelne W√∂rter ausdr√ľckt und nicht mit kleinen S√§tzen. In all diesen F√§llen ist es gut, mit dem Kinderarzt dar√ľber zu sprechen und betrachten Sie eine spezifische Bewertung der Sprache mit einem Logop√§de.

Video: Kleinkind 18 Monate, Sprachtalent, Entwicklung