Einf├╝hrung in die interkulturelle Kommunikation


Wie k├Ânnen Kontakte und Kommunikation zwischen Menschen mit unterschiedlichem Wissen und Erfahrung gef├Ârdert werden? Beratung bei der Entwicklung der interkulturellen Kommunikation zwischen Kindern

In Diesem Artikel:

Interkulturelle Kommunikation zwischen Kindern

Wir lesen die Zahlen ├╝berall und wir leben immer mehr die Auswirkungen eines global definierte Welt. Unter diesen Effekten k├Ânnen wir nicht einschlie├čen kommunikative und kulturelle Kontakte zwischen Menschen mit unterschiedlichen Kenntnissen und Erfahrungen. Der Kontakt zwischen den Kulturen kann von Geburt an f├╝r Menschen, die in zwei Kontexten geboren sind, stattfinden multikulturell. Oder es kann in den Jahren des Wachstums und der Ausbildung stattfinden, f├╝r Menschen, die als globale Nomaden oder als Individuen aus einer dritten Kultur bezeichnet werden: Diejenigen, die den Integrationsprozess in einer Kultur unterbrechen, um in eine andere zu ziehen und manchmal nach Hause zu kehren, aktivieren einen weiteren Prozess der Einf├╝gung.

Wie sich interkulturelle Kompetenz entwickelt

Einen entwickeln gute interkulturelle Kommunikationsf├Ąhigkeiten Es ist wichtig zu wissen, welche Erwartungen an die verschiedenen Kommunikationsereignisse in den verschiedenen Gemeinschaften gestellt werden. Studien zeigen in der Beziehung zu Menschen anderer Kulturen die notwendige Praxis, um interkulturelle Sensibilit├Ąt und Offenheit f├╝r andere Kommunikationsregeln zu entwickeln. Jedoch dieAufmerksamkeit f├╝r den anderen und Hingabe Sie sind die universellen Werte, die es einem Gespr├Ąch erm├Âglichen, sprachliche und kulturelle Barrieren zu ├╝berwinden, selbst wenn sie mit einer Inkompetenz oder einem Missverst├Ąndnis konfrontiert sind. Die Anregung von Kindern zur Reflexion kultureller Unterschiede, z. B. Lesen oder Bauen von M├Ąrchen, ist ein guter Ausgangspunkt, um sich darauf vorzubereiten globale B├╝rger.

Interkulturelle Kommunikation in der Schule

Interkultureller Kontakt wird im Alltag und am Arbeitsplatz immer h├Ąufiger: Westliche L├Ąnder sind zunehmend multikultureller Natur. Die Herausforderung f├╝r die Lehreres geht zum Beispiel darum, die Neuank├Âmmlinge sprachlich zu integrieren, die Aufrechterhaltung der Herkunftskultur bei Kindern von Migrantenfamilien zu f├Ârdern, sich neuen Kulturen zu ├Âffnen und die Chance der gemischten Klassen, der einheimischen Kinder, zu ergreifen. Ein weiteres Beispiel f├╝r ├ärzte ist die Kommunikation Teil des Besuchs, der Diagnose und der Behandlung. Schwierige Dialoge k├Ânnen sehr komplexe Folgen haben.

Es ist wichtig hervorzuheben, dass interkulturelle Kommunikation in einem stattfindet gemeinsame Sprache. Es kann Englisch mit Touristen sein, Italienisch mit Zuwanderern oder Arabisch mit der Herkunftsfamilie, es spielt keine Rolle: Die Schwierigkeiten der kommunikativen Begegnung zwischen Menschen verschiedener Kulturen sind auch unabh├Ąngig davon zu sehen ein gemeinsam genutzter Sprachcode. Eine Einf├╝hrung in die interkulturelle Kommunikation kann nicht ersch├Âpfend sein f├╝r die Probleme, die angetroffen werden k├Ânnen, aber sie kann die Punkte bieten, um die in der spezifischen Literatur ├ťbereinstimmung besteht, um die grundlegenden Werkzeuge zu geben und die Vertiefung anzuregen.

Wie man Kinder an Rezepte aus anderen Kulturen heranf├╝hrt

Wie entwickelt man "interkulturelle Kommunikation"?

Interkulturelle Kommunikation kann als definiert werden Suche nach einem gegenseitigen Verst├Ąndnis von Menschen, die zwei verschiedenen Kulturen angeh├Âren. An dieser Stelle ist es wichtig, ├╝ber unseren Kulturbegriff nachzudenken, wie Bachtin sagt: "wir d├╝rfen uns die Herrschaft der Kultur nicht als einen Raum mit Grenzen und Territorium vorstellen. Das Reich der Kultur ist vollst├Ąndig entlang der Grenzen verteilt. Grenzen sind ├╝berall und ├╝berqueren jeden Aspekt. Jeder Kulturakt lebt im Wesentlichen an den Grenzen. Wenn es von ihnen getrennt wird, verliert es sein Fundament, wird leer und arrogant, entartet und stirbt"Tats├Ąchlich gibt es auch Unterschiede innerhalb derselben Gruppe: Es geht also darum, das Konzept der Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu reflektieren und sowohl in Meetings als auch im Dialog zu verbessern, ohne sich nur auf Unterschiede zu konzentrieren.

Was zeichnet gute Kommunikation aus?

Im Allgemeinen sind selbst in verschiedenen Kulturen die am meisten gesch├Ątzten Werte in einem Gespr├Ąch die gute Ausbildung, die F├Ąhigkeit, auf die gleiche Ebene des Gespr├Ąchspartners zu gelangen und das Gesicht des anderen "retten" zu k├Ânnen, ohne ihn in Schwierigkeiten zu bringen.

  • Was sind die Aspekte von schlechter Kommunikation?

Zu den als unangenehm empfundenen Aspekten z├Ąhlen die Unh├Âflichkeit, das Vorbringen von Beobachtungen oder unangemessene Fragen, das mangelnde Interesse am anderen und abgelenktes Zuh├Âren.

  • Was zeichnet gute interkulturelle Kommunikation aus?

Gute interkulturelle Kommunikation basiert auf einer gro├če Aufmerksamkeit f├╝r den Gespr├Ąchspartner: Der gute Kommunikator ist einf├╝hlsam, respektvoll, zeigt Einf├╝hlungsverm├Âgen, hat Erfahrungen mit verschiedenen Kulturen, ist aber vor allem daran interessiert, die Kultur des anderen zu kennen, und er kann diese F├Ąhigkeiten und Interessen in der Praxis demonstrieren. Es ist wichtig immer darauf zu achten Gespr├Ąchspartner Reaktionenzu verstehen, wenn ihm etwas nicht klar ist, wenn er einen ironischen Satz nicht versteht, wenn er uns braucht, um ein Wort zu wiederholen. Um nicht falsch verstanden zu werden, ist es n├╝tzlich, die S├Ątze, an denen wir Zweifel haben, zu wiederholen und um Best├Ątigung zu bitten. Dar├╝ber hinaus werden diejenigen, die sich f├╝r die ├ťberwindung von Hindernissen oder Missverst├Ąndnissen entschlossen zeigen, verstanden zu werden und aktiv zusammenarbeiten, positiv bewertet.

N├╝tzliche Tipps

  • F├╝r diejenigen, die es k├Ânnen, ist es immer eine gute Idee Beginnen Sie als Kind eine Reise der Zweisprachigkeit (oder Mehrsprachigkeit), es ist nie zu fr├╝h! Aber die Anzahl der Sprachen, die erlernt werden kann, ist im Vergleich zu Sprachen (von denen etwa 6.000 unterbewertet werden) und den Kulturen der Welt immer gering.
  • Reise Es ist eine weitere wunderbare Gelegenheit zum Lernen und Vergleichen, aber es h├Ąngt auch davon ab, wie es gemacht wird.
  • Heute haben wir eigentlich einfache und nahe Werkzeuge Ausfl├╝ge In der Kultur des Anderen: Unsere St├Ądte werden immer multikultureller und unser Nachbar kann uns viel erz├Ąhlen! Und selbst f├╝r Kinder fehlt es nicht an Werkzeugen, um sofort in das kulturelle Vorstellungsverm├Âgen anderer V├Âlker einzudringen.

Kinderb├╝cher f├╝r interkulturelle Kommunikation

Ich empfehle zwei sehr sch├Âne B├╝cher f├╝r die Kleinen, aber in den Bibliotheken finden Sie viele andere Ideen. Wir lesen den Garten von Babai und sind verzaubert: Von Worten ├╝ber die Komposition bis hin zu Bildern entstehen neue Reize.

Wir empfehlen auch "Eine Welt voller Geschichten": Illustrierte M├Ąrchen aus fernen L├Ąndern, langsam lesen und entdecken, weil M├Ąrchen lange Beine haben und ├╝ber L├Ąnder und Grenzen hinweg reisen... Weil wir verschieden sind, aber M├Ąrchen geben den roten Faden, der uns alle verbindet.

Video: Interkulturelle Kommunikation f├╝r DaF LehrerInnen