K├╝sse die Kinder in den Mund. Tun Sie es oder nicht?


Der Psychologe erz├Ąhlt uns vom Kuss in den Mund der Kinder. Wenn das Bed├╝rfnis nach besonders expliziten Erg├╝ssen ihre Bedeutung verliert?

In Diesem Artikel:

K├╝sse in den Mund von Kindern

"Der Kuss ist auch in unserem emotionalen Leben von au├čerordentlicher Bedeutung: Der H├Âhepunkt der kinematografischen Meisterwerke, sei es das m├╝tterliche, oder das erste, dessen Erwartung einen erschaudert, die Liebe oder das Beileid, ist immer der Kuss ├ťbernehmen Sie die Oberhand, wenn Worte die Emotionen nicht mehr im Register des Nicht-Ausdrucks "(Xavier, Noerzlin, 1987)" ausdr├╝cken k├Ânnen.

In Sanskrit bedeutet bhadd "├ľffne deinen Mund" und es scheint, dass die Gallo-R├Âmer den Grundbegriff ├╝bernommen haben, der sich auf die keltische Wurzel bezieht schlecht. Die R├Âmer benutzten den Begriff suavium um das anzuzeigen liebevoller Kuss, osculum der Kuss von Freundschaft und religi├Âsen e basiumDas letztere Wort, das dem vorherigen aufgezwungen wurde, zeigte den Kuss zwischen Liebenden und der Begr├╝├čung an. Laut Voltaire kennen nur die menschlichen Spezies, Tauben und Turteltauben den Kuss.

Kuscheln, K├╝sse und Umarmungen von Kindern

Die "m├╝tterliche" Theorie von Lombroso wurde in Betracht gezogen der Ursprung des Kusses als Transformation einer m├╝tterlichen Handlung, Bedeutung

der Akt, mit dem die V├Âgel ihre Kleinen unterst├╝tzen... es ist auch die gewohnheitsm├Ą├čige Methode der Bewohner von Feuerland bekannt, ihren Babys ein Getr├Ąnk zu geben

w├Ąhrend die ├älteren ihren Durst direkt mit einem Strohhalm aus dem Bach l├Âschen, Die Neugeborenen erhielten Wasser direkt von der Mutter

platziere es direkt in den Mund, von Mund zu Mund, das Wasser, das du saugst. Ich denke, dass aus dieser Tat, die wir von V├Âgeln wiederholt sehen, und als atavistisches Erbe unserer M├╝tter und Liebhaber, wir geboren werden der erste Kuss, der sicherlich mehr m├╝tterlich als verliebt war. (Xavier, Noerzlin, 1987).

Wir reden dar├╝ber Kuss F├╝tterung das ist notwendigerweise haupts├Ąchlich mit dem ├ťberleben verbunden. Diese Geste, die durch Zur├╝cklehnen des Kopfes nach rechts ausgef├╝hrt wurde, ist in unserer Gewohnheit geblieben, da die meisten Frauen ihr Baby von der rechten Brust aus stillen. Und deshalb erfordert der Kuss auch diese Aktion. So nimmt der Akt die Eigenschaften eines an Liebevoller Austausch und das Kind mag es weil es sich an den Kontakt mit dem K├Ârper der Mutter erinnert.

F├╝r viele M├╝tter auch weiterhin ihre Lippen anzubieten, um einen engen Kontakt zu ihren Kleinen herzustellen gleichbedeutend mit Besitz und bedingungsloser Liebe. Es ist daher ein Vorrecht der Eltern und ihrer Intimit├Ąt. Deshalb sollte es von Fremden vermieden werden. Es kommt oft vor, dass sich die Kinder kategorisch weigern, Freunde oder Verwandte auf Wunsch der Eltern zu k├╝ssen, weil die Aktion eine tiefe Bedeutung hat und es mit einer unbekannten Person geteilt werden kann, was eine Invasion und somit eine Invasion darstellen kann Ihr Versuch, sich zu l├Âsen, muss respektiert werden. Es ist nicht so einfach, jeden zu k├╝ssen, und Sie sollten die Kinder nicht dazu zwingen, Liebe zu zeigen.

Warum sollten Sie nach 3 Jahren keine K├╝sse mehr in den Mund nehmen?

Und dies wird vor allem unter Wachstum verstanden. Die Geste enth├Ąlt tats├Ąchlich so viel Z├Ąrtlichkeit. Aber es ist richtig, dass mit der Zeit sogar der Brauch zwischen Eltern und Kindern verloren geht. Obwohl es als "gesund" und "instinktiv" betrachtet wird, m├╝ssen wir die M├Âglichkeit von Infektionen durch Speichel ├╝bertragen k├Ânnen. Eine davon ist die Mononukleose, die sogenannte Kusskrankheit. Auch wenn Sie sich abgek├╝hlt haben, gerade ein Mittagessen beendet haben oder wenn Sie geraucht haben, sollte die Geste deutlich umgangen werden.

Nach einem bestimmten Alter (nach 3 Jahren) beginnen die Kinder, die Unterschiede zwischen den Geschlechtern zu definieren und besser zu verstehen. die erotischen Komponenten ├Ąhnlicher Handlungen auch bei Erwachsenen zu beachten. Wenn die Analogie offensichtlich wird, riskieren wir, in ihrer Verwirrung zu erzeugen.

In der Tat ab 4 Jahren, Periode der ├Âdipalen Phase, die laut Psychoanalyse ein Moment ist, in dem das Kind die anatomischen Unterschiede festh├Ąlt und seine Aufmerksamkeit zun├Ąchst auf die erste Liebe (die Eltern des anderen Geschlechts) und dann auf die Au├čenseite der Familie richtet, da es die sein wird Gleichgeschlechtlicher Erwachsener, um seine Rolle zu definieren, f├Ąngt bereits die Vielfalt ein und manifestiert seine Gef├╝hle. Es kann jedoch vorkommen, dass Erwachsene vor ihrem Wachstum vertrieben bleiben und wenn man es f├╝r immer noch klein h├Ąlt und immer noch stark verf├╝hrerisch f├╝r ihn ist, wird es Einstellungen geben, die stattdessen den Partner betreffen sollten.

Ein Kind, das weiterhin auf seine Mutter aufsteigt, hat keine Angst vor seinem Vater, weil es wei├č, dass er es erobert hat und das Kind behalten wird Erstverweigerungsrecht nicht im geringsten Sinne der Gegenwart des anderen und nicht als Modell, in dem er sich identifizieren kann. Verf├╝hrerisch wird zu seinem Modus Vivendi und neigt dazu, alle anderen Frauen zu erobern und zu besitzen, ohne sich wirklich an sie zu binden da wird keiner wie mutter sein: es ist der konkrete fall der Don Giovanni

Auch eine Mutter, die das Problem ihrer Einsamkeit nicht gel├Âst hat, wird versuchen, ihre Kinder an sich zu binden, indem sie ihnen nicht erlaubt, erwachsen zu werden. Eine Frau, die noch nicht reif, das hei├čt kindisch und noch nicht getrennt ist, wird ihren Kindern nicht das bieten k├Ânnen, was sie selbst nicht besitzt. So besorgt um das Alleinsein, bindet sie ihre Kinder an sich. Sehr oft findet das unbewusste Bed├╝rfnis, diese Gewohnheiten zu bewahren, seinen gordischen Knoten in dem Paar, in dem Beziehungsdynamik ausgesch├╝ttet und durch andere Komponenten ersetzt wird.

Das Kind wird mit einer Rolle ausgestattet, die es beibehalten m├Âchte, bis die beiden Eltern ihre intime, tiefgr├╝ndige und kommunikative Dimension wieder herstellen. Ein Experte k├Ânnte sie auf die Annahme eines st├Ąrkeren Bewusstseins hinweisen, das die Erholung dieser Teile von sich selbst beg├╝nstigt. als Einzelpersonen und als Paar, zerstreut und verlassen.

Video: wenn K├ťSSEN zum PRANK bei TEENAGER werden...