Kindertagesstätten und Kindergarten: Neuankömmlinge


Ein im Senat geprüftes Gesetz sieht vor, dass mindestens jedes dritte Kind Zugang zum Kindergarten hat und die Einführung von Nest-Tickets

In Diesem Artikel: NURSERY UND NURSERY SCHULE, NEWS - Die bei der Schule es ist ein recht von allen kindern aus 3 Jahre und älter (so für den Kindergarten), während die Zugänglichkeit zuKindergarten Es ist kein wirkliches Recht, allen jüngeren Kindern garantiert zu sein.
Aber die Dinge könnten sich bald ändern. Auch weil der Zugang zu allen Kindern (oder fast) zum Kindergarten bedeutet, die Produktivität der Arbeitnehmerinnen zu verbessern und den Frauen praktische Hilfe zu geben.
LESEN SIE AUCH: Kindertagesstätte: Kinderärzte stimmen zu
Und gerade in diesen Tagen in öffentliche Bildungskommission im Senat Wir diskutieren eine Bestimmung, die eine kleine / große Revolution für italienische Familien darstellen könnte.
die Rechnung Nummer 1260 sieht zum Beispiel vor, dass mindestens jedes dritte Kind in der Altersgruppe von 0 bis 3 Jahren Zugang zum Kindergarten haben muss, und dies in mindestens 75% des italienischen Hoheitsgebiets. Dass Kindergarten- und Kindergartenlehrer per Gesetz eine Hochschulausbildung haben, dass Unternehmen Familien helfen können, die Kosten für einen privaten Kindergarten mit zu tragen Ticket-Sucher.

Kinderbetreuung-und-Schule-Kindergarten


Das Ziel von diesen Maßnahmen soll Kindern im Alter von unter drei Jahren einen besseren Zugang ermöglichen und Familien helfen. Alles mit einer Anfangsinvestition von 150 Millionen, um dann eineinhalb Milliarden Euro zu erhalten, die dazu dienen wird, den Zugang zur Schule für alle Kinder zwischen 0 und 6 Jahren sicherzustellen.
LESEN SIE AUCH: Wie wählt man den richtigen Kindergarten für unsere Kinder?
Zu den interessantesten Neuigkeiten in der Rechnung. Eine Regel, die die Taschen von Steuerzahlern und Familien schützt: "lDie wirtschaftliche Beteiligung der Nutzerhaushalte an den Betriebskosten von Dienstleistungen darf 20% der jeweiligen auf regionaler Ebene erfassten Durchschnittskosten nicht überschreiten. ". Und die Einführung des Nest-Ticket: Unternehmen, die nicht über ein Firmennest verfügen, können dem Arbeitnehmer Nesttickets zur Verfügung stellen, die den Eintrittskarten für Restaurants völlig ähnlich sind, um 150 € zur Gebühr für einen privaten Kindergarten beizutragen.
Aber was ist das Situation Strom?
Nur die 18% der Kinder Mit weniger als drei Jahren gelingt es ihm, in den öffentlichen Kindergarten zu gehen (gegen ein vom Rat der Europäischen Gemeinschaften vorgegebenes Ziel von 33%), während 94% der Kinder zwischen 3 und 6 Jahren den Zugang zum Kindergarten garantierten von Europa vorgegebenes Ziel ist 90%).

KINDER IN DER SCHULE


Video: TOY STORY 3 | Review & Kritik inkl. Trailer Deutsch German