Arbeitsraum und Kreißsaal: Was passiert?


Der Tag der Geburt unseres Kindes ist gekommen. Was passiert im Arbeitsraum und im Kreißsaal?

In Diesem Artikel:

Arbeitsraum

Der Tag der Aufnahme ist da. Etwas hat sich geändert, die Kontraktionen haben begonnen und / oder die Membranen sind gebrochen oder der Begriff ist einfach angekommen und die Angst beginnt in das Herz zu schauen. Beginnen wir damit, uns zu fragen, wie es ist Arbeitsraum und was passiert mit uns, wenn Sie im Krankenhaus ankommen.

Lassen Sie uns herausfinden, wie Arbeit zusammenarbeitet.

Wie ist der Arbeitsraum?

die Arbeitsraum, In der Regel handelt es sich um einen Ort, an dem sich mehrere Betten befinden, die aus Gr√ľnden der Privatsph√§re durch ein Separ√© getrennt sind. Hier wird eine √úberwachung durchgef√ľhrt, um den Herzschlag des Babys und den H√∂hepunkt der Kontraktionen sowie die Reaktion des Kindes w√§hrend der Kontraktionen zu beobachten.

Deine Pisse wird fliehen (Foto Nachzählung)

Dinge, die im Kreißsaal passieren (FOTORACCONTO) (7 Bilder) Sehr seltsame Dinge können während der Geburt passieren, hier sind einige

Was passiert im Arbeitsraum?

Als Sie im Krankenhaus ankamen, um zu geb√§ren, dauerte die fabelhafte Reise neun Monate und dieser Gedanke l√§sst Sie in der Tiefe schaudern. Bald wird das Baby ans Licht kommen und uns M√ľtter in jeder Hinsicht f√ľhlen.

In der Krankenhausroutine m√∂chte er, dass die Hebamme Papierkram erledigt, Fragenbogen ausf√ľllt und einen allgemeinen Besuch durchf√ľhrt.

Es werden Fragen zu unserem physischen Zustand, den Kontraktionen und dem Bruch der Membranen gestellt, falls dies das Ereignis war, das uns ins Krankenhaus gebracht hat.

Später werden wir besucht. Das wird auskultiert fötaler Herzschlag, gemessen Blutdruck und Körpertemperatur, bewertete den Dilatationsgrad. Wenn Arbeit definiert ist "fortgeschritten"Wir werden eingezogen Arbeitsraum.

In einigen Krankenh√§usern besteht die M√∂glichkeit, die Positionen einzunehmen, die wir den schmerzhaften Kontraktionen am liebsten gegen√ľberstellen m√∂chten. Manchmal ist es angenehm zu laufen, manchmal kann man nach dem Ball fragen, auf den man das Becken kippen kann. Dies h√§ngt jedoch von der Art der gew√§hlten Geburt ab, vor allem aber von der Art des gesuchten Krankenhauses.

Arbeitsraum und Videolieferungsraum

In einigen Krankenhäusern sind die beiden Bereiche (Arbeits- und Entbindungsräume) miteinander verbunden, in anderen sind es getrennte Orte, und der Entbindungsraum wird nur durch die letzten Anstöße, dann einige Minuten vor der Geburt, erreicht.

Aber wie ist der Kreißsaal wirklich und was finden wir? Hier ist ein informatives Video vonUssl 20 von Verona in der Geburtshilfe des Krankenhauses Fracastoro

Papa im Kreißsaal

die Anwesenheit des Partners W√§hrend des Teils kann es wichtig sein, eine psychologische Unterst√ľtzung zu erhalten, aber es ist angebracht, zu fragen, ob es m√∂glich ist, dass es die Wehen auch vor dem Krankenhausaufenthalt unterst√ľtzen kann. Tats√§chlich erlauben nicht alle Krankenh√§user dies, insbesondere wenn sich in der Halle mehr als eine Frau befindet.

Es gibt auch zu sagen, dass sich nicht alle zuk√ľnftigen M√ľtter mit ihrer eigenen Gegenwart wohl f√ľhlen Partner w√§hrend der Geburt. Halte keine Zweifel, √Ąngste oder Verwirrungen in dir und versuche ehrlich zu sein und einen Kompromiss zwischen den W√ľnschen deines Vaters zu finden, die bei der Geburt dabei sind, und deinen. Der Vater kann immer noch gerufen werden, sobald das Kind gegangen ist, und kann in einigen F√§llen die Nabelschnur durchtrennen.

Arbeit, wie man atmet

Nutzen Sie die Anwesenheit der Hebamme, um ihr Fragen zu stellen. Kl√§ren Sie die Zweifel. Seien Sie aber vor allem stark, seien Sie nicht von Furcht √ľberw√§ltigt und atmen Sie, wie Sie im vorgeburtlichen Verlauf der Schwangerschaft gelernt haben. die Atmung es ist grundlegend.

Diejenigen, die richtig atmen, können Ihnen sagen, dass es sehr hilft, den Schmerz der Kontraktionen zu ertragen.

Die Atmung spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der richtigen Konzentration, indem sie die Produktion von Hormonen beg√ľnstigt, die die Wahrnehmung von Schmerzen, die als Endorphine bezeichnet werden, herabsetzen und dem Kind w√§hrend der Schwangerschaft helfen geschoben. Sie m√ľssen erst dann mit dem Schieben beginnen, wenn die Dehnung 9 cm erreicht hat, bevor es zu Verletzungen und Wunden und zu Problemen f√ľr das Kind kommen k√∂nnte. Atmung durch Dr√ľcken koordinieren es ist wichtig: vor dem schieben einatmen und beim schieben ausatmen. Denken Sie daran, dass die richtige Atmung vom Zwerchfell ausgehen muss, dh vom oberen Teil des Thorax, der mit Sauerstoff gef√ľllt sein muss.

Um den Atem zu begleiten und zu helfen, empfehlen wir Ihnen auch, eine Playlist mit Ihren Lieblingssongs vorzubereiten. Im Kreißsaal spielt Musik eine Rolle, um den Schmerzen besser standhalten zu können.

Nat√ľrliche Geburt, wie passiert das?

Arbeitszeit, Dauer

Wie lange dauert die Arbeit?? Wenn praktisch alle Frauen, die am Ende ihrer Schwangerschaft ankommen, fragen. Es gibt keine richtige Antwort f√ľr alle. Sicher ist, dass alles mit den ersten Kontraktionen beginnt, die zun√§chst schwach und distanziert erscheinen und dann regelm√§√üiger, enger und intensiver werden.

Normalerweise scannen Kontraktionen die Arbeit auf diese Weise:

  • 30/45 Sekunden alle 5-30 Minuten bis zu 3 cm Dehnung
  • 40/70 Sekunden alle 3 Minuten bis zu 7 cm
  • 45/90 Sekunden alle 2-3 Minuten in der Endphase.

In den Anfangsstadien der Arbeit (prodromale Phase) Sie k√∂nnen gehen, sich hinlegen, schlafen, auf dem Ball sitzen, ein Bad nehmen und alle anderen Aktivit√§ten, bei denen Sie sich wohl f√ľhlen. Wenn das Krankenhaus √ľber einen Bereich verf√ľgt, der der Arbeit gewidmet ist, bleiben Sie dort, bis die Wehen sehr nahe kommen: Wenn die Geburt nahe ist, werden Sie in den eigentlichen Entbindungsraum verlegt.

R√ľckkehr zur Frage: wie lange dauert die Arbeit? Nehmen wir an, Sie m√ľssen im Durchschnitt zwischen sechs und zw√∂lf Stunden warten, aber viel h√§ngt von der Frau, der Schwangerschaft und auch vom Engagement des Kindes ab. Im Allgemeinen die Erstgeb√§rendenDas hei√üt, Frauen, die ihr erstes Kind bekommen, m√ľssen sich einer l√§ngeren Wehenarbeit unterziehen, w√§hrend bei dem zweiten Kind die Dauer verk√ľrzt werden sollte, da die Muskeln des Geb√§rmutterhalses und des Damms bereits elastischer sind und die Frau bereit und bewusst ist. Er wei√ü, wie man dr√ľckt, wann es geht und wie er besser atmen kann, um dem Baby zu helfen.

Aber auch dies sind sehr variable Daten, die von zahlreichen Faktoren abhängen. Primiparies können länger arbeiten, während andere weniger Zeit brauchen, um ihr Kind zur Welt zu bringen. Eine genaue Vorhersage konnte nicht gemacht werden.

Lieferungserweiterung

die Erweiterung Es ist ein extrem wichtiger Begriff, wenn es um die Geburt geht. Gibt an, wie weit sich der Cervix, der Cervix, öffnet. Es beginnt mit 3 cm bei den ersten Wehen und du kommst auf 10 cmvollständige Ausdehnung, eine richtige Maßnahme, damit der Kopf des Babys ausgehen kann.

Die durchschnittliche Dilatationsgeschwindigkeit des Gebärmutterhalses beträgt etwa 1 cm pro Stunde. Es ist jedoch zu betonen, dass es sich nicht um ein universelles Datum handelt und dass es sich von Frau zu Frau ändert.

Video: Domizil-Nord Immobilien: Stilvolle Maisonette-Wohnung mit Galerie und offenem Kamin wartet auf SIE