I Kapla: Manipulationsmethoden f├╝r den Mathematikunterricht an Kinder


Kapla Wood Matters sind Gegenst├Ąnde, die verwendet werden, um Mathematik durch Sinneserfahrung zu vermitteln. Was sind jedoch die Vorteile dieses p├Ądagogischen Ansatzes?

In Diesem Artikel:

Mit der Kapla spielen

Als ich eine Grundschule in meiner Stadt besuchte, stelle ich fest, dass einige der ├Ąlteren Kinder Gummistiefel getragen haben, aber anstatt sich im Park zu erholen, blieben sie unter dem Portikus spiel mit holzziegeln, in der Schule gerne benutzt Unterrichtsmaterial f├╝r den Mathematikunterricht.

Normalerweise endet die Lektion, wenn die Erholung spielt. Hier geschieht dies heute nicht: Trotz Holz und trotzdem ohne Spezialeffekte scheinen diese Steine ÔÇőÔÇődie Aufmerksamkeit von Kindern auf sich zu ziehen, die sie weiterhin ber├╝hren, zusammensetzen, abbauen. Sie diskutieren, arbeiten zusammen, planen. Sie montieren und demontieren, ohne abzulenken.

Entwicklung des Sprachpotenzials bei Kindern 0-3: Wann beginnt mathematische Kompetenz?

Womit spielen sie? Die h├Âlzernen Mattinis sind die Kapla, eines der verwendeten Objekte Mathematik zu unterrichten durch die sensorische Erfahrung. In Wirklichkeit lehren die Objekte selbst nicht direkt, sondern erm├Âglichen dem Lehrer, den Kindern zu helfen Reflexion um einige Konzepte entwickeln. An dem Lernprozess, der diese Art von Aktivit├Ąt ausnutzt, sind drei Akteure beteiligt: ÔÇőÔÇődie Kinder, das zu manipulierende Material und der Lehrer.

Kinder interagieren miteinander und mit dem Material, w├Ąhrend der Lehrer sie anregt, jede Entdeckung in immer abstrakteren Begriffen zu ├╝berarbeiten. Zum Beispiel durch ManipulationKinder erleben diese Konzepte, die ihnen in den letzten Jahren der Grundschule helfen, Br├╝che zu studieren.

Um mehr ├╝ber diese Art von Aktivit├Ąt zu erfahren, bat ich die Schuldirektorin Julia Rhian Saadat, uns mitzuteilen, wie diese Materialien im Unterricht verwendet werden. "Es ist sehr wichtig f├╝r Kinder Lernen Sie durch Materialien, die direktes Erleben und Engagement f├Ârdern. "Spielen" ist die Aktivit├Ąt, durch die Kinder ihrer Welt einen Sinn geben, und wie viele Studien vermuten lassen, spielt sie diese Rolle auch in unserem ganzen Leben! In diesem Sinne die Spiel bietet die M├Âglichkeit des authentischen Lernens: Wenn ein Kind mit mir spielt Kaplaoder ├Ąhnliche Materialien arbeiten auf spontane Weise mit den Grundbegriffen hinsichtlich Form, Gewicht, Abmessungen, Position, Gleichgewicht.

Forschung als Methode: lernen und lehren

Wenn das Kind geschickter wird, wird der Turm h├Âher und die Erfahrungen werden komplexer: Er reflektiert die Symmetrieeigenschaften und die Elemente, die eine Struktur stark oder schwach machen... ohne dabei zu vergessen, dass sie auf diese Weise auch die Sch├Ânheit ihrer Produktionen und der Kunst entdecken die Freude am Lernen. Dar├╝ber hinaus werden Kinder aufgefordert, zusammen zu spielen und dies st├Ąrkt ihre Kompetenzen in der Beziehung und regt sie gemeinsam dazu an, voneinander zu lernen. Wir ber├╝cksichtigen das auch Lernen basierend auf direkten Erfahrungen lehrt Kinder, Risiken einzugehen und auf der Grundlage von Vorwissen zu arbeiten: zwei grundlegende S├Ąulen f├╝r effektives Lernen.

Die Bedeutung des freien Spiels bei Kindern

Mit der Kapla ist ein Teil des Spa├čes wirklich mit der Verg├Ąnglichkeit des Errichteten verbunden, und die Kinder k├Ânnen die Kinder willkommen hei├čen Konzepte von 'Wiederaufbau' und Ausdauer als Teil des Spiels selbst und daher des Lebens. "

Diese Aktivit├Ąten k├Ânnen durch ein Treffen des Experimentierens und der Kreation verbessert werden. K├Ânnen Sie uns sagen, wie Sie mit diesem Moment der Ausbildung umgegangen sind?

"Il Cantiere dei Sogni war f├╝r uns alle eine wunderbare Erfahrung, die Gelegenheit, mit wagemutigeren Figuren als gew├Âhnlich zu experimentieren: Die Kinder von drei und vier Jahren bauten ein Dorf, die gr├Â├čten haben zwei Giraffen und die Kinder der Vorschule haben gelernt Kreisstrukturen und eine lange Raupe zu formen. Die Party war auch eine M├Âglichkeit f├╝r uns, mit Familien zu teilen eine intensive Lernerfahrung, in dem wir gesehen haben, dass Kinder, wenn sie bauen, als Ingenieure und Architekten nachdenken, lernen zu reflektieren, verschiedene Gelegenheiten zu ber├╝cksichtigen und die besten zu bewerten. Sie lernen sich und ihre F├Ąhigkeiten besser kennen, finden Interesse und Motivation, sich zu verbessern. "

F├╝r weitere Informationen: Der Traumgarten der zweisprachigen Schule von Lucca

Video: