Reise zu den Orten von Heidi, wo du schlafen und was zu sehen ist


Reiseverlauf und Reise zu den Orten von Heidi, wo Sie schlafen und was zu sehen ist

In Diesem Artikel:

Reise zu den Orten von Heidi

Diejenigen von uns, die die Geschichte des Schweizer Hirten nicht mindestens einmal gehört haben Heidi? Geboren aus der Feder von Johanna Spyri, es wurde 1880 veröffentlicht und seitdem wird die Geschichte von Heidi von Generationen von Kindern geliebt. 1974 entstand eine Karikatur nach der in Italien ĂŒbertragenen Handlung des Romans ab Februar 1978, die zu einem Heidi-PhĂ€nomen fĂŒhrte 30 Jahre spĂ€ter behĂ€lt immer noch seinen Charme. Heute möchten wir Sie einladen, vielleicht im Hinblick auf die bevorstehenden Sommerferien einen Reise zu den Orten von Heidi, perfekte Orte fĂŒr einen Besuch im Sommer, eine wertvolle Gelegenheit fĂŒr Eltern und Kinder, um den reinen Genuss der unberĂŒhrten Natur und der typischen Produkte wieder zu entdecken.

Die Geschichte von Heidi

Bevor Sie damit beginnen, dies zumindest idealerweise zu organisieren Reise auf der Suche nach HeidiWir möchten uns daran erinnern, wer diese literarische und dann Fernsehfigur ist, die noch heute von Kindern so geliebt wird, und das hat sicherlich die Kindheit unserer Eltern geprÀgt.

Dieses kleine MĂ€dchen schweizerischer Herkunft wird vom aufgewachsen Tante Dete Nach dem vorzeitigen Tod ihrer Eltern wird das kleine MĂ€dchen, wenn es 5 Jahre alt wird, der Obhut ihres Großvaters anvertraut alt von der Alpe, ein schroffer und schweigender Mann, der sich entschlossen hat, sich in den Bergen der nur Ziegen lebenden Berge zu isolieren, und der all seine Gewissheiten und sein tĂ€gliches Leben durch die Ankunft dieses viskoischen und klugen kleinen MĂ€dchens mit braunen Haaren, roten Wangen und... der Wunsch, Spaß zu haben, der jeder Pore entspringt.

Heidis wahre Heimat in der Schweiz

Existiert Heidis Haus wirklich? Eigentlich weiß niemand aus dem, was Johanna Spyri inspiriert hat, zur Zeit der Tatsachen war es allgemein ĂŒblich, dass die wohlhabenden Familien HausmĂ€dchen oder Damen hatten (wie die kleine Heidi), die von den weniger wohlhabenden Klassen genommen wurden. Es ist also möglich, dass viele MĂ€dchen es sind Übereinstimmungen von Maien und von den verschiedenen Dörfern auf den Alpen zu den StĂ€dten, auf der Suche nach einer besseren Zukunft.

Das Land von Dorfili wo Heidi zur Schule ging, wo er sich im Winter mit seinem Großvater im Winter aufhielt, gibt es nicht wirklich, stattdessen gibt es in Maienfeld das Land, aus dem das Kind den Zug fuhr, der es nach Frankfurt fĂŒhrte.

Genau hier, in den Schweizer Alpen, wohnte Jhoanna Spyri im Ferienhaus der Großeltern und dieses Haus ist jetzt das Heidis Hausmuseum.

Was zu sehen

die Heidis Hausmuseum ist ein Teil von Heidiland, eine echte Rekonstruktion des im Roman beschriebenen Dorfes, mit viel Stil im spĂ€ten 19. Jahrhundert, mit einem Holztisch, an dem Heidi und sein Großvater gern gemeinsam zu Mittag aßen, den KĂ€setopf, den Trog der Ziegen und Tiere die laufen frei zur Freude der Kleinen, Souvenirshop, wo man Mineralwasser kaufen kann, mit dem Abbild der kleinen Hirtin an der Front.

Von dort werden sie verfolgt zahlreiche Wege Auf diese Weise können Sie die Naturwunder der Region in aller Ruhe entdecken. Bleiben Sie beim Thema "Schweizer SchĂ€ferin", und Sie können etwa zwei Stunden zu Fuß erreichen Ochsen und besuchen Sie die Haus des "Alten Mannes der Alm" und genießen Sie einen herrlichen Blick auf das Tal. Eine Route, die es allen Familienmitgliedern ermöglicht, zufrieden zu bleiben. Die Eltern haben die Möglichkeit, atemberaubende Landschaften, tiefe Schluchten, steile Berge zu sehen, die alle durch das intensive GrĂŒn der WĂ€lder geprĂ€gt sind, wĂ€hrend fĂŒr die Kleinen der Besuch des " Heidi "wird zweifellos eine Erfahrung bleiben, an die sie sich erinnern werden.

Babyfreundliche Ferien

Hotel wo ĂŒbernachten

Wir empfehlen Ihnen, zuerst die Website von Schweiz Tourismus zu besuchen, auf der Sie VorschlĂ€ge fĂŒr Reiserouten und Übernachtungsmöglichkeiten in Tausenden von Hotels, Bauernhöfen und Apartments finden, die nach den verschiedenen geografischen Gebieten gefiltert sind. Wenn Sie in der NĂ€he ĂŒbernachten möchten Maien Hier sind drei HotelvorschlĂ€ge:

  • Wenn Sie an einem absolut einzigartigen Ort schlafen möchten, probieren Sie die... WeinfĂ€sser! Ein Fass dient zum Schlafen, das andere dient als Wohnbereich. Sie können auch auf das Angebot zugreifen, das FrĂŒhstĂŒck und / oder Abendessen beinhaltet. Info auf der Website
  • Swiss Heidi Hotel: Sehr ruhige Lage, nur 5 Minuten vom Bahnhof Maienfeld entfernt, bietet dieses Hotel viele Annehmlichkeiten und 18 hochmoderne Zimmer.
  • Garni Hotel: Ein familiengefĂŒhrtes Hotel im GrĂŒnen und zentral gelegen.

Reiseverlauf

die Reise auf den Spuren von Heidi Sie beginnt in der kleinen Schweizer Gemeinde Maienfeld im Kanton GraubĂŒnden. Das Land von Maien Es ist entweder mit dem Auto oder ĂŒber einen von der RhĂ€tischen Bahn entworfenen Weg zu erreichen.

Vom Bahnhof aus empfehlen wir Ihnen, das TourismusbĂŒro des Dorfes in wenigen Schritten zu erreichen (Heidishop) wo Sie alle Informationen und RatschlĂ€ge erhalten können, um Heidiland zu besuchen.

die Fußwege Von Maienfeld aus fahren Sie in etwa einer Stunde in die Heidis Hausmuseum, ein rustikales von 1880, das Sie besuchen können. Heidis Haus kann auch mit dem Auto erreicht werden, aber wenn die Kinder alt genug sind, empfehlen wir Ihnen dringend, zu Fuß dorthin zu gelangen und auf den Wiesen Halt zu machen, wo Kinder laufen und spielen können.

Von Heidis Haus aus erreichen Sie auch dieWeide wo der Großvater und Peter die Ziegen zum Weiden brachten.

Video: BAUSA - Was du Liebe nennst (Official Music Video) [prod. von Bausa, Jugglerz & The Cratez]