Kinder auf Skiern: wie man mit Traumata in den Bergen umgehen kann


Hier ist das Vademecum von Experten, um das Kind zu behandeln, das Trauma-Skilaufen erhalten hat

In Diesem Artikel:

Februar ist traditionell der Monat "weiße Woche"Eine perfekte Gelegenheit, um Skifahren zu lernen und schöne Tage im Freien zu verbringen.
Experten raten, Kinder bereits am zu beginnen 4 Jahre In der Skischule lernen Kinder bis 7 Jahre hauptsÀchlich, mit den Pisten zu jonglieren, das Gleichgewicht zu halten und die Skier zu beherrschen. SpÀter lernen und verfeinern sie die Technik.
Erster Schnee fĂŒr deinen Sohn, Tipps und RatschlĂ€ge
Aber wie kann man dem Kind das Maximum garantieren? Sicherheit?
die Helm es ist obligatorisch bis 14 Jahre; In den ersten Jahren mĂŒssen die Skier 10 cm kĂŒrzer als die Höhe des Kindes sein und können dann so lang sein wie der kleine Skifahrer. Achten Sie auf die richtigen Angriffe auf Stiefel und Kleidung. Es ist wichtig, Ihre HĂ€nde gut zu bedecken Handschuhe in wasserdichtem und warmem Stoff, FĂŒĂŸen mit Strumpfhosen und wasserdichtem Overall, und schĂŒtzen Sie die Augen vor ultravioletten Strahlen und KĂ€lte mit speziellen Masken, um BindehautentzĂŒndungen vorzubeugen. Es ist auch gut, das nie zu vergessen Schutzcreme Sonneneinstrahlung, weil die UV-Strahlung selbst in großen Höhen sehr stark ist und die Gefahr von Sonnenbrand und Hautausschlag um die Ecke liegt.
und Wie verhalte ich mich bei einem Trauma auf Skiern??
Hier ist das Vademecum der ANIFA, der Nationalen Vereinigung der pharmazeutischen Industrie der Selbstmedikation, die sich daran erinnert UnfĂ€lle hĂ€ufiger unter den Kinder In 65% der FĂ€lle treten Muskel- und Gelenkschmerzen auf, in 23,5% der FĂ€lle Verzerrungen, in 14% der HĂ€matome und in 12% der FĂ€lle Wunden und AbschĂŒrfungen.
Anti-ErkÀltungsstrategien
ZunĂ€chst sind die ersten Lektionen oder Abfahrten mit den Kindern sehr nĂŒtzlich, um ihnen die Einhaltung der Regeln und die Wichtigkeit der Regeln beizubringen Sicherheit Auf der Strecke, aber auch um zu wiederholen, wie wichtig es ist, auf Ihren Körper zu hören und dann zu stoppen, wenn Sie sich mĂŒde, schwach und langsam fĂŒhlen.
Es ist auch wichtig, dass die Kinder reich werden FrĂŒhstĂŒck Dadurch erhalten Sie die richtige Menge an Kalorien, die Sie tagsĂŒber auf der Piste verbringen, und erinnern Sie daran, ein wenig davon zu tun Heizung vor dem Start und mindestens ein paar Minuten Dehnung nach dem Aussteigen von den Skiern.

Trauma-in-Berge-of-Kinder


Bei kleineren Traumata wie Prellungen, Verstauchungen, Prellungen kann die Selbstmedikation wirksam zur Behandlung von EntzĂŒndungen und Schmerzen eingesetzt werden.
Zum Beispiel im Fall von VerzerrungenBei TrĂ€nen und Verstauchungen ist es wichtig, das Gelenk in Ruhe zu halten. Einen Beutel mit Eis auftragen und Salben oder Salben verwenden antiinflammatorische nicht-steroidale NSAIDs wie Diclofenac, Naproxen, Ibuprofen, die entzĂŒndungshemmende Eigenschaften haben und auch die Schmerzen lindern können. Bei starken Schmerzen kann die gleiche Art der oralen Selbstmedikation fĂŒr kurze Zeit verwendet werden.
Im Fall von HÀmatome die nicht innerhalb weniger Tage verschwinden, können verwendet werden Cremes basierend auf Escin, Oxerutin, Irudin, Heparinnatrium, Heparansulfat, Sulfomucopolysacchariden.
Wenn das Kind eine kleine Wunde oder eine Wunde hatexcoriation Reinigen Sie den Wundbereich sorgfĂ€ltig mit Wasser und Seife und verwenden Sie sterile Gaze, keine Watte, ausgehend von der Verletzung nach außen. Dann können Sie eine beantragen Desinfektionsmittel alkoholfrei und die Wunde mit steriler Gaze und Pflastern verschließen.

Video: So werden Sie in nur vier Minuten ein Snowboard-King